Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Unfall in Köln
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk
SUCHE MEINEN ALTEN SEICENTO :( << :: >> Bitte um Beratung zu einem Angebot  
Autor Nachricht
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1842
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 03.05.2013, 23:11    Titel: Unfall in Köln

http://www.express.de/koeln,2856,22675774.html
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8086
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 04:51    Titel:

Das ist mal wieder typisch Feuerwehr, das hätte warscheinlich gereicht die verklemmte Fahrertür zu entfernen....... wenn ich mir den Inneraum ansehe
kann das so wild nicht gewesen sein.
Benutzer-Profile anzeigen
Hägar



Anmeldedatum: 20.02.2013
Beiträge: 89
Fahrzeug: CC-Sporting,MB C180T,Volvo480Turbo, MB SLK200
Wohnort: Hamm

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 05:33    Titel:

Moin
Sorry Manni aber die Aussage ist absoluter Bullshit und zeigt das Du keinen Plan vom Rettungswesen oder der Bergung von Unfallopfern hast.
Manchmal sollte man einfach mal die Finger stillhalten .
Gruß
Martin
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1842
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 07:08    Titel:

Ich denke, da war eine hohe Geschwindigkeit im Spiel, wenn man sich den Cinque mal vorne ansieht. Bei Frontalzusammenstoß und 4 Verletzten musst es bestimmt schnell gehen. Da kann man die Leute nicht lange durch die Türöffnung fädeln?!
Benutzer-Profile anzeigen
GreenCento



Anmeldedatum: 31.08.2008
Beiträge: 922
Fahrzeug: Cinquecento Turbo

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 07:32    Titel:

Häger,du als Neuling solltest lieber die Finger still halten Wink & und nicht unser Manni Rolling Eyes
Wenn du nächstes mal ne frage im Forum hast,brauchst dich dann halt net
Wundern wenn dir keiner ne Antwort gibt,..mir so mal als kleine Info...
Greetz
Benutzer-Profile anzeigen
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 1016
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 08:02    Titel:

GreenCento hat Folgendes geschrieben:
Häger,du als Neuling solltest lieber die Finger still halten Wink & und nicht unser Manni Rolling Eyes
Wenn du nächstes mal ne frage im Forum hast,brauchst dich dann halt net
Wundern wenn dir keiner ne Antwort gibt,..mir so mal als kleine Info...
Greetz

Kommt mal wieder klar!

Manni soll sich selbst verteidigen. Der ist alt genug Wink

Und ich muss Häger recht geben. Um eine eingeklemmte Person zu stabilisieren muss man nun mal ins Auto kommen und da hat man wirklich keine Zeit und Lust aufs Auto aufzupassen.
Benutzer-Profile anzeigen
ExOdUs



Anmeldedatum: 20.07.2005
Beiträge: 3446
Fahrzeug: Panda 100hp
Wohnort: Deggendorf

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 08:18    Titel:

Die Frage die sich mir gerade stellt ist diese...

"Wo war der Fahrer eingeklemmt?!?"

Wenn ich mir die Position des Lenkrades und vom Fahrersitz ansehe, ist meine Frage schon berechtigt!

Sollte es sich bei dem Fahrer nicht um ein Schwergewicht mit 150 kg gehandelt haben, weiß ich auch nicht warum das Fahrzeug so dermaßen zerlegt wurde!?!
Die Türen des Cinque sind auch so viel größer als bei heutigen Fahrzeugen.

Evtl. hat sich auch die Karosse so stark verzogen das sich die Türen nicht mehr öffnen ließen und ein Mitfahrer auf der Rückbank keinerlei Chancen mehr hatte aus dem Fahrzeug zu kommen.

Sind nur Vermutungen... Mann sieht schon eine Deformierung am Rahmen unten an der A-Säule, ebenso beim Schloßträger an der B-Säule... Aber ob die vom Unfall oder vom "bergen der Unfallopfer" stammen, kann hier nicht beantwortet werden.

LG

Roland
Benutzer-Profile anzeigen
Black Cinque 0.9



Anmeldedatum: 25.01.2008
Beiträge: 2480
Fahrzeug:
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 09:22    Titel:

*pöt pöt pöt , rengedengedeng, Herr Brandmeister , darf ich auch mal die Schere Testen??*

Also da kannst mir sagen watte wills...

Ich seh da jetz auch nich so den Sinn drin die Rauszuschneiden..
Aber die werden schon wissen wat se tun... hoff ich..
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8407
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 10:26    Titel:

Ich denke schon dass das dach so eingedrückt war, dass es eventuell die türen verklemmt ha.t Desweiteren es bei einer bergung wichtig ist, die insassen ohne denen das unterumständen verdrehte Kreuz noch mehr zu verdrehen.Insofern sollte jeder nichtfachmann ausser den rettungskräften selber, gar nix dazu sagen.Die werden ihre gründe gehabt haben.Ausserdem müssen die Jungs auch immermal ihr werkzeug testen +etwas spielen ,damit das ganze auch seine berechtigung hat.Da kommt so ein cinque gerade recht.MFG

Zuletzt bearbeitet von odiugguido10 am 04.05.2013, 14:24, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
alter Sack



Anmeldedatum: 06.05.2012
Beiträge: 579
Fahrzeug: 93er 0,9er Cin, 97er Cin Soleil
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 10:31    Titel:

Die Karre ist sowieso hin, auch wenn sie das Dach drauf gelassen hätten. Die Glasscherben liegen außen und der Cin hat nun mal, im Falle eines Falles, ein "Faltdach".
Benutzer-Profile anzeigen
axch



Anmeldedatum: 09.08.2010
Beiträge: 104
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 Sporting Abarth SPI
Wohnort: Jakobsweiler

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 10:53    Titel:

Also ich selbst als Freiwilliger Feuerwehrmann, find es etwas übertrieben.
Klar geht es um die Bergung der Person, aber man sieht deutlich das die Person nicht eingeklemmt war. Eventuell war die Tür so stark eingeklemmt, das nicht mal der Spreizer sie richtig auf gekriegt hat, bzw. kein richtiger Angriffspunkt vorhanden war um die Tür aufzuspreizen.
Benutzer-Profile anzeigen
Hägar



Anmeldedatum: 20.02.2013
Beiträge: 89
Fahrzeug: CC-Sporting,MB C180T,Volvo480Turbo, MB SLK200
Wohnort: Hamm

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 11:38    Titel:

Ich noch Mal
Sorry wenn ich hier die Alten Forenwölfe in der Ehre gekränkt habe, allerdings nach 25 Jahre ehrenamtlichen Rettungsdienst auf der Autobahn habe ich schon ein wenig Erfahrung in der Bergung von Personen.
Ich habe neben meinem Beruf auch noch eine Ausbildung als Rettungssanitäter.
Sitzt mal in der Karre mit HWS bzw LWS-Verletzungen.
Da wird halt die Karre zerlegt um notwendige Stützen bzw. Schienen anzulegen.
Das hat mit übertriebenen Eifer nichts zu Tun.

Das hier gewisse Leute gerne den Obermotz spielen wird ja auch aus dem Beitrag von GREENCENTO sichtbar.
Ich habe es nicht Nötig hier den Fragenkaspar zu Spielen und auf gnädige Antworten zu Warten .
Martin
Benutzer-Profile anzeigen
GreenCento



Anmeldedatum: 31.08.2008
Beiträge: 922
Fahrzeug: Cinquecento Turbo

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 11:47    Titel:

Das hier gewisse Leute gerne den Obermotz spielen wird ja auch aus dem Beitrag von GREENCENTO sichtbar.
Ich habe es nicht Nötig hier den Fragenkaspar zu Spielen und auf gnädige Antworten zu Warten .
Martin[/quote]

Applaus Applaus.. Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen
bubu
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 12:13    Titel:

Ein Mensch ist schwer verletzt und ringt eventuell mit dem Tod - und ihr sorgt euch um ein kaputtes Auto und streitet euch darum, ob die Feuerwehr richtig gehandelt hat !

Da kann ich nur den Kopf schütteln.

Was ist mehr wert - ein Leben, oder eine Kiste Namens Fiat ???

Ich hoffe dass alle Beteiligten wieder vollstens gesund werden ohne bleibende Schäden !
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1842
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 17:18    Titel:

Der Cinque muss voll einen links abbekommen haben, man sieht ja, das der bis zur B-Säule gestaucht ist. Das Dach sah bestimmt aus wie eine Ziehharmonika. Kein Wunder das es abgeschnitten wurde.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Seicento + Unfall = Totalschaden Smalltalk 8
Keine neuen Beiträge Köln/Bonn/Rhein-Sieg Talkshow 32
Keine neuen Beiträge Seicento in Köln Show-Off 3
Keine neuen Beiträge Unfall, Gutachten, Heute bei Akte 2014 auf SAT1 Smalltalk 1
Keine neuen Beiträge Wer fährt im Raum Köln Umbau auf 8V/16V Punto Motor? Smalltalk 1


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz