Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


tacho & co
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
Sportlenkrad / Airbag << :: >> Kopfstützen hinten nachrüsten?  
Autor Nachricht
bazillus
CW-Team


Anmeldedatum: 30.01.2004
Beiträge: 2066
Fahrzeug: ClioII, GSX-R 750

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 16:30    Titel:

http://www.k-t-e-c.de
bietet tachofolien für sei und cinque an. preise sind ganz okay, ansonsten is ja weihnachten Wink

bleibt nurnoch das ausrichten der nadel. gibts da ne gute methode für, so das der nach dem umbau wieder genau geht?
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
RedRat



Anmeldedatum: 18.11.2004
Beiträge: 151
Fahrzeug:
Wohnort: Hitzhusen

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 19:57    Titel:

K-Tec sagt mir auch was: Die Sind bekannt für die individuellen Tachoscheiben und machen so ziemlich alles möglich was geht. Aber wie gesagt bliebt immer das doofe :rolleyes: Problem mit den Nadeln. Ich habe hier mal ein bisschen gestöbert und so Methoden gefunden wie " Einer fährt mit ner vorher ausgemachten Geschwindigkeit vor und man richtet danach dann die Nadel aus". Weiss nicht ob das so funktioniert!?
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 22:55    Titel:

GEHT!

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
RedRat



Anmeldedatum: 18.11.2004
Beiträge: 151
Fahrzeug:
Wohnort: Hitzhusen

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 22:57    Titel:

...schon probiert??? ( stell ich mir abendteuerlich vor ! )

Wie sicher kannst du denn jetzt sein, dass das auch stimmt?
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 23:14    Titel:

Mann, Mann, Mann... bloß nicht selbst nachdenken... ;D

100 fährt der Kollege, Du fährst neben her. Nadelstellung merken, markieren, was auch immer...
Umbauen...
Wieder neben dem 100er-Kollegen her, Nadel wie vorher angezeigt, gemerkt, etc. aufsetzen.

Wo soll da bitte schön ein Unterschied sein???
Wenn Du natürlich zwischen drin die Reifen wechselst, biste selbst dran schuld.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
schnitzer



Anmeldedatum: 30.08.2004
Beiträge: 179
Fahrzeug: Fiat Seicento, Opel Zafira, Simson S50
Wohnort: Berllin

BeitragVerfasst am: 21.12.2004, 12:36    Titel:

Macht ihr das alle komplieziert. Mann mus doch nur die Nadelposition beim Ausbeu auf der Folie markieren, wenn der Stift raus ist und die Nadel in absoluter Nullstellung steht. Das auf die neu Folie übertragen und fertig. Anders machen Firmen das auch nicht.

Mit Waschbezin die Folienrückseite abwaschen geht nicht, da du dann auch keine Skala mehr hast (ist direkt unter der Farbschicht).

Tachofolien sind echt nicht teuer, habe damals ca. 50€ bezahlt weil es noch keine für meinen gab.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge 0.9er Tacho am Hobby/ Sporting Kabelbaum Probleme 1
Keine neuen Beiträge Tacho ausgefallen Interieur 3
Keine neuen Beiträge Tacho geht nicht die ....xte Probleme 2
Keine neuen Beiträge Tacho SPI mal funktioniert mal nicht !?!? Probleme 0
Keine neuen Beiträge Tacho Cinque 0,9 i.e.S 1997 ausgefallen Probleme 1


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz