Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Tieferlegung durch Federbruch
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen
Poltern an der Hinterachse << :: >> ABE für Eibach Federn gesucht  
Autor Nachricht
N.



Anmeldedatum: 19.11.2012
Beiträge: 248
Fahrzeug: 4 Sportings, 1 Opel, 1 Benz, 2 Motorräder und ein Kickboard

BeitragVerfasst am: 14.11.2013, 22:04    Titel: Tieferlegung durch Federbruch

Scheint bei unseren Autos öfters zu sein, kann das sein?
Bei mir sind's mal direkt beide Seiten.
Das Ding ist mal voll im Sack:
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8225
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 14.11.2013, 23:10    Titel:

Nö normalerweise nicht ,die halten eigendlich schon echt recht lange ,aber bei einem so alten auto kann das schon mal vorkommen.MFG
Benutzer-Profile anzeigen
SEICENTOGOLD



Anmeldedatum: 21.01.2013
Beiträge: 110
Fahrzeug: SEICENTO SPORTING "MICHAEL SCHUHMACHER"
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 14.11.2013, 23:21    Titel:

..ich hatte ja auch einen Federbruch letzte Woche feststellen müssen..
Deswegen gab es ja auch zunächst keinen TÜV.
Sehen konnte man das nur auf der Hebebühne im ausgefederten Zustand.
Beim Fahren hatte ich überhaupt nichts bemerkt.
Inzwischen habe ich ein gebrauchtes komplettes Federbein vom Schrotti eingebaut.
Kann morgen mal ein Bild von dem alten posten.
Sieht ein bisschen extremer aus... Shocked
Benutzer-Profile anzeigen
N.



Anmeldedatum: 19.11.2012
Beiträge: 248
Fahrzeug: 4 Sportings, 1 Opel, 1 Benz, 2 Motorräder und ein Kickboard

BeitragVerfasst am: 15.11.2013, 04:44    Titel:

odiugguido10 hat Folgendes geschrieben:
Nö normalerweise nicht ,die halten eigendlich schon echt recht lange ,aber bei einem so alten auto kann das schon mal vorkommen.MFG


Meiner hat ja grade mal 100.000 runter. Allerdings wurde er mangelhaft gewartet.

N.
Benutzer-Profile anzeigen
UDO500



Anmeldedatum: 12.08.2010
Beiträge: 620
Fahrzeug: Fiat 500 F, 500 NDR Ratte, 2X Panda 169,
Wohnort: Schwanewede

BeitragVerfasst am: 15.11.2013, 07:42    Titel:

was will man an der Feder auch für Wartungsarbeiten machen?!?
hast halt pech gehabt, passiert manchmal eben
unsere beiden Kisten haben 220.000 und 180.000 auf der Uhr
und da war noch nichts
es gibt andere Autos die diesbezüglich anfälliger sind
Benutzer-Profile anzeigen
N.



Anmeldedatum: 19.11.2012
Beiträge: 248
Fahrzeug: 4 Sportings, 1 Opel, 1 Benz, 2 Motorräder und ein Kickboard

BeitragVerfasst am: 15.11.2013, 07:58    Titel:

So wie das aussieht, ist der Vorbesitzer schon ewig damit rumgefahren. Bei einer Wartung, oder landläufig Inspektion genannt, wäre das schon mal aufgefallen Wink

N.
Benutzer-Profile anzeigen
seicentocinquanta



Anmeldedatum: 29.04.2013
Beiträge: 710
Fahrzeug: 1/2 Seicento, 1xCinquecento
Wohnort: Wanne-Eickel

BeitragVerfasst am: 15.11.2013, 08:25    Titel:

Sowas kann bei anderen Fahrzeugen auch passieren.
Anfang des Jahres zB. musste ich bei einem Corsa C Baujahr 2001 mit erst 78.000 km auf der Uhr hinten beide Federn Wechseln.

Gruß
Harald
Benutzer-Profile anzeigen
N.



Anmeldedatum: 19.11.2012
Beiträge: 248
Fahrzeug: 4 Sportings, 1 Opel, 1 Benz, 2 Motorräder und ein Kickboard

BeitragVerfasst am: 15.11.2013, 08:33    Titel:

Mich wundert es, dass es mittlerweile auch echt junge Fahrzeuge befällt. Vorgestern habe ich meinen Zylinderkopf zum planen bei Mercedes abgegeben. Da stand eine 2008er A-Klasse auf der Vorabnahmebühne und der Kunde diskutierte mit dem Meister wegen Kulanz ob der gebrochenen Feder hinten.

Meine H&R Federn liegen nun bereit. Werden vllt ein paar Tage länger halten.

N.
Benutzer-Profile anzeigen
UDO500



Anmeldedatum: 12.08.2010
Beiträge: 620
Fahrzeug: Fiat 500 F, 500 NDR Ratte, 2X Panda 169,
Wohnort: Schwanewede

BeitragVerfasst am: 15.11.2013, 08:48    Titel:

N. hat Folgendes geschrieben:
Mich wundert es, dass es mittlerweile auch echt junge Fahrzeuge befällt. Vorgestern habe ich meinen Zylinderkopf zum planen bei Mercedes abgegeben. Da stand eine 2008er A-Klasse auf der Vorabnahmebühne und der Kunde diskutierte mit dem Meister wegen Kulanz ob der gebrochenen Feder hinten.

Meine H&R Federn liegen nun bereit. Werden vllt ein paar Tage länger halten.

N.


wie schon erwähnt, es gibt Autos bei denen das öfter passiert
und da kann auch ein Stern am Auto sein
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3416
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 15.11.2013, 08:59    Titel:

So jetzt kommt der wieder.
Wenn ich Federbruch lese bekomme ich einen Hals - und zwar einen ganz dicken....

Die Federn - als doch bestimmt sicherheitrelevantes Teil - sollten doch dauerfest sein und nicht brechen.

Ich kenne einen Fall da ist die Feder vorn so gebrochen das der Vorderradreifen aufgeschlitzt wurde. War bei langsamer Fahrt einfach so in der Stadt. Einen Tag voher noch ca. 500 km Autobahn -Dienstfahrt.
Wenn das da bei vielleicht 150..180 passiert wär....
Das Auto ca. 5 Jahre alt ca. 200.000 km. Mittelklassewagen....

Äh
Bei mir war auch schon eine Feder hinten gebrochen und ich habe es nicht gemerkt...Die war durchgerostet.

Deshalb baue ich nur noch aufgearbeitete Federn ein.
- Sandstrahlen
- Verzinken
- Farbe (Grundierung, Lack)
- Selbstklebender Schrumpfschlauch ca. eine Windung auf die Enden
- Und dann noch Silikonschlauch ca. eine Windung auf die Enden
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1146
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 15.11.2013, 09:25    Titel:

Federbruch am 3er BMW gehabt, das Auto hatte keine 30000 km runter ..

Freddy
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8225
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 15.11.2013, 09:34    Titel:

Federn sind mit die am härtesten beanspruchten teile am Auto +(verschleissteile).Da nützen auf dauer weder sandstrahlen ,unsinnige schrumpfschläuche noch sonnst etwas,irgendwann brechen die mal weg, wenn der rost + salz + wasser ,steinschläge sein werk getan haben,das einzige was nutzt, ist es ab +an die federn zu inspiezieren .Wenn sie gar allzu verrostet sind, soll mann sie halt wechseln.Ganz einfach +sie kosten ja auch echt nicht die welt.Sandstrahlen ist nun echt das letzte was mann mit federn machen sollte ,ausserdem gibt es halt auch ab +an materialfehler,so ist es +so wird es immer bleiben.
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3416
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 15.11.2013, 10:33    Titel:

odiugguido10 hat Folgendes geschrieben:
...sie kosten ja auch echt nicht die welt.


Sie kosten im Zweifel Menschenleben.



odiugguido10 hat Folgendes geschrieben:

so ist es +so wird es immer bleiben.


Genau - nichts ist so konstant wie die Änderung.

Und außerdem gibt es noch den Begirff Dauerfest.
http://de.wikipedia.org/wiki/Dauerfestigkeit
Mit anderen Worten. Ein Bauteil ist so ausgelegt, das es alle Belastungen dauernd ertragen kann und nie kaputt geht.


Traummodus an/
Wie schön wer doch unsere Welt wenn alles dauerfest wär und man Dinge nur dann austauschen müsste wenn sie ggf. moralisch verschlissen wären.
Traummodus aus/

Schon mal ein schönes Wochenende an dieser Stelle.
Wird wohl wieder gebastelt werden.
Benutzer-Profile anzeigen
Der_Fruchtzwerg



Anmeldedatum: 30.03.2005
Beiträge: 1011
Fahrzeug:
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: 15.11.2013, 13:00    Titel:

Hab das auch grad durch, Eibach Feder vorn rechts war gebrochen, hat man jedoch ebenfalls nur auf der Bühne gesehen. Da die Dämpfer auch nicht mehr die besten waren, hab ich mich dann direkt für ein komplett neues Fahrwerk von Merkur entschieden.

Passiert einfach mit der Zeit, beim einen früher, beim anderen später.
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2499
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 15.11.2013, 14:06    Titel:

.

... ist mir in 45 Jahren Fahrpraxis noch nie passiert. Leg` auch keinen Wert drauf.

.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Kopfdichtung Seicento nach 2000 Km durch... Motor 14
Keine neuen Beiträge sicherung brennt ständig durch, motor läuft nicht Probleme 12
Keine neuen Beiträge Tieferlegung mit Eibach Federn 30mm Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 27
Keine neuen Beiträge Bolzen durch Gummi Getriebelager hinten Cinque Probleme 7
Keine neuen Beiträge Verbrauchsunterschiede durch Getriebeöl? Smalltalk 5


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz