Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Tachofolien Cinquecento Sporting

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
Ausbauen des Radios im Cinque << :: >> Sitze im cinque  
Autor Nachricht
slotcartilly



Anmeldedatum: 01.01.2005
Beiträge: 2
Fahrzeug:
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 01.01.2005, 11:11    Titel: Tachofolien Cinquecento Sporting

Hallo, jemand schon mal Tachofolien oder Tachoblenden verbaut und Erfahrung damit gesammelt ? Wie ist z.b. die Durchleuchtung bei Nacht und wie aufwendig ist die Montage ?
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 01.01.2005, 16:18    Titel:

Die Montage ist nicht ohne. Ein paar Verkleidungen und den Tacho ausbauen. Tacho zerlegen, Zeiger entfernen Tachoscheibe wechseln.
Dann wieder alles zusammenbauen und hoffen, dass man die Zeiger wieder so montiert bekommt, wie sie entfernt wurden. Da gibts ein paar Tricks, die per Suche hier im Forum ermittelt werden können.

Je nach Qualität der Folien ist die Durchleuchtung sehr gut. Hab bei Ebay aber auch schon enttäuschende Sachen gesehen.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
RedRat



Anmeldedatum: 18.11.2004
Beiträge: 151
Fahrzeug:
Wohnort: Hitzhusen

BeitragVerfasst am: 01.01.2005, 19:48    Titel:

Ich würde sagen, das wiederherstellen der Nadeln ist das eigentliche Problem. Den Tacho auszubauen dauert vielleicht 3 Minuten. Dann muss man den auseinandernehmen, was auch ganz easy ist. Dann gehts aber erst los: Die Nadeln ruter zu nehmen ist kein Ding. Die altem Folien sind nur über so Pins rübergedrückt und sehr leicht abzubekommen. Dann kommt da die neue Folie drauf und du musst alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbekommen. Die Nadelausrichtung zu markieren ist sehr schwer. Man kann versuchen, die Ausrichtung mit einem Filzstiftstrich an der Gehäuseseite zu markieren, aber genau kriegst du das nie hin.

Zur Durchleuchtung: Wie immer gibt es solche und solche. Je nach Qualität...die ist aber bekanntlich zu häufig vom Preis abhängig! Wenn das nicht so der Hammer ist, kann man die Orginallampen vom Tacho durch LEDs ersetzten, das bringt je nach mcd-Stärke noch was.
Benutzer-Profile anzeigen
F-M-W
CW-Team


Anmeldedatum: 08.02.2004
Beiträge: 1018
Fahrzeug: Nissan 350z
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 02.01.2005, 15:12    Titel:

RedRat hat Folgendes geschrieben:
Die Nadelausrichtung zu markieren ist sehr schwer. Man kann versuchen, die Ausrichtung mit einem Filzstiftstrich an der Gehäuseseite zu markieren, aber genau kriegst du das nie hin.


man kann den zeiger doch einfach auf null km/h stellen und ihn dann bei der neuen tachoscheibe auch wieder auf die minimale markierung stellen. dann passt das doch optimal.
Benutzer-Profile anzeigen
RedRat



Anmeldedatum: 18.11.2004
Beiträge: 151
Fahrzeug:
Wohnort: Hitzhusen

BeitragVerfasst am: 03.01.2005, 13:25    Titel:

Man kann ja bei den Austauschscheiben davon ausgehen, dass die Skalierung gleich ist und sich nur das Design geämdert hat. Bei Tacho kann man sich da noch son bisschen durchschummeln und hoffen, dass das wirklich so ist und das Teil auch annähernd das Richtige anzeigt. Ich stell mir das schwer vor, einem Polizisten zu erklären: " Ja wissen Sie, ich war nur zu schnell weil mein Tacho falsch geht..." Dann guckt der sich das an und sagt: DEIN PECH !!! Du bist ne Gefahr für den Straßenverkehr...blablabla ( So viel zum Tacho )

Da sind ja noch mehr Nadeln:

Bei sporting kommt noch der DZM dazu. Da kann man sich ja bei seinem alten Tacho angucken, wieviel der im Stand dreht und das dann auf den Neuen übertragen. Ob das wirklich genau ist??? Ich mein, es kommt da nicht auf 50 Umdrehungen an, aber wissen, ob der schon rot ist oder nicht is doch immer schöner...

Dann ist da noch die Tankanzeige...ähnliches Verfahren wie beim DZM???
... notfalls ist da ja noch die Tankleuchte :ja:

Und zu guter letzt, die Temperatur: Da hab ich auch schon von abenteurlichen Methoden gehört. Das ist echt schwer!
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 03.01.2005, 13:29    Titel:

Temperatur:
1. Thermostat ausbauen
2. Thermostat in Glasgefäß kochen und die Temperatur messen wenn er schaltet.
3. Wieder einbauen, Motor laufen lassen
4. Wenn der Lüfter angeht, die Nadel auf die gemessenen Temperatur aufstecken.

Ist etwas Aufwand, aber dafür wirklich sehr genau.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
RedRat



Anmeldedatum: 18.11.2004
Beiträge: 151
Fahrzeug:
Wohnort: Hitzhusen

BeitragVerfasst am: 03.01.2005, 16:51    Titel:

...und wenn sich das denn immer so lohnt...ich weiss ja nicht
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 03.01.2005, 21:20    Titel:

Das wird extrem genau, wenn man es richtig macht. Hab mit der Methode gute Erfahrungen gemacht. War teilweise besser als vorher.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
RedRat



Anmeldedatum: 18.11.2004
Beiträge: 151
Fahrzeug:
Wohnort: Hitzhusen

BeitragVerfasst am: 03.01.2005, 23:02    Titel:

Dann würd ich aber auch sagen, muss man schon echt Folien haben, für die sich der ganze Aufwand auch lohnt. Wenn das denn so billich Dinger sind und du machst dir richtig viel Mühe und Stress damit... Das Ergebnis muss dann auch den ganzen Aufwand wert sein.
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 04.01.2005, 01:06    Titel:

Natürlich. Für 0-8-15 Pfuschkram lohnt sich das nicht.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
RedRat



Anmeldedatum: 18.11.2004
Beiträge: 151
Fahrzeug:
Wohnort: Hitzhusen

BeitragVerfasst am: 04.01.2005, 17:06    Titel:

Ich habe noch was vergessen: NIMM NIEMALS FOLIEN ZUM AUFKLEBEN, DAS GEHT NÄMLICH NICHT!!!!
Da hast du dann gar keine Beleuchtung mehr, weil die alles verdecken und kein ordentliches Licht mehr durchlassen. Die Beleuchtungsfarbe kannst du auch nicht ändern...etc
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Welche Einpresstiefen beim Cinquecento Smalltalk 3
Keine neuen Beiträge Cinque Sporting ausgegangen während der Fahrt Motor 4
Keine neuen Beiträge Cinquecento Restaurieren - Hilfe Smalltalk 8
Keine neuen Beiträge Cinquecento Karosserie Drehgestell Show-Off 10
Keine neuen Beiträge Sei Sporting Novitec Mittig Exterieur 0


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz