Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Tieferlegung mit Eibach Federn 30mm
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen
Gewindefahrwerk / Gewindefederbeine Abmessungen, Länge << :: >> Gewindefahrwerk  
Autor Nachricht
Meikel



Anmeldedatum: 26.04.2009
Beiträge: 161
Fahrzeug:
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.10.2016, 20:15    Titel:

Mittlerweile fehlt mir etwas der Vergleich zur Standardbereifung (165/55/13), aber ich würde sagen der Unterschied ist nicht riesig. Wir reden ja über nominell nur 10 mm mehr Breite und 5% Unterschied im Höhen-Breiten-Verhältnis.

Leistung kostet das sicher auch etwas, wenn man mit 145/70/13 vergleicht...Vmax ist wegen des größeren Abrollumfangs jetzt geringer, aber eben korrekt.

Lenkung geht mit 2,3 bar Luftdruck auch nicht schwerer als sonst.

In der Summe ist mir, glaub' ich, wohl ein ganz annehmbares Fahrwerk geglückt. Läßt sich ja nicht alles einwandfrei berechnen - da bleibt immer ein bißchen "trial & error".
In Verbindung mit allen anderen Maßnahmen ergeben die Eibach-Federn in meinem Fall ein gut liegendes Auto, solange man nicht voll beladen unterwegs ist. Der Grenzbereich wird mit der Feder-Dämpfer-Kombi am ehesten bei Bodenwellen in Kurven erreicht, wenn sich die Federkennlinie beim Durchfedern (also bei Einsatz der PU-Zusatzfedern) kurzzeitig deutlich verändert.
Der für mich positivste Effekt war die verringerte Seitenneigung und insgesamt ein eher Kart-ähnliches Einlenken. Macht Spaß...



Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 426
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 10.10.2016, 12:13    Titel:

hier mal das eibach 30/30 in nem seicento

die reifen sind 195/45 14



eibach.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  900.97 KB
 Angeschaut:  194 mal

eibach.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2514
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 10.10.2016, 13:53    Titel:

Hej,

... bereifung 175/60 R13 hat zur Serienbereifung 3 cm mehr Durchmesser und 10 cm mehr Abrollumfang =~5% längere Übersetzung und ein 1,5 cm höherer Schwerpunkt. (Höherlegung)

Ein GPS- Tacho;
http://www.ebay.de/itm/Auto-GPS-HUD.....7a04c8:g:YI8AAOSw8gVX9G3g
der geht dann ganz genau.

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
Meikel



Anmeldedatum: 26.04.2009
Beiträge: 161
Fahrzeug:
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.10.2016, 16:27    Titel:

...ja, das kommt hin - obwohl ich sagen muß, die drei Zentimenter im Durchmesser sind eher rechnerisch, denn wenn man die beiden Räder nebeneinander stellt, sieht man wohl einen Unterschied, aber der wirkt kleiner.

Ziel war in meinem Fall auch keine unbedingte Tieferlegung, sondern ich wollte die Federwege möglichst alltagstauglich erhalten und trotzdem das Auto kurvenfreundlicher machen.
Dazu gab's bei mir dann die abgebildeten Räder, KYB-Dämpfer, eine kleine Spurverbreiterung, Stabi und eine Vorderachsstrebe.

Ob die Eibach-Federn jetzt der Weisheit letzter Schluß sind...da gibt es auch andere Meinungen. Mein Kollege meint z.B., dass sie zu leicht durchfedern...
Benutzer-Profile anzeigen
motoguznix



Anmeldedatum: 25.02.2013
Beiträge: 41
Fahrzeug: Cinquecento Sporting schwarz

BeitragVerfasst am: 11.10.2016, 17:26    Titel: Danke für die Bilder

Hallo Meikel

Vielen Dank für die Bilder und auch allen anderen Dank für die Beiträge. Sieht gut aus, scheint mir noch nicht zu hoch zu sein.

Das Durchschlagen hängt meist mehr mit den Dämpfern zusammen und nur zum geringen Teil mit den Federn. Bei schnellen Radfederbewegungen soll ja der Dämpfer verhärten, die Feder dient in erster Linie dazu, die Standhöhe des Fahrzeugs festzulegen.
Benutzer-Profile anzeigen
Meikel



Anmeldedatum: 26.04.2009
Beiträge: 161
Fahrzeug:
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11.10.2016, 20:48    Titel:

...
Zitat:
Das Durchschlagen hängt meist mehr mit den Dämpfern zusammen und nur zum geringen Teil mit den Federn. Bei schnellen Radfederbewegungen soll ja der Dämpfer verhärten, die Feder dient in erster Linie dazu, die Standhöhe des Fahrzeugs festzulegen.


Ja, eigentlich schon. Ich kann aber auch nicht sagen, dass der Wagen sich aufschaukelt - wie das ja bei nachlassenden Dämpfern passiert.
Kollege meint, das Durchfedern sei eher auf die Federn an sich zurückzuführen, weil sie insbesondere auf der Hinterachse sich schnell setzen und dann zu weich werden. Ich beobachte das gerade, konnte aber ein Absacken hinten noch nicht feststellen.
Er fährt auf seinem CC H&R Federn und tatsächlich ist der hinten einen Tick straffer. Ich meine, er hat aber auch andere Dämpfer...
Die Eibach-Federn sind auf der Vorderachse mit progressiver und auf der Hinterachse mit linearer Kennlinie - vermutlich für besseren Fahrkomfort.

Man muß aber auch bedenken, dass viele tiefergelegte CC keine "Nutzfahrzeuge" und nur selten voll beladen unterwegs sind. Meiner ist da insofern völlig anders als der von meinem Kumpel, denn meiner fährt auch mal mit vier Leuten und/oder mit Anhänger. Für Anhängerbetrieb ist die Tieferlegung ürigens auch eine spürbare Verbesserung.

Man könnte mit der Tieferlegung sicher noch etwas weiter gehen, aber dann setzt z.B. die Vorderachsquerstrebe schnell auf und es gibt Schwierigkeiten mit der Freigängigkeit der Hinterräder, besonders, wenn man hintere Radhausschalen montiert hat. Und darauf wollte ich nicht verzichten...

Grüße!
M.
Benutzer-Profile anzeigen
DOGI



Anmeldedatum: 28.12.2016
Beiträge: 2
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 14:00    Titel:

Hallo,
ich habe frage
mein seicento sporting michael schumacher ist 2001 ich fahre den jetzt schon 6 jahre bei meinem letztem tüv kommt der tüv otto das meine feder nicht eingetragen sind und ich müsste noch 40€ für die eintragung bezahlen.
die ganze jahre hat kein mensch da nach gefragt. also müssen die eingetragen sein oder nicht?

danke Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4702
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 14:27    Titel:

Du warst doch beimal tüv Confused Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen
DOGI



Anmeldedatum: 28.12.2016
Beiträge: 2
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 14:32    Titel:

ja schon 3x und immer alles ok und jetzt sind wir umgezogen und der neue tüv sagt die müssen eingetragen sein
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1656
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 14:34    Titel:

Die roten Eibach haben doch eine ABE die mit original Bereifung und Lenkrad gültig ist, also keine Eintragung!!
Benutzer-Profile anzeigen
Newmen



Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 563
Fahrzeug: Punto 188 1.2 16v (99) / Seicento Sporting Gelb 2002 MPI / Cinquecento Sporting Rot (96er) / Cinquecento Sporting Schwarz (95er)
Wohnort: Wahlrod

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 14:37    Titel:

Wie sieht das aus wenn man die Eibach federn zusammen mit einem Raid Lenkrad fährt ????
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1656
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 14:42    Titel:

Dann ist die ABE ungültig und es muss eingetragen werden!
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3483
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 17:28    Titel:

genauso bei anderen als den Serienrädern
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Man glaubt es kaum. Federn manipuliert? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 3
Keine neuen Beiträge Hilfe bei Erkennung der Federn Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 11
Keine neuen Beiträge Vmaxx Federn im Seicento Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 1
Keine neuen Beiträge ABE für Eibach Federn gesucht Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 4
Keine neuen Beiträge Passende Federn zum höher legen Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 23


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz