Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Umbau auf P75 SPI
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Was is das für ein Bauteil << :: >> auspuff, verständnisfrage  
Autor Nachricht
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1698
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 18.05.2016, 13:31    Titel:

Die Fahrleistungen würden mich mal brennend interessieren...

Ich hatte im Panda 141 den MPI vom Punto komplett verbaut. Leider hatte ich wohl das lange "Hobby" Getriebe drin. Ab 160 km/h war alles wie zugenagelt... Sad Aber er ging ab wie ein Zäpfchen... Smile


Zuletzt bearbeitet von bbcreativo am 18.05.2016, 14:12, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
motoguznix



Anmeldedatum: 25.02.2013
Beiträge: 39
Fahrzeug: Cinquecento Sporting schwarz

BeitragVerfasst am: 18.05.2016, 14:01    Titel:

Newmen hat Folgendes geschrieben:
Hast du einen externen benzindruckregler im System oder einfach nur ne Druck Anzeige in die Leitung eingebaut???

Wär cool wenn du dazu was schreibst.


Der originale Regler in meiner Einspritzbrücke ist einstellbar - zum messen schleife ich ein Manometer ein.
Benutzer-Profile anzeigen
lenti



Anmeldedatum: 31.08.2010
Beiträge: 21
Fahrzeug: Cinquecento Sporting 1.2
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 19.06.2016, 01:19    Titel:

wo hast du die 45er Rohre für die S-Kurve am Tank her? Vom Schrott oder aus dem Zubehör? Ich fahre ein ähnliches Setting in meinem Cinque und kenne den RC40. Gibt es hierzu schon ein Foto?
Benutzer-Profile anzeigen
motoguznix



Anmeldedatum: 25.02.2013
Beiträge: 39
Fahrzeug: Cinquecento Sporting schwarz

BeitragVerfasst am: 22.07.2016, 14:04    Titel:

Hallo

Ich habe Rohre aus meiner Schrottkiste verwendet. Ich hatte noch alte Krümmer von einer Yamahe FJ 1100/1200 drin liegen, aus denen habe ich die S-Kurve gefertigt. Die sind sehr dünnwandig und haben 45 mm außen. Leider bin ich nicht nicht dazugekommen, Fotos zu machen.

Der Motor geht vor Allem im mittleren Drehzahlbereich besser - fühlt sich einfach erwachsener an. Zwischensprints 2. - 3. - 4. Gang machen richtig Spaß. Ich bin jetzt nach etlichen Versuchen bei 1,2 bar Benzindruck gelandet. Der Motor geht damit lochfrei von Standgas bis jenseits von 5000 und der Verbrauch ist kaum über 6 l/100km. Die Höchstgeschwindigkeit ist vielleicht um 5 - 10 km/h gestiegen - ist für mich nicht wichtig, bin ich früher auch fast nie gefahren.

Meiner Meinung nach könnte der Motor über 5000 noch kräftiger sein. Ich werde da noch Versuche mit der Lufteinströmung machen. Derzeit ist alles noch original, nur den vordersten Schlauch vom Luftverteiler zum Querträger habe ich entfernt samt dem Helmholtzresonator, der da abzweigt. Der schien mir gar zu eng. Der flache Schlauch vom Filter zum Verteiler kommt mir auch sehr eng vor. Mal sehen.

Viellleicht gehe ich einmal auf einen Prüfstand
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1957
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 23.07.2016, 12:09    Titel:

Klasse, hört sich sehr schlüssig an...

Halte uns weiter auf dem Laufenden!
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1698
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 23.07.2016, 12:33    Titel:

Ich frage mich im Nachhinein, wieso Du keine 38er Klappe verbaut hast, die im Punto 75 ja serienmäßig drin ist...?!
Benutzer-Profile anzeigen
motoguznix



Anmeldedatum: 25.02.2013
Beiträge: 39
Fahrzeug: Cinquecento Sporting schwarz

BeitragVerfasst am: 23.12.2016, 22:26    Titel: Leistungsmessung

Hallo

Letzte Woche waren wir mit meinem Cinquecento in der Fachhochschule Graz auf dem Prüfstand. Ich habe zwei Messungen machen lassen:

Eine mit dem Deckel auf dem Luftfilterkasten vorne drauf und die Ansaugleitung bis einschließlich der Verzweigung mit der Warmluft montiert.

Für die zweite Messung habe ich den Deckel vorne entfermt und der Motor konnte direkt durch den K&N Filter ansaugen. Damit der Motor nicht nur die heiße Luft von den Krümmern vorne ansaugt, habe ich die Motorhaub ca 10 cm offen fixiert.

Zum Vergleich haben wir noch einen originalen Sporting gemessen, um die Größenordnung der Verbesserung einschätzen zu können.



Drehmoment_Cinque.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  69.82 KB
 Angeschaut:  147 mal

Drehmoment_Cinque.JPG



Leistung_Cinque.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  70.86 KB
 Angeschaut:  163 mal

Leistung_Cinque.JPG


Benutzer-Profile anzeigen
motoguznix



Anmeldedatum: 25.02.2013
Beiträge: 39
Fahrzeug: Cinquecento Sporting schwarz

BeitragVerfasst am: 23.12.2016, 23:03    Titel:

Wie man sieht, bringt der offene Luftfilter oben und unten herum was. Hätte mich auch gewundert, wenn es anders gewesen wäre. Bin jetzt auf der Suche nach einer geänderten Luftansaugung, falls wer so was weiß...

Der Motor entspricht bis auf die SPI Einspritzung dem Punto 75 - demnach sind die über 20 PS Differenz zum original Cinque durchaus realistisch. Mein Auspuff dürfte sogar erheblich besser sein.

Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden - der Motor fährt sich auch ausgezeichnet. Im Lauf der Zeit hat er sich offenbar eingefahren und läuft jetzt besser als anfangs.

Diesen Winter werde ich noch eine Nockenwelle von Cat Cams einbauen und einen 200 Zellen Metallkat. Bei der letzten Abgasuntersuchung war der HC Wert zu hoch und ich mußte etwas tricksen um das Pickerl zu bekommen. Das ist aber eine andere Geschichte.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4559
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 23.12.2016, 23:20    Titel:

Ja das bringt was,das haben auch andere schon gezeigt.

Der Spruch das der Luftfilter warme Luft aus dem motorraum zieht wird nur nachgeblabbert,da lassen sich die Leute sie tollsten Konstruktionen einfallen deswegen.

Der p75 Kopf ist nicht mit den 1,1er Kopf zu vergleichen
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1957
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 23.12.2016, 23:51    Titel:

Das ist ja schön, dass du die Messung hier reinstellst.

Was schön, zu sehen ist, ist das Leistungsplattau ab gut 5.200 U/min.

Entweder geht dem Motor die Luft aus oder die Zündung ist nach oben raus eingezähmt.

Ich denke mit einer Zündkennfeldanpassung geht da oben mit der Leistung noch was.
Benutzer-Profile anzeigen
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 988
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 24.12.2016, 07:20    Titel:

Interessant wäre eine Leistungsmessung mit Novitec Airbox.
Ich glaub die bringt dir oben Rum definitiv etwas.

Fährst du einen anderen Chip?
Benutzer-Profile anzeigen
motoguznix



Anmeldedatum: 25.02.2013
Beiträge: 39
Fahrzeug: Cinquecento Sporting schwarz

BeitragVerfasst am: 24.12.2016, 13:31    Titel:

@ darkca

Das mit der Zündng war ein guer Hinweis: Habe gerade nachgesehen - bei 6000 sind nur 30° Vorzündung bei Vollast im Kennfeld. Da werdee ich noch etwas nachjustieren.
Das Plateau oben raus ist mir natürlich auch schon aufgefalles. Mit der Luftansaugung montiert - so bin ich jetzt ca 5000 km gefahren - ist zwar noch ein leichter Ansieg zu bemerken, allerdings deutlich flacher als bis 5000. Das hat sich auch beim fahren bemerkbar gemacht. Rein gefühlsmäßig geht dem Motor über 5000 die Luft aus. Hat mich überrascht, daß der Prüfstand doch noch eiinen leichten Anstieg gemessen hat. Sind aber nur 2-3 PS auf den letzten 1000 Touren. Positiv in dem Zusammenhang fällt mir auf, daß das entfernen der Ansaugung das Drehmoment unter 2000 verbessert hat.

@ Bravissimo
Mein Chip ist von Michel Critch aus England. Der wurde in einem englischsprachigen Cique Forum allgemein positiv beurteilt und hat bei meinem auch als er noch original war merklich was gebracht. Und auch in diesem Motor funktioniert er ausgezeichnet nur mit Anpassung des Benzindrucks.

Leider gibt es sie Novitec airbox nicht mehr zu kaufen, da werde ich mir also wohl selber was basteln müssen. Der Motor gibt ja die Leistung her, der Schatz muß nur gehoben werden.

@ Cinqueracer
Den P75 Kopf habe ich ja hier von einem Forumsmitglied samt Nocke gekauft und nach einer Revision eingebaut. Die Ventile sind zwar nur am Einlaß um 1 mm größer, die Kanäle aber doch um einiges. Nachdem die Teile nicht teuer sind, habe ich es gar nicht in Betacht gezogen, mit dem originalen 1100er tunigmäßig was anzufangen. Hubraum ist ja schließlich durch nichts zu ersetzen....

Ich habe jedenfalls eine große Freude, daß mein Konzept so gut aufgegangen ist. In diesem Zusammenhang auch meinen Dank an dieses Forum, aus dem ich manchen Hinweis bekommen habe. Ich habe zwar viel Erfahrung mit anderen Motoren, aber jede Konstruktion hat eben ihre Eigenheiten. Da ist es gut, wenn man aus den Erfahrungen anderer lernen kann und so den einen oder anderen Fehler vermeidet.
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1698
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 24.12.2016, 14:37    Titel:

Zitat:
...mit dem originalen 1100er tunigmäßig was anzufangen. Hubraum ist ja schließlich durch nichts zu ersetzen...


Was wiederum schade ist, da ich gerne einen Leistungstest
eines 1108er Motors mit einem Punto 75 Kopf gesehen hätte... Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2892
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 24.12.2016, 14:54    Titel:

Hi

schöne Doku!!

den Mcchrich-Chip hatte ich auch mal, aber dummerweise verkauft. War m.M.n. der beste von denen ich getestet hatte aufm Sauger mit dem üblichen "Schrottplatztuning"

hast du Einblicke in Kennfelder?!, sehr interessant wäre auch Serie Wink
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8017
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 24.12.2016, 15:05    Titel:

ich fand den mc Rich allemal durchschnittlich hab ich sofort wieder verkauft .Hörmann stufe 2 und mein eigener GGT2 haben bei mir das meiste gebracht.kommt natürlich wie immer aufs jeweilige setup an.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge 1,1 Novitec Turbo Umbau Motor 10
Keine neuen Beiträge umbau frage zum seicento mpi Motor 18
Keine neuen Beiträge wie weit kann ein umbau legal gehen? Smalltalk 3
Keine neuen Beiträge Beschleunigungsloch nach Umbau auf P75 Probleme 40
Keine neuen Beiträge P75 Umbau sringt schlecht an Probleme 42


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz