Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Vom Sinn bzw. Unsinn des Einbaus der Nocke 988
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
zahnriemen doof ^^ << :: >> 903Kubik Motor aus Cinque gleicher wie Seat Marbella??  
Autor Nachricht
outofpower



Anmeldedatum: 26.05.2007
Beiträge: 136
Fahrzeug: Cinquecento 1,1 Sporting
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05.09.2009, 18:01    Titel:

Man sollte sich dabei Bitte Folgendes vor Augen führen.


Verhältnis Leistung zu Geschwindigkeit
---------------------------------------------
Doppelt soviel Motorleistung = 1/4 mehr geschwindigkeit




Verhältnis Geschwindigkeit zu Spritverbrauch
----------------------------------------------------
Doppelt geschwindigkeit = 8x höherer verbrauch


Ich bitte euch diese Ungefähren Werte bei allen Spekulationen

Mit zu bedenken.

mfg Outi

P.s. Wer wissen will Woher die Werte kommen soll mich anschreiben ich erkläre es dann
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2514
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 06.09.2009, 17:31    Titel:

Hallo Cloudy, hallo Philix,
hallo zusammen,
über 1000 Klicks zeugen doch von großem Interesse!
Bitte Cloudy und Philix schreibt weiter über Eure Erfolge und Maßnahmen zur Leistungsfindung!! Laughing
Immerhin habt ihr die Leistung bereits um fast 30% steigern können!
Die überwiegende Mehrheit der Klicks möchte sicher gerne wissen wie`s weitergeht Laughing
Danke natürlich auch für alle Ratschläge der erfahrenen Praktiker, da ist für jeden mal ein wichtiger Tip, oder Hinweis dabei!!
Der Erfolg des Threads ist Beweis genug.
Letztlich haben wir alle ein gemeinsames Hobby: Cinque, Sei- bauen, fahren. ! ! Laughing Laughing Laughing
Gruß
rasfix
Benutzer-Profile anzeigen
negative



Anmeldedatum: 01.09.2007
Beiträge: 781
Fahrzeug: Cinquecento 1.1 Abarth Trofeo Novitec 85HP
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 06.09.2009, 21:21    Titel:

naja, außer gegen erfahrungen von anderen wettern lese ich nichts sinnvolles...
und was kompetenz angeht: redet ihr von der "866/998" nockenwelle??? Razz
Benutzer-Profile anzeigen
Acki



Anmeldedatum: 30.01.2006
Beiträge: 1251
Fahrzeug: Uno Turbo, Audi 100 S4 Avant 4.2 V8 quattro
Wohnort: Hessen/Lausitz

BeitragVerfasst am: 07.09.2009, 09:31    Titel:

shar hat Folgendes geschrieben:

@Acki: Yo, und auf fünf Verschiedenen und hab fünf verschiedene Ergebnisse - wer hat dann richtig gemessen? Dafür Geld ausgeben? Nö, den für einen reinen vorher-nacher-Vergleich reicht obige Methode in meinen Augen völlig aus; man hat halt nix, was man vorzeigen und mit dem man Hausieren gehen kann, aber wozu auch.


Ich glaub du liest zuviel in Foren wo man sich gegenseitig die Taschen voll haut. Wenn du bei nem Boschdienst (keinen Tuner der nen fragwürdigen Ruf hat) auf die Rolle fährst ist es sehr unwahrscheinlich das dort manipuliert wird. Boschdienste bieten in der Regel kein Tuning an und denen ist es auch wurscht was du da für Leistung produzierst.
Wenn die vorher/nachher messung am selben Prüfstand stattgefunden hat bei nem ordentlichen Gebläse (wobei das in den hier vorhandenen Leistungsregionen auch egal ist) und man sich idealerweise ein extra Ausdruck unkorrigiert (falls irgendnen Witzbold den Ansauglufttemperatursensor sinnfrei irgendwo hinhängt wo's schön warm wird) mitgeben lässt, dann kann man sehr gut sehen was/was gebracht hat. Sprich Drehmomentverlauf usw. Zahlenwerte sind eher zweitrangig. Aber auch da kann man gut erkennen wann ein Prüfstand falsche Werte ausgibt und wann nicht (ich schreibe bewusst nicht falsch messen, hier wird kaum einer die Räder zum Spulen bringen auf der Rolle *ggg*).
Ich wäre der letzte der nicht Stimmung macht bei ner falsch Messung Wink
Benutzer-Profile anzeigen
IchliebedenTurbokick



Anmeldedatum: 16.08.2012
Beiträge: 53
Fahrzeug: Ford Focus, SeicentoTurbo
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 14.10.2012, 20:25    Titel: Hilfe

Hi ich komme aus Oberhausen und fahre einen 2000 seicento spi sporting
Ich habe dein Kommentar aus der Diskusion 988Nkw gelesen sowie andere.
Verbaut habe ich letztes We:

Zylinderkopf kanäle geweitet
Fächer Supersprint
Walker Abgasanlage am Kat
988 Nkw Ventile eingestellt
36Dk bearbeitetes Thermoelement
Chip aus Ebay
Einspritzelement 1/4 Umdrehung reingedreht

Steuerzeiten wie gewohnt KW Pos. Dicker Pfeil am Getriebegehäuse auf den Strich zeigend
Nkw Pos Markierung Nkw-Rad fluchtent mit der Kante am Zilynderkopf.

Problem: Der Motor läuft im Stand scheiße, ich muss ihn auf Gas halten damit er im warmen Zustand an bleibt.
Maximal sind 155 auf der Bahn hin.
Wenn man schlagartig Gas gibt schmeißt er aus dem Vergaser wie eine Art Spätzünder raus.
Undichtigkeiten ( Nebenluft )konnte ich ausschließen.



Ich laß im Thread man sollte die Zündung dann 5° in richtung früh stellen, oder den Serienchip wieder reinmachen? Ich habe den Chip wieder getauscht aber stoßartig gas geben ist nicht, das hört sich an als ob er nicht genug Sprit bekommt. Also hat nicht wirklich eine Besserung gebracht. Dann knallt es aus dem Vergaser wie vorher auch
Hast du noch ne Idee?
Benutzer-Profile anzeigen
Black Cinque 0.9



Anmeldedatum: 25.01.2008
Beiträge: 2480
Fahrzeug:
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 14.10.2012, 21:09    Titel:

Ach kuckma , einer ausse ecke Very Happy

Die 36er is aber ganz schön Groß dimensioniert...

Is ne viertel Umdrehung nich enorm zu viel ?

Normalerweise dreht man doch nur ne 1/8tel...

Normalerweise stellt sich die Zündung ja automatisch mit dem Chip....

Alle Kerzen und Kabel richtig ?

Ich fang mal mit den Simplen Sachen an Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8275
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 14.10.2012, 23:41    Titel:

Zur 866 Nocke gibt es für mich nur ein fazit ,es ist und bleibt eine leicht sportlichere Nocke als die seriennocke +ist im alltag noch gut Fahrbar.Sie bringt im Mittleren bis oberen Drehzahlbereich erst ihre mehr leistung +ist mit dem richtigen setup von mir aus zu empfehlen.Habe sie momentan selber verbaut und sie bringt ab 4000 umdrehungen einfach mehr durchzug +drehfreude auch sind locker 10KMH mehr endgeschwindigkeit drinn (Laut Tacho)Ein leichter Drehmomentverlust ist beim Anfahren zu spüren der aber durch etwas mehr Gasgeben leicht auszubügeln ist und sofort verschwindet.Ich habe sie ohne änderungen auf früh oder spät eingebaut +Fahre sie mit 34er Klappe Benzindruck anpassung ,Airbox,Hörmann stufe 2 chip,Novitec anlage Doppelflutiger Krümmer mit hosenrohr,Kopfplanung ca1mm.Tachanschlag geht immer.MFG Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
raccer87



Anmeldedatum: 02.08.2008
Beiträge: 836
Fahrzeug: Cinquecento 1.1 Novitec-Turbo, Sporting Rechtslenker, Oranger Sporting 16v
Wohnort: 86690 Mertingen

BeitragVerfasst am: 15.10.2012, 05:54    Titel:

@IchliebedenTurbokick
fährst du diese kombi auf´m Sauger oder Turbo?
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8275
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 15.10.2012, 06:25    Titel:

Sauger!.Habe mir noch Benzindruckluftgemich Anzeige eingebaut und Damit den optimalen benzindruck eingestellt.Durch die veränderung des benzindruckes hat die Nocke überhaupt erst richtig leistung.Bin vorher die Kombi mit Tuntec gefahren .Konnte die leichte Drehmomentschwäche untenrum aber erst durch den Hörmann stufe 2 Beheben. Läuft nun in jedem drehzahlbereich richtig gut.
Benutzer-Profile anzeigen
IchliebedenTurbokick



Anmeldedatum: 16.08.2012
Beiträge: 53
Fahrzeug: Ford Focus, SeicentoTurbo
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 15.10.2012, 06:52    Titel: @Raccer

Nein auf nen Sauger,
ich hatte mal einen Turbo und da will ich irgendwann mal wieder hin.
PS mit meinem Problem, ich habe es tatsächlich geschafft die Nockenwelle um 180 grad zu verdrehen.
Also die Markierung Am NwR nach vorne zeigend, ich glaube ich war besoffen als ich das zusammengebaut habe;-)
Das witzige ist ja er lief so !?
Mal gucken heute baue ich es richtig.
Ja ne Breitbandlambda wäre nicht von schlechten Eltern aber so langsam geht mir die Kohle erstmal aus...
Wer Lust auf schrauben hat, einfach mal melden vieleicht kann man ja mal ein treffen organisieren.
Gruß aus 46049 Oberhausen
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Motor Umbau vom Cinquecento, doch welcher macht Sinn? Motor 16
Keine neuen Beiträge Dibilas Nocke Motor 1
Keine neuen Beiträge Original 30er DK bearbeiten - Sinn oder Unsinn? Motor 9
Keine neuen Beiträge 1108 mit 1242/8V Nocke und Chip /Fragen Motor 8
Keine neuen Beiträge Lange Rede kurzer Sinn Show-Off 22


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz