Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


spurverbreiterung
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen
4 1/2 J Alus mit Tücken << :: >> Felgen Größe fiat cinquecento  
Autor Nachricht
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 429
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 10:51    Titel: spurverbreiterung

moin, mal gefragt an die fachleute.

da meine sommerreifen leicht am stabi schleifen brauch ich spurverbreiterungen.


die gibts ja und ohne mittelzentrierung.


eigentlich würde mir pro seite 10 mm reichen. da aber die mittelzentrierung an der nabe schon 10 mm beträgt kann ich ja wohl nur 10er platten ohne zentrierung verbauen.

oder soll ich gleich auf 15er gehen und passt das dann da mit der zentrierung.

das auto ist nen sein von 98. felge ist ne 6 x 14, et 33 mit nem 195/45 r14 falken

gruss volker
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1405
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 11:05    Titel:

Kann man ganz einfach sehen, Fahrzeug aufbocken, Lenkung einschlagen links oder rechts bis nichts mehr geht.

Schaut in etwas so aus.








Man sieht den abstand und kann das so ermitteln was man braucht.

Ich habe 5x13 Zoll ET 27 und rundum mit 5 mm Spurverbreiterung dazu mit verlängerten Radschrauben. Ih habe mit zentrierung genommen von HuR.
Benutzer-Profile anzeigen
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 429
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 11:11    Titel:

das ist der witz an der sache, aufgebockt gehts so gerade eben am stabi vorbei.

unter last schleift es bei vollem einschlag.


mit gings auch eher um die nachteile bzw. vorteile der zentrierung, da hat sich ja wohl jemand was bei gedacht die zwischen rad und nabe zu bauen.
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1405
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 13:00    Titel:

Die zentrierung ist eine montagehilfe, kannst auch ohne drauf machen.
Dein Rad wird von der Nabe zentriert und nicht von den Schrauben.
Du brauchst dir keine Sorgen machen, es wird nix passieren musst nur die richtige breite ansetzen.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4702
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 16:02    Titel:

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:
Die zentrierung ist eine montagehilfe, kannst auch ohne drauf machen.
Dein Rad wird von der Nabe zentriert und nicht von den Schrauben.
Du brauchst dir keine Sorgen machen, es wird nix passieren musst nur die richtige breite ansetzen.


merkst du eigentlich noch was du da shreibst?


die zentrierung ist eine montagehilfe
Das pferd ist ein esel

mehr sag ich nicht dazu
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8271
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 16:36    Titel:

Oh mann !Diese weissheiten hier,da fällt einem nix mehr !
Die katze ist ein Hund und der teufel ein Eichhörnschen.
Benutzer-Profile anzeigen
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 429
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 17:40    Titel:

Ok....Ironie verstanden.

Aber wie mach ichs jetzt richtig mit 10er platten?
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2514
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 17:46    Titel:

Hej,

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:
Die zentrierung ist eine montagehilfe, kannst auch ohne drauf machen.
Dein Rad wird von der Nabe zentriert und nicht von den Schrauben.
Du brauchst dir keine Sorgen machen, es wird nix passieren musst nur die richtige breite ansetzen.


Hier ist mit "Zentrierung" wohl der Stift als "Montagehilfe" gemeint(?)
Tatsächlich und richtig zentriert sich das Rad am Nabenring (58,1 mm).
Also: Spurplatten/ Distanzscheiben mit Zentrierring/ Nabenring verwenden !

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4702
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 17:46    Titel:

Bei 10mm spurverbreiterungen am cinque niemals ohne mittelzentrierung weil sonst dir das gebiss ab 120 140 kmh abfällt

kommt noch dazu das man sich quälen muss das rad draufzumachen und bis es zentriert ist
Benutzer-Profile anzeigen
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 429
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 18:01    Titel:

Was ich gefunden habe waren platten mit Mittelzentrierung

Da aber meine radnabe 10 mm über die Bremsscheibe über steht, wie passt dann ne 10mm platte? Der Durchmesser der Zentrierung ist ja bei Scheibe und Nabe gleich.
.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4702
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 18:09    Titel:

mach dir keine sorge das passt,innen ist die schreibe ausgefrässt
Benutzer-Profile anzeigen
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 429
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 18:17    Titel:

Ok, ich schraub das rad nochmal ab und mess genau er
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1405
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 20:05    Titel:

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:
Die zentrierung ist eine montagehilfe, kannst auch ohne drauf machen.
Dein Rad wird von der Nabe zentriert und nicht von den Schrauben.
Du brauchst dir keine Sorgen machen, es wird nix passieren musst nur die richtige breite ansetzen.




Damit wir uns alle verstehen was ich meine ( siehe Pfeil im Bild.)





Das ist für mich die zentrierung.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8271
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 20:08    Titel:

Ja genau und die muss sein
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4702
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 20:11    Titel:

genau und das ist keine montagehilfe
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Felge, Spurverbreiterung und Federn Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 6
Keine neuen Beiträge Spurverbreiterung Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 6
Keine neuen Beiträge spurverbreiterung Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 37
Keine neuen Beiträge Spurverbreiterung gesucht für seicento sporting Abarth Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 3
Keine neuen Beiträge Spurverbreiterung Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz