Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Tuningfragen????
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Schraubenmaße ölablassschraube Getriebe Fire << :: >> Ventildeckel und Ansaugbrücke Seicento Sporting  
Autor Nachricht
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2499
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 03.07.2016, 16:14    Titel:

Hej,

odiugguido10 hat Folgendes geschrieben:
...das beste was mann so eintragbar verbauen kann. laut gutachten ca 4PS und 4kmh und das kommt auch hin.


Ohne Anpassen, ohne Arbeit. Zwei Clips, Filter, fertig.
Auch nachzulesen bei @Bravissimo (SME- Motorsport), die verschiedene Systeme getestet haben.

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
night.drive



Anmeldedatum: 24.05.2016
Beiträge: 48
Fahrzeug: Seicento Sporting "Michael Schumacher"
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 03.07.2016, 18:10    Titel:

Will ich gerade nochmal bestätigen. Ich dachte auch erst das sei Mumpitz, aber man merkt wirklich, dass mehr Durchzug da ist und auch mein GPS hat das bestätigt - auf einer Strecke die ich ständig fahre. Endgeschwindigkeit +4Km/h. Und dann noch das Ansauggeräusch Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 03.07.2016, 18:41    Titel:

Ich hab ganz normal gefragt weil er geschrieben hat leck mich fett

Ich dachte er hatte einen leistungszuwachs von 30ps,bei +4 kmh kommt das hin
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8226
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 03.07.2016, 19:00    Titel:

Na ich finde das ist ne gute ausbeute benzindruck noch anpassen und ordendlichen chip mit Drosselklappe und der wagen ist schon ne ganze ecke Giftiger leergeräumt macht da sganze noch mehr aus vom Anzug.
Und dafür ist der Preis eigendlich echt nicht zu hoch den mann für ne Airbox bezahlt .Dazu kommt ein tolles ansauggeräuch und ne geile optik finde sogar persönlich die schönste Ansaugoptik nach doppelvergasern und renneinspritzung :lol:Da legst du bei anderen Autos noch mindestens en 1000der drauf. Cool
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1789
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 03.07.2016, 19:04    Titel:

Ziemlich ernüchternd, das Ganze... Wink

http://www.e34.de/tuning/leistungvmax.htm


Sorry, ich bin so ein "Messfreak"...
Ich glaube nur das, was ich bewiesen bekomme...
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3191
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 03.07.2016, 19:41    Titel:

Kauf euch ne günstige Stoppuhr. Wink Vor dem Umbau ein paar Messungen machen: 0-100kmh, Elastizität von 50-80kmh (als Beispiel). Dann Umbauen und Vergleichmessungen durchführen. Wie "rasfix" schon sagte ist das sehr gut um zu sehen, ob man sich gerade in die richtige Richtung bewegt...

Ansonsten: http://atom007.heimat.eu/tmt/gsf_dyno_de.html
Die Schaltung kann man beim Cento wunderbar an die Leitung zum Drehzahlmesser/Benzinpumpenrelais anklemmen.

Ob die ausgespuckte Leistung nun um ein paar PS von der wahren Motorleistung abweicht ist ja egal. Was einen beim Tuning meist interessiert ist die relative Änderung zum Serienmotor / vorherigem Zustand. So kann man z.B. sehr schön verschiedene Drehmomentkurven übereinanderlegen um optimale Zündwinkel auszufahren, Nockenwellen perfekt einzustellen, usw...
Benutzer-Profile anzeigen
night.drive



Anmeldedatum: 24.05.2016
Beiträge: 48
Fahrzeug: Seicento Sporting "Michael Schumacher"
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 03.07.2016, 19:48    Titel:

Das mit dem Messfreak kann ich absolut nachvollziehen. Ein Gefühl ist meist gut, beweist hier aber reichlich wenig Laughing

Danke für den Link, sehr informativ und ordentlich ausgeführt. Bleiben wir jetzt einfach mal den Beweis schuldig und nehmen an, dann das seine Richtigkeit hat (wonach es auf den erstem Blick durchaus aussieht)

Nehmen wir nur mal die theoretischen +4Km/h die Novitec für die Airbox bescheinigt und rechnen mal zurück: wieviel PS bringt die Airbox? Im Raum stehen 4PS. Grundlage sollen hierbei die 150Km/h Höchstgeschwindigkeit für den Seicento sein, die Fiat angibt und der Beweis per GPS, dass die +4Km/h auch den Tatsachen entsprechen. Wie gesagt, ich habe das heute gemessen. Sogar Reifendruck (vo2.5/hi2.4) und Tankinhalt (voll) waren identisch...

150Km/h * Y = 154Km/h
daraus folgt: Y = 1,026666667

Dritte Wurzel aus X = 1,026666667
daraus folgt: X = 1,026666667³ = 1,082152296

Z / 54PS = 1,082152296
daraus folgt: Z = 58,46322398 PS

Erhöhung der Leistung sind hier 8,22%
Erhöhung der Geschwindigkeit um 2,67%
Das deckt sich auch mit sehr guter Näherung mit der gegebenen Tabelle.

Fazit: Die Airbox bringt zu den +4Km/h auch noch lockere 4PS

Beweisführung abgeschlossen. Wenn das nicht einfach super ist Bier
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 03.07.2016, 20:00    Titel:

Ich rechne so

Bei kühleren wetter läuft mein motor schneller sogar ohne airbox
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1789
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 03.07.2016, 20:05    Titel:

Smile !!

Wieviel Luft benötigt ein 1108ccm großer Motor?

Was verbessere ich, wenn ich den Luftfilter einfach abmontiere?

Ist es nicht so, dass das Luftfiltergehäuse generell nur der Geräuschdämmung dient, und der Luftfilter der Luftreinigung um den Motor vor Dreck zu schützen?

Sinnvoller wäre direkt ein Pilz mit einem Drahtgeflecht, das allerdings nicht vor Sand oder anderen Feinteilen schützen würde (Sofern dies dem Motor eigentlich nicht egal ist)

Fragen über Fragen...


Zuletzt bearbeitet von bbcreativo am 03.07.2016, 20:17, insgesamt 2-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
night.drive



Anmeldedatum: 24.05.2016
Beiträge: 48
Fahrzeug: Seicento Sporting "Michael Schumacher"
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 03.07.2016, 20:11    Titel:

Auch eine Sichtweise. Na denn ein Hoch auf diesen Sommer Laughing

Wenn ich mir so ansehe, was ich alles ausgebaut habe, dann war das mehr als nur Gräuschdämmung. So einfach ist es ja dann doch wieder nicht. Und mit Sicherheit wird der Motor jetzt bei kalten Aussentemperaturen nicht mehr so schnell warm und wie das mit dem Spritverbrauch aussieht, das zeigt sich auch erst noch. Wie viel magerer das Gemisch jetzt ist könnte man auch prüfen. Fragen über Fragen...

Aber dieses Ansauggeräusch Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1789
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 03.07.2016, 20:44    Titel:

Klar, alles verändert sich, wenn man nur ein Teil ändert. Lasse ich das Luftfiltergehäuse weg, ist der Temperaturfühler an freier Luft, wird dem Steuergerät andere Daten liefern, der Verbrauch wird sich sicher erhöhen, weil die Kaltlaufphase viel länger dauert. Dies wiederum wird auch die Lambdasonde nicht so toll finden und wiederum das Steuergerät gegensteuern...

Was ich eigentlich meinte war, vielleicht bekommt er auch mit dem Original Luftfiltergehäuse genug Luft...

Saugt der pro Kurbelwellenumdrehung 1108ccm Luft an?
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2499
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 04.07.2016, 09:53    Titel:

Moin,

Nee, `n Viertakter arbeitet bei jeder 2. Kurbelwellenumdrehung !
1. Umdrehung: Arbeiten uns Auspuffen-
2 Umdrehung Ansaugen und Verdichten.

Gruß

P.S. Ein klein wenig Grundwissen schadet nie................
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1789
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 04.07.2016, 10:19    Titel:

Echt?!


How-Internal-Combustion-Engines-Work.gif
 Beschreibung:
 Dateigröße:  294.15 KB
 Angeschaut:  100 mal

How-Internal-Combustion-Engines-Work.gif


Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3191
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 04.07.2016, 12:45    Titel:

Jap,
nach 720° Kurbeldrehung hatte jeder Zylinder seinen Arbeitstakt.

Wenn man alle anderen Strömungsphänomene ausser acht lässt, kann man also grob sagen, dass nach zwei Umdrehungen die 1108cm³ angesaugt wurden.
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1789
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 04.07.2016, 13:29    Titel:

War auch eher ironisch Richtung Rasefix gemeint...

Mir gings darum wie viel Luft durch die arme Drosselklappe pro Sekunde muss...
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 4 von 12


 



© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz