Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Turbogebastel bei Zweimeterzwei
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 17, 18, 19  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off
Meine Gäsehitsche << :: >> Klein Danny´s Traum wurde wahr...  
Autor Nachricht
Zweimeterzwei



Anmeldedatum: 13.04.2010
Beiträge: 196
Fahrzeug: diverse Centos
Wohnort: Wasungen

BeitragVerfasst am: 16.07.2012, 22:49    Titel: Turbogebastel bei Zweimeterzwei

Hier will ich euch mal zeigen was ich so aus lauter Spass an der Freude zusammenbastel.

Angefangen hat es mit einem 1.1er Cinque den ich mir zum Ausschlachten zugelegt habe.



Da ich gerne mal auf die 1/4 Meile fahre und mir mein Alltagsturbocinque zu schade dafür war,
wurde "Der Dreckige" wie ich ihn liebevoll nenne, Kurzerhand auf 1.1 Turbo alla Novitec umgebaut.
Wer auf dem geilen Forumstreffen in Versmold war kennt ihn ja.

Da mir das ganze Werk aber doch ein wenig zu lahm war, mußte ein anderer Moter her mit mehr BUMS .

Da war er fällig mein 1.2 8V Cinque.





Und Schwup die Wup war der Motor raus,



zerlegt und fertig zum mitnehmen an die Arbeit



um ihn dort ordentlich zu reinigen.




Und da ich ja gerade an der Arbeit war habe ich mir gleich mal die Kolben abgedreht wegen der Verdichtungsreduzierung.
Das ging jedoch nicht ohne vorher ein kleines Hilfsmittel herzustellen um die Kolben auch einspannen zu können ohne das sie Schaden nehmen.





Und wieder Daheime, hatte ich ein Schlagzeug im Miniformat.



Die Musik davon gibt es später zu hören. Very Happy

So dann habe ich noch wie wild am Kopf umhergedrehmelt, die Kolben wieder eingebaut
und was halt so zu tun ist wenn wenn man sich nen Motor bastelt.



Einige Neuteile aus meinem Vorrat gab es auch dazu.



Und dann stand er da und wartete auf seinen Einbau in "Den Dreckigen".



Als das dann geschehen war habe ich mir noch einen Kopf darum gemacht wie ich das mit der Gemischanreicherung lösen könnte.

Da ich bei meinen Turbo´s eigentlich immer mit der Zusatzeinspritzung von Novitec zufrieden war, beschloss ich diese für mein Vorhaben zu nutzen.

Und da ging das Gebastel wieder los. Aber seht selbst, Bilder sagen mehr als Worte.


















Es wurde dann noch ein Ladedruckabhäniger Benzindruckregler und eine andere Zusatzdüse verbaut womit es mir gelungen ist das ganze Werk recht gut abzustimmen.

Und ich war überascht wie gut die "Drecksau", wie ich ihn inzwischen nenne, abgeht.

Und hier die Musik. Ist ein nur ein kleines Video von heute Nachmittag im 3ten Gang von 60kmh und dann ab in den 4ten.
Der Motor ist allerdings noch recht fett eingestellt, da geht noch was Very Happy .



Demnächst gibt es mehr von der "Drecksau".

Liebe Grüße Zweimeterzwei


Zuletzt bearbeitet von Zweimeterzwei am 27.03.2017, 09:17, insgesamt 11-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3362
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 00:58    Titel:

Wahnsinn!
gefällt mir richtig gut



Vor Allem die Kolben sehen stark aus, die Einspannhilfe ist auch genial...

Wieviel Materialstärke hast Du noch an den Kolbenböden?
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3407
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 04:07    Titel:

Hallo
Darauf ein Doppel-Plus-Gut.
Benutzer-Profile anzeigen
Zweimeterzwei



Anmeldedatum: 13.04.2010
Beiträge: 196
Fahrzeug: diverse Centos
Wohnort: Wasungen

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 04:21    Titel:

Die Materialstärke vom Kolbenboden habe ich echt vergessen zu prüfen.
Besser gesagt habe ich gar nicht darüber nachgedacht dies zu tun,
da ich die Kontur des Kolbenbodens nur um einen Millimeter tiefer gesetzt habe,
was eine Volumenreduzierung von 4ml ausmacht.
Da sollte von der Stabilität her noch alles im grünen Bereich sein.
Also 0,8 Bar Ladedruck halten sie schonmal aus Very Happy .

Weist du wie dick die im Original sind beim 1.2 MPI ?
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3371
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 06:27    Titel:

Wuuuhhhhuuuuu. Absolut sehr geil.... Genau so Leute brauchen wir hier Wink

Fuer die Zusatzduese... Ich hab damals einfach de Spi Duese inkl. Leistungswiderstand genommen... Die zerstaeubt etwas breiter... Waere eventuell besser fuhee den Trichter...

Aber egal... Absoluter Hamer...
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 3990
Fahrzeug: Seicento Turbo, VW T5, Mini Cooper
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 07:10    Titel:

Ich trau mir nicht mal zu den 16v bei mir reinzuschrauben, und er baut sich so was.

Hast du den Block mit Glasperlen oder mit Quarzsand gestrahlt? Sieht zumindest nicht nach Strahlkorund aus. Das Ergebnis ist ansehnlich und vielleicht bau ich mir ja auch nen Motor auf. Und wenn es nur die Optik betrifft.
Benutzer-Profile anzeigen
Zweimeterzwei



Anmeldedatum: 13.04.2010
Beiträge: 196
Fahrzeug: diverse Centos
Wohnort: Wasungen

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 10:16    Titel:

@Oliver 123 , das Gerät sieht zwar aus wie ein Sandstrahler, ist aber so eine Art Kärcher in klein.

Das Teil reinigt mit einem 4%igen Wasser-Reinigungsmittel-Gemisch welches auf 50Grad erwärmt wird.
Es hat eine Düse die einen pulsierenden Wasser-Reinigungsmittel-Kegel mit 34Bar erzeugt.
Geht einfach genial das Teil.
Damit habe ich die kompletten Motorteile gereinigt.

Den Rumpfmotor habe ich dann mit Rostschutzgrundierung aus dem Baumarkt (kann Wärme ab bis 150Grad vertragen) angepinselt
und nach drei Tagen Durchtrocknen lassen mit Felgenklarlack lackiert.

Hält bombenmäßig und Dreck läßt sich nun super vom Block wegmachen.
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3407
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 10:21    Titel:

Zweimeterzwei hat Folgendes geschrieben:
@Oliver 123 , das Gerät sieht zwar aus wie ein Sandstrahler, ist aber so eine Art Kärcher in klein.

Das Teil reinigt mit einem 4%igen Wasser-Reinigungsmittel-Gemisch welches auf 50Grad erwärmt wird.
Es hat eine Düse die einen pulsierenden Wasser-Reinigungsmittel-Kegel mit 34Bar erzeugt.
Geht einfach genial das Teil.
Damit habe ich die kompletten Motorteile gereinigt.

Den Rumpfmotor habe ich dann mit Rostschutzgrundierung aus dem Baumarkt (kann Wärme ab bis 150Grad vertragen) angepinselt
und nach drei Tagen Durchtrocknen lassen mit Felgenklarlack lackiert.

Hält bombenmäßig und Dreck läßt sich nun super vom Block wegmachen.


Da bin ich ja mal neidisch.

Wenn ich da so an meine Motorwäsche denke.
Wenn auch das schönste Frühlingswetter war.

http://www.cento-world.de/wer-schre.....icht-t32847,start,75.html
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3371
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 10:35    Titel:

Die Kolben haben eine absolut geile Mulde bekommen.... Hammer.
Benutzer-Profile anzeigen
Ratte



Anmeldedatum: 07.06.2006
Beiträge: 4515
Fahrzeug: Cinquecentos
Wohnort: Sachsenring

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 11:12    Titel:

Geniale Sache! Ich mag den "Dreckigen", ein Kunstwerk!!





Benutzer-Profile anzeigen
toclax



Anmeldedatum: 02.09.2010
Beiträge: 1536
Fahrzeug: Fiat Panda 169
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 11:24    Titel:

"Dreckige Kiste", toller Bericht, tolles Video!

Ich könnte sowas zwar selber nie nachmachen, aber
Du hast es echt toll beschrieben und kein Geheimnis
drum gemacht.

SUUUPER Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
alter Sack



Anmeldedatum: 06.05.2012
Beiträge: 578
Fahrzeug: 93er 0,9er Cin, 97er Cin Soleil
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 18:21    Titel:

Meine persönliche Meinung:

MEGAGEIL !!!

Ein Cinque ist für mich optisch kein Traumwagen, aber so ein kleiner Pizzakarton macht sicher Laune wenn er geht und ich gehe mal davon aus, daß der ordentlich geht. Ich finde daher die Grundidee des Wagens geil. Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen
CuoreSportivo86



Anmeldedatum: 03.07.2009
Beiträge: 235
Fahrzeug: Panda HP
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 19:17    Titel:

Wow Respeckt... Die Kolben sehen auch wirklich Top aus...!

Mega geil... kann da nur loben mehr nicht Smile weiter so...!
Benutzer-Profile anzeigen
shorty-punto



Anmeldedatum: 25.10.2007
Beiträge: 761
Fahrzeug: cinque 16V
Wohnort: mannheim

BeitragVerfasst am: 18.07.2012, 09:02    Titel:

hab ich dich bei Racewars fahren sehen vor kurzem?? wenn ja, richtig richtig Fett!! wenn nein, dann trotzdem richtig richtig Fett!!
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2892
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 18.07.2012, 09:39    Titel:

Hi

ja sehr geil alles!! Twisted Evil .....
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 17, 18, 19  Weiter
Seite 1 von 19


 



© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz