Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Tacho geht nur noch bis 110 km/h

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Kopfdichtung gewechselt. << :: >> lämple beim cinque  
Autor Nachricht
40KW
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 06.11.2004, 02:48    Titel: Tacho geht nur noch bis 110 km/h

Hallo,

nachdem ich den Tacho ausgebaut habe um ein paar Birnchen zu wechseln läuft der Tacho nur noch bis ca. 110 km/h, dort bleibt die Nadel hängen und fällt erst wieder bei einer Geschwindigkeit von ca. 70 km/h wieder auf Normalstand. Die Nadel hat aber eigentlich freies Spiel, das hab ich getestet. km-Zähler läuft auch ohne Probleme weiter, so dass ich denke die Tachowelle sitzt eigentlich richtig auf.
Hat jemand ne Ahnung woran das liegen könnte oder evtl. das geliche Problem?
Für evtl. Lösungen wäre ich wie immer recht dankbar.

mfg 40KW
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 06.11.2004, 10:55    Titel:

Ich hatte damals beim 0.9er ein interessante Phänomen.

Ich habe eine Birne im Tacho gewechselt. Es war eine 1.2 Watt-Birne oder so drin. Bekommen hab ich nur eine 2 Watt-Birne in gleicher Größe.
Immer wenn ich dann das Licht anschaltete, sank die Tankanzeige um etwa 5mm. Wenn das Licht wieder aus war, stieg die Anzeige wieder.

Vielleicht äußert sich das Problem bei Dir durch eine andere Lampe beim Tacho entsprechend anders. Sonst wüßte ich auch nicht weiter.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
40KW
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 06.11.2004, 12:59    Titel:

Die Birnchen sind die gleichen wie vorher hab sie nur mit Karlack (blau) überzogen.
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 06.11.2004, 13:12    Titel:

Hmmm, das klingt fast so als ob Du bei der Reparatur das Tachoinstrument beschädigt hast.
Tachowelle oder Getriebeanschluss schließe ich aus. Dann würd der Tacho es garnicht oder generell verkehrt tun und nicht ab einer gewissen Geschwindigkeit.

Das schreit nach Werkstatt!

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
40KW
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 06.11.2004, 16:11    Titel:

Hab die Lösung gefunden,

nachdem ich nun die paar Regenpausen die wir bis jetzt hatten, genutzt habe habe ich festgestellt, dass ich ich wohl beim reinigen des Tachoglases aus Versehen auf die Nadel desselbigen gedrückt habe. Das Klemmen hatte also nur einen mechanischen Grund, noch mal Schwein gehabt.
Hab Dank für deine Mithilfe nrg007

mfg 40KW
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 06.11.2004, 16:27    Titel:

Hehe, wenns mehr nicht war...

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Finn



Anmeldedatum: 25.10.2004
Beiträge: 73
Fahrzeug:
Wohnort: Wittlich.gif

BeitragVerfasst am: 10.11.2004, 00:39    Titel:

hallo an 40kw

hat das geklappt die beleuchtung blau zu machen? hab ich nämlich auch vor. ist das viel arbeit, was kann man falsch machen, [außer tacho Smile] wie siehts bei dir aus? kannst mir vielleicht ne kurze anleitung per mail schicken.

danke schonmal

mfg

finn
Benutzer-Profile anzeigen
bazillus
CW-Team


Anmeldedatum: 30.01.2004
Beiträge: 2066
Fahrzeug: ClioII, GSX-R 750

BeitragVerfasst am: 10.11.2004, 00:41    Titel:

Finn hat Folgendes geschrieben:
wie siehts bei dir aus? kannst mir vielleicht ne kurze anleitung per mail schicken.


einspruch! bitte unter http://www.seicento-world.de/editor.html und dann umbauanleitungen, damit alle was davon haben Wink
Benutzer-Profile anzeigen
40KW
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 10.11.2004, 01:07    Titel:

Sobal ich Erfolg habe die gesamte Tachobeleuchtung auf BLAU umzustellen werde ich natürlich eine Anleitung hier im Forum veröffentlichen. Nur eins schonmal vorweg:
Die kleinen Lämpchen mit blauem Lampenlack zu überziehen bring nix !!!

Der einzige Erfolg besteht darin, dass alles so dunkel wird das man nichts mehr sieht. Auch schön , fährt man eben nach Gefühl Smile
schnitzer



Anmeldedatum: 30.08.2004
Beiträge: 179
Fahrzeug: Fiat Seicento, Opel Zafira, Simson S50
Wohnort: Berllin

BeitragVerfasst am: 10.11.2004, 09:36    Titel:

Ich verweiss mal wieder auf www.opeldynamics.de unter club / autos uaf meinen kleinen klicken.
Umbau ist etwas fummelig weil wenig Platz.
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 10.11.2004, 09:40    Titel:

Hab mich eh gefragt was die Aktion bringen sollte.

0.9er Cinque: Der Tacho hat eine grün eingefärbte Plastikfront. Darauf wurde in Bunt die Taschoskala gedruckt. Sobald da Licht durch kommt, leuchtet der grün. Das ist ohne extreme Zersägeaktionen nicht zu ändern.

1.1 er Cinque und alle Sei: Der Tacho hat ein durchsichtiges Glas und daruf liegt eine Tachofolien, die orange-transparent ist. Darauf wurden auch die anderen Farben gedruckt. Wer die Belechtung ändern will, muss hier nur die Folie tauschen. Auch hier bringts wenig nur an den Lampen zu fummeln. Beim Sei ist das beim Drehzahlmesser genau so.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Noch 'ne Neue Show-Off 1
Keine neuen Beiträge 0.9er Tacho am Hobby/ Sporting Kabelbaum Probleme 1
Keine neuen Beiträge Motorkontrolleuchte geht ab 135 km/h an ???? Probleme 5
Keine neuen Beiträge Wo gibst denn noch Dichtungen zu kaufen? Probleme 2
Keine neuen Beiträge Kühlwasserlampe geht überhaupt nicht Probleme 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz