Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Tuningfragen????
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Schraubenmaße ölablassschraube Getriebe Fire << :: >> Ventildeckel und Ansaugbrücke Seicento Sporting  
Autor Nachricht
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8355
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 12.09.2016, 07:51    Titel:

Genauer wär en Prüfstand .
Oben habe ich 2 paar schuhe bejaht!
Und doch nimmt mann einfluss auf den zündzeitpunkt wenn mann das inkrementenrad verstellt ,da das steuergerät somit nen anderen eingangs impuls erhält .
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4715
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 12.09.2016, 07:55    Titel:

Mit den Prüfstand verstellt man aber keine Steuerzeiten
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8355
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 12.09.2016, 08:11    Titel:

ja das ist wohl war aber die beste leistung holt mann halt aufem prüfstand raus ,was lange dauert und teuer ist .Ansonnsten bleiben halt doch nur probefahrten und popometer in realität.
Mit zündverteiler und hallgeber und klopfsensor kann mann da mehr einstellen als bei unseren kleinen mit VEZ
Aber da ich ja den wagen vom Newmann kenne weiss ich zu 90 prozent das die ganze Geschichte niemals an der zündeinstellung liegt.
das die sachen nicht PERFEKT eingestellt etwas löeistung kosten ist mir klar aber soviel leistungsverlust im vmax bereich muss andere ursachen haben,da bin ich mir sicher. Irgendwo anders ist der wurm drin
Es geht ja wie immer darum alles aufeinander abzustimmen und miteinander.
Da sieht mann aufem prüfstand natürlich wie sich das leistungsmässig alles auswirkt.Aber wer hat sowas schon zur verfügung oder das Geld für stundenlage prüfstandläufe.
Benutzer-Profile anzeigen
davescinque



Anmeldedatum: 29.03.2013
Beiträge: 235
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 SPI Bj. 00
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.11.2016, 20:23    Titel:

hallo freunde,

ich bin auch mal wieder am start.

ich habe da mal eine frage... sicher, was sonst. Laughing

ich habe jetzt soweit alle teile zum tunen zusammen, also die ich erstmal so haben wollte. es kann theoretisch, wenn ich dann mal zeit finde, losgehen mit dem einbauen.

meine frage wäre ob die 34er drosselklappe mit 34er thermostück auf die standard ansaugbrücke passt, also ohne diese zu bearbeiten???

Was für chips fahrt ihr und in welcher kombination und wenn, welche chips habt ihr schon ausprobiert und welche laufen in welchen kombinationen besser? das wäre ja mal interessant falls das mal jemand probiert hat.
ich hab da zwei chips im moment da, tunetec und rossi. jemand erfahrung damit?
Benutzer-Profile anzeigen
Newmen



Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 572
Fahrzeug: Punto 188 1.2 16v (99) / Seicento Sporting Gelb 2002 MPI / Cinquecento Sporting Rot (96er) / Cinquecento Sporting Schwarz (95er)
Wohnort: Wahlrod

BeitragVerfasst am: 10.11.2016, 20:45    Titel:

Jupp passt. Ansaugbrücke hat nen Eingang von 39.6mm +/-
Deswegen kann man die konisch machen.

Chip keine Ahnung bisher leider nicht das Vergnügen gehabt einer der Chips zu testen.
Bisher nur ein Chip von Guido den ich die Tage wieder mal einbauen werde vllt.

Mfg
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4715
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 10.11.2016, 22:57    Titel:

TCR rossi läuft für mich am besten
Benutzer-Profile anzeigen
fiat5cento



Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 813
Fahrzeug: Cinque Sporting und Alfa 147

BeitragVerfasst am: 11.11.2016, 09:11    Titel:

Cinqueracer hat Folgendes geschrieben:
Genauer als der popometer wäre es wenn man jedesmal die Kompression prüft


wie misst du die Kompression bei 6000/min?
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4715
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 11.11.2016, 11:14    Titel:

Ich steig während der fahrt aus,dreh die Kerzen raus und Messe dann die Kompression,ist doch klar
Benutzer-Profile anzeigen
fiat5cento



Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 813
Fahrzeug: Cinque Sporting und Alfa 147

BeitragVerfasst am: 11.11.2016, 13:38    Titel:

Ah, alles klar. Und prüf gleich noch nach das Kerzenbild, dass soll man ja auch bei Volllast anschauen. Wink
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8355
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 11.11.2016, 17:28    Titel:

Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen
davescinque



Anmeldedatum: 29.03.2013
Beiträge: 235
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 SPI Bj. 00
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.11.2016, 14:11    Titel:

okay,

ich habe jetzt zwar tunetec ins steuergerät eingebaut aber macht ja nichts. ich denke ich werde trotzdem beide ausprobieren. mal schauen wann ich dazu komme, gerade wenn es so kalt draußen ist hab ich da wenig lust am auto zu bauen. mal sehen... danke euch erstmal.
Benutzer-Profile anzeigen
Niggi



Anmeldedatum: 17.11.2016
Beiträge: 26
Fahrzeug: CC Sporting '97 mit 82tkm
Wohnort: Unna

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 15:53    Titel:

Ich möchte jetzt nicht extra einen neuen Thread eröffnen, darum schließe ich mal hier an Smile
Ich habe für meinen CC Sporting eine P75 Nockenwelle hier liegen, die soll jetzt noch um eine passende Drosselklappe erweitert werden.
Zur Auswahl steht:
Eine 32er DK mit dazugehöriger Brücke
Eine 36er DK
Beides Weber-Modelle.
Meine Frage:
Zu was würdet ihr mir eher raten? Ich habe im letzten CC mit der 32er gute Erfahrungen gemacht und habe Sorge, dass die 36er evtl. zu groß sein könnte!
Testen kann ich das nicht, da ich die beiden als Kaufoption habe!
Der Rest bleibt im Serienzustand bis auf einen Sportauspuff.
Ach ja an einen Krümmer vom Punto60 könnte ich auch noch günstig rankommen, aber das wird wohl 0 bringen, richtig?

Danke und LG
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4715
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 15:57    Titel:

Punto 60 Motor einbauen und fertig,da kannst du dir das gebastel mit der nockenwelle und drosselklappe sparen.
Egal wie du das machst mit den Teilen wirst du nicht mehr wie 60 ps haben,Punto 60 hat schon 60 ps
Benutzer-Profile anzeigen
Niggi



Anmeldedatum: 17.11.2016
Beiträge: 26
Fahrzeug: CC Sporting '97 mit 82tkm
Wohnort: Unna

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 16:13    Titel:

Hey,
danke für die Antwort, mir geht's ja nicht darum punkt 60PS rauszuholen, ich habe hier auch gar nicht die Möglichkeiten mal eben nen Motor auszutauschen.
Die Welle habe ich ja hier schon liegen und verbinde den Einbau mit dem Zahnriemenwechsel.
Geht ja mir bloß um die Drosselklappe, welche für einen Serien 1100er mit P75-Welle am Sinnvollsten ist Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8355
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 17:01    Titel:

Wenn du den wagen Normal fahren willst ,nicht viel rumtesten ,einstellen und basteln willst ,mach die 32er rein mit 32er Thermostück und erhöhe ganz leicht ne viertel umdrehung den Benzindruck,dann passt das sicher ganz gut.
Willst du mehr Leistung ist die 36er sicher ne option .Bedenke aber das der gaszughalter angepasst werden muss und die 36er nicht imme rleicht eizustellen ist,das gibt fast immer leichte unruhe im lauf .Dann muss auch noch der wasserführungsschlauch von der Drosselklappe mit dem Vom Ausgleichsbehälter verbunden werden weil die winterheizkanäle bei der 36er nicht vorhanden sind bzw die anschlüsse.
Ich Persöhnlich rate dir fürs optimum zu 34 oder 35 er drosselklappe.
Und nen ganzen Motor umzubauen für die selbe leistungserwartung ist sicher der falsche tip ,zumal der Aufwand und die kosten in keinem verhältnis stehen .Danach hättest du auch noch nen anderen motor verbaut was sicher schneller irgendwo auffällt als die nocke die keiner bemerken wird und die kleine 32er klappe.ist das alles richtig eingestellt kann das schon 5-6 ps bringen
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter
Seite 11 von 12


 



© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz