Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Temperatur zu hoch nach Kopfdichtungswechsel
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Bremssattel gängig machen << :: >> Es gibt keine dummen Fragen [hoffentlich] CC mit elektr. LWR  
Autor Nachricht
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 21.05.2018, 11:38    Titel:

Wasserpumpe defekt
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8271
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 21.05.2018, 12:51    Titel:

Ja habe ich auch im verdacht wenns dann nicht an 1-2 anderen sachen liegt die ich noch in betracht ziehe.Die hätte er besser mitwechseln sollen,mitgegeben habe ich sie ihm ja. Wir werden sehen.
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 21.05.2018, 13:37    Titel:

na wenn er doch schon die Kopfdichtung macht und die dabei ist, gibt es doch keinen Grund, die nicht zu tauschen
Benutzer-Profile anzeigen
Snack-Attack



Anmeldedatum: 10.07.2017
Beiträge: 19
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting

BeitragVerfasst am: 21.05.2018, 15:28    Titel:

Na der Grund ist ganz einfach. Die Pumpe wird ja soweit ich weiß mit Dichtmittel eingeklebt. Das klingt schon nach ner großen Wahrscheinlichkeit, dass es nicht mehr dicht wird. Deswegen, so lange die Pumpe funktioniert und nicht leckt, warum soll ich mir das antun?

Wie kommt ihr drauf, dass die Pumpe defekt ist?

Ich habe geradde festgestellt, dass der Sensor für die Warnleuchte bei meinem neuen Kopf wohl ein anderer ist als beim alten. Das könnte dann schon die Lösung sein. Es gibt einen einpoligen Sensor unter dem Öleinfülldeckel, der ist beim alten schwarz und beim neuen beige. Ist das der für die Warnlampe? Auf der anderen Seite vom Kopf sitzt ein zweipoliger in blau bei beiden Köpfen. Wofür ist der?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7999
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 21.05.2018, 15:59    Titel:

Wenn der Motor noch die alte Pumpe hat mit Plastik Flügel dann kann es sein das die Flügel abgebrochen sind, also ohne Flügel keine Pumpe.

Der Themperatur - Schalter ist Schwarz, der Themperatur- Fühler Rot (Instrument).
Der Blaue Fühler ist für die Einspritzung.
Wenn du doch den alten Fühler hast dann bau den doch einfach um.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8271
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 21.05.2018, 16:22    Titel:

Ja genau wie heute Morgen schon besprochen Tauschst du erstmal den sensor der am Kopf unter dem Einfülldeckel verbaut ist (Rot oder Rotbraun ) gegen den schwarzen vom alten von deinem seicentokopf,das könnte schon der fehler sein.Der blaue ist ja an der ansaugbrücke und Gleich.
Wenn es das immer noch nicht ist ,komm ich Sonntag vorbei und endlüfte ihn nochmal,dann kann mann immer noch die Pumpe tauschen.Ich muss das erstmal sehen und hören.
Benutzer-Profile anzeigen
Snack-Attack



Anmeldedatum: 10.07.2017
Beiträge: 19
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting

BeitragVerfasst am: 21.05.2018, 17:18    Titel:

Ich habe die beiden Fühler getauscht, beige gegen schwarz. Alles nochmal entlüftet. Die Lampe bleibt zwar jetzt aus, trotzdem wird der Motor gefühlt sehr heiß und der Lüfter läuft trotzdem nicht.
Alle Schläuche sind warm. Aber im AGB tut sich nach wie vor nichts, kein Blubbern, keine Zirkulation. Und das Wasser im Behälter erwärmt sich auch kaum. Langsam kommt mir das auch komisch vor, evtl. doch die Pumpe? Weil so ein bißchen Bewegung müsste es doch im Wasser geben, oder? Wie kann ich denn die Pumpe testen? Kann ich einfach mal den oberen Schlauch am Behälter abmachen, in die Öffnung halten und gucken ob da was rauskommt? Oder bringt das nichts?
Benutzer-Profile anzeigen
Snack-Attack



Anmeldedatum: 10.07.2017
Beiträge: 19
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting

BeitragVerfasst am: 21.05.2018, 17:54    Titel:

Ich hab das jetzt einfach mal gemacht, also Schlauch oben ab, in den offenen Behälter gehalten und gestartet. Es kommt sofort ein kräftiger Strahl. Die Pumpe sollte also auch gehn. Warum das Wasser im Behälter dann kaum warm wird weiß ich nicht.

Wo die Warnleuchte jetzt auch aus bleibt, spricht ja vieles dafür, dass ich ihn einfach nicht lange genug laufen lasse, dass der Lüfter angehen kann. Aber diesen Test würde ich lieber unter Aufsicht vom Guido machen. Der weiß wenigstens was er da tut und kann bei Bedarf rechtzeitig abbrechen bevor ein weiterer Schaden passiert. Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7999
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 21.05.2018, 18:04    Titel:

nimm ein Backofen Thermometer und stopf das in den Ausgleichbehälter,
dann lass ihn laufen, wenn bei 90° der Lüfter nicht läuft mach ihn aus,
da passiert nix.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8271
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 22.05.2018, 00:07    Titel:

Das mit der Lampe lag also sicher am geber der vom cinque ist wegen der anzeige anders.das sollte jetzt passen .Ans einkochthermometer habe ich auch gedacht aber müsste ich erst kaufen habe keines hier.Ich lass mir da bis sonntag was einfallen.MFG

Zuletzt bearbeitet von odiugguido10 am 24.05.2018, 17:18, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 22.05.2018, 21:35    Titel:

Conrad, da gibt es Infrarotthermometer und Backthermometer und man kann schauen, wie warm jeder Schlauch wird etc.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8271
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 23.05.2018, 16:23    Titel:

Sollte mann sich wirklich mal zulegen ,ist die nächste anschaffung.MFG
Benutzer-Profile anzeigen
Snack-Attack



Anmeldedatum: 10.07.2017
Beiträge: 19
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting

BeitragVerfasst am: 24.05.2018, 15:12    Titel:

Er läuft wieder! Laughing
Ich hab ja einen 2. Seicento mit gleichem Motor. Da hab ich mal getestet, wie lange der braucht bis der Lüfter läuft. Nach 12-13 Minuten mit offenem Deckel sprang der Lüfter an und gleichzeitig blubberte es ordentlich aus dem Behälter raus. Confused Keine Ahnung warum.
Jedenfalls hab ich dann den anderen nochmal laufen lassen und nach knapp 20 Minuten kam hier auch der Lüfter und es schwappte auch genau in dem Moment aus dem Behälter. Dann schnell Deckel drauf und Probefahrt. Bis jetzt gabs keine Probleme. Ich denke mal das wars. Laughing

Also danke nochmal an alle, besonders dir, Guido!
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8271
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 24.05.2018, 17:16    Titel:

Dann war meine Idee mit dem Sensor ja Goldrichtig und wie gesagt nicht so Ängstlich sein,der kann schon was ab der kleine KOPF,an dem Passiert so schnell nix .Ich bleibe dann sonntag zu hause und mach an meinen sachen weiter.An dem anderen kannst du ja dann auch noch schnell die Kopfdichtung machen ,dann Blubbert da auch nix mehr ;)MFG
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Kopfdichtung Seicento nach 2000 Km durch... Motor 39
Keine neuen Beiträge Klackern/Knacken vorne links nach Radwechsel Probleme 12
Keine neuen Beiträge Fiat Seicento Abarth | Motordrehzahl zuuu hoch? Motor 11
Keine neuen Beiträge Schlüssel Code Lampe nach Chipwechsel Probleme 6
Keine neuen Beiträge 09er startet topp, geht nach 5 Sekunden aus - dann orgeln Motor 4


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz