Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Suche Infos für EdKa
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
DZM vom Sporting in den SX 1.1 << :: >> Öl Temeraturanzeige anschliessen  
Autor Nachricht
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1961
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 06.11.2016, 21:32    Titel:

fiat5cento hat Folgendes geschrieben:
darkca hat Folgendes geschrieben:

Newmen kannst du mal bitte messen - Abstand - äußerer Rand Klappe 1 bis äußerer Rand Klappe 4 damit man mal die äußere Fluchlinie hat - ich glaube die BMW Klappen sind fast zu breit ...


263mm


Hab gerade die SC 50 gemessen 285 mm +-2 mm (Zylinderkopfseite)

Hätte gedacht, dass die SC50 schmaler sind als die BMW...
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 1015
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 07.11.2016, 21:58    Titel:

Wie wollt ihr beim Umbau vorgehen?

1. MPI-Brücke vor den Düsen abschneiden und Serien-Düsen verwenden?

2. MPI-Flansch mit Stutzen bauen und Düsen von der EDKA verwenden?

3. MPI-Flansch mit Anschluss an die EDKA + Trichter. Den Düsen wie beim SPI direkt auf die Klappen spritzen lassen.

Was wird das beste sein?
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1961
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 07.11.2016, 23:26    Titel:

Zu Version 1: Ich hatte mal eine 16V-Brücke zersägt, da ich mir die EDKA vom SC50 auf einen 1.242 16V bauen wollte.

Aber da wäre zu wenig Material geblieben um vernünftig ein Samco (oder ähnlichen Silikon= Schlauch aufzuziehen und um gleichzeitig noch die Seriendüsen zu verbauen. Das Rail für die Seriendüsen müsste ja auch wieder befestigt werden. Nur wo?

Daher dann besser gleich Version 2:

MPI-Flansch bauen und wenn es eine geopferte MPI-Brücke ist und dann die selbst gefertigten Alustutzen aufschweißen. Die Düsen von der EDKA vom Motorrad verwenden.
Das Problem man weiß in den seltensten Fälle wie viel cc/min die Düsen machen. Notfalls muss man dies messen...

Orientieren kann man sich aber immer an der Originalleistung des Motorrades.

Version 3 - wäre einfach ein Traum:

Hier wäre mal ein Video zu deiner Version 3:

https://www.youtube.com/watch?v=J5xBiGJFjiU

ab min 1.13 sieht man es gut... Ist leider kein Fiat Motor.

Versionen 2 und 3 haben beide Vor- und Nachteile.

Hier noch ein High-End-Video zu Version 3:

https://www.youtube.com/watch?v=y2iBbwocYZw


@Bravissimo: Es gibt sogar noch mindestens eine weitere Version:

Version 4 = Version 2+3 kombiniert:

Original Motorraddüsen an der EDKA für Leerlauf und Teillast und dann die offene Düsenreihe so wie in der Version 3 für Vollast - vielleicht auch in Kombination mit den original EDKA.

Vermutlich ist das aber schon zu viel Sprit für den Fiat Motor.

Im Hoch-PS-Turbo-Bereich wird ab und zu mit einer zweiten Düsenreihe gearbeitet.
Benutzer-Profile anzeigen
fiat5cento



Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 809
Fahrzeug: Cinque Sporting und Punto HGT
Wohnort: Beilngries

BeitragVerfasst am: 08.11.2016, 20:38    Titel:

Bravissimo hat Folgendes geschrieben:
Wie wollt ihr beim Umbau vorgehen?

1. MPI-Brücke vor den Düsen abschneiden und Serien-Düsen verwenden?

2. MPI-Flansch mit Stutzen bauen und Düsen von der EDKA verwenden?

3. MPI-Flansch mit Anschluss an die EDKA + Trichter. Den Düsen wie beim SPI direkt auf die Klappen spritzen lassen.

Was wird das beste sein?


ich werde der Einfachheit Version 1 anpeilen.
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1961
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 08.11.2016, 20:42    Titel:

fiat5cento hat Folgendes geschrieben:
Bravissimo hat Folgendes geschrieben:
Wie wollt ihr beim Umbau vorgehen?

1. MPI-Brücke vor den Düsen abschneiden und Serien-Düsen verwenden?

2. MPI-Flansch mit Stutzen bauen und Düsen von der EDKA verwenden?

3. MPI-Flansch mit Anschluss an die EDKA + Trichter. Den Düsen wie beim SPI direkt auf die Klappen spritzen lassen.

Was wird das beste sein?


ich werde der Einfachheit Version 1 anpeilen.


Die einfachste Version ist es in der Tat - probiere es einfach mal.

Und berichte hier!

Wenn es nicht klappt / langt, kannst du immer noch auf Version 2 dich weiter arbeiten.

Alu zu braten für Version 2 ist halt auch nicht so einfach...
Benutzer-Profile anzeigen
Sibi



Anmeldedatum: 18.09.2013
Beiträge: 190
Fahrzeug: CC Sporting Gelb

BeitragVerfasst am: 08.11.2016, 20:45    Titel:

@darkca
Hier nen Motor von nem 127.

Ist deine Version 4. Hab leider keine genaueren Infos dazu.

Benutzer-Profile anzeigen
Newmen



Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 551
Fahrzeug: Punto 188 1.2 16v (99) / Seicento Sporting Gelb 2002 MPI / Cinquecento Sporting Rot (96er) / Cinquecento Sporting Schwarz (95er)
Wohnort: Wahlrod

BeitragVerfasst am: 08.11.2016, 20:49    Titel:

Toll, und ich idiot fang direkt mit Varriante 3 an rumzutüfteln in mischung mit Varriante 2.

Aktuell gabs schon mal nen kleinen Rückschlag aber es geht weiter.
Bilder gibts erst wenn ich was brauchbares zusammenhab und es sich lohnt zu fotografieren. Wink
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1961
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 08.11.2016, 21:14    Titel:

Sibi hat Folgendes geschrieben:
@darkca
Hier nen Motor von nem 127.

Ist deine Version 4. Hab leider keine genaueren Infos dazu.



Sehr schön ... Wobei ich glaube Bravissimo meint das Rail komplett freistehend über den Ansaugtrichter .... Aber man muss ja auch den Platz haben!!!

Finde ich super, dass jetzt so viele an diesem richtig guten Thema dran sind!
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1961
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 08.11.2016, 21:32    Titel:

Newmen hat Folgendes geschrieben:
Toll, und ich idiot fang direkt mit Varriante 3 an rumzutüfteln in mischung mit Varriante 2.

Aktuell gabs schon mal nen kleinen Rückschlag aber es geht weiter.
Bilder gibts erst wenn ich was brauchbares zusammenhab und es sich lohnt zu fotografieren. Wink


Freue mich auch schon auf Fotos von deinem Projekt!
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1961
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 08.11.2016, 21:58    Titel:

Hab nochmals die Fotos rausgesucht... Jetzt weiß ich auch wieder warum Version 1 nicht beim 16V Flansch wirklich gut geht! (siehe Foto 3)

Ich denke bei der MPI-Brücke als Opfer sieht das besser aus!



2013-10-2-Foto-800.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  308.15 KB
 Angeschaut:  93 mal

2013-10-2-Foto-800.jpg



2013-10-1Foto-800.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  330.6 KB
 Angeschaut:  95 mal

2013-10-1Foto-800.jpg



2013-10-3-Foto-800.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  347.67 KB
 Angeschaut:  116 mal

2013-10-3-Foto-800.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Ich suche reifen für meinen seicento Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 14
Keine neuen Beiträge Suche Heckklappe in Weiss für Panda 169 Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 5
Keine neuen Beiträge suche foto schlauchanschlüße einspritzeinheit Probleme 11
Keine neuen Beiträge Suche neue Autoversicherung Smalltalk 3
Keine neuen Beiträge SUCHE Endtopf Panda Hp Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 0


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz