Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Warsteinlich Betruch
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk
Name der Steckerserie Drosselklappenpoti/Leerlaufsteller << :: >> Teile von Gorny Sport auf bestellung.  
Autor Nachricht
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 414
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 15:33    Titel:

die vorredner haben alle recht.
bei nen fiktiven fahrzeugwert von um die 800,00 €, was willste erstreiten? mit viel glück kommt vor gericht nen vergleich bei rum. dann kriegste 200,00 € und musst deinen anwalt selber zahlen ohne rechtsschutz. und die rechnung wird höher sein als das was du bekommst.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Mugi



Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 67
Fahrzeug: Seicento
Wohnort: Halberstsdt

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 15:33    Titel:

Dr.Oetker hat Folgendes geschrieben:
Die Leiterbahnen sehen unbeschädigt aus, ich würde da eine neue SMD-Led einlöten und gut.


Das einlöten mache ich dann selber aber erst nach dem TÜV und recht hast du, werde mich dann lieber drum kümmern das dass ABS wieder geht
Benutzer-Profile anzeigen
Mugi



Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 67
Fahrzeug: Seicento
Wohnort: Halberstsdt

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 15:34    Titel:

ja ist halt lehrgeld und ich nehme es so hin
Benutzer-Profile anzeigen
sonyman



Anmeldedatum: 19.01.2005
Beiträge: 284
Fahrzeug: fiat Seicento Abarth mpi
Wohnort: Frechen

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 15:37    Titel:

Tüv wirst du nicht bekommen ,der fehler wird im Steuergerät abgelegt sein.
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3172
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 15:39    Titel:

Mugi hat Folgendes geschrieben:
Dr.Oetker hat Folgendes geschrieben:
Die Leiterbahnen sehen unbeschädigt aus, ich würde da eine neue SMD-Led einlöten und gut.


Das einlöten mache ich dann selber aber erst nach dem TÜV...


Die Prüfer achten natürlich darauf, dass die Kontrollleuchten beim Einschalten der Zündung angehen und dann wieder aus. Kein Leuchtmittel drin heisst bei einem aufmerksamen Prüfer = keine HU.

Bei dir war sowieso ein ziemlicher Vollhorst am Werk, ein Stück schwarzes Isolierband hätte es auch getan, da bricht man doch keine LED raus... Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen
Mugi



Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 67
Fahrzeug: Seicento
Wohnort: Halberstsdt

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 15:40    Titel:

sonyman hat Folgendes geschrieben:
Tüv wirst du nicht bekommen ,der fehler wird im Steuergerät abgelegt sein.


Eben nicht, es ist kein fehler abgelegt.
Er zeigte nur damals Fehler an wegen einer Zündspule was ja aber auf das Motorsteuergerät zurück zu führen ist da dieses defekt ist
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3172
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 15:42    Titel:

ABS ist ein extra Steuergerät, das hängt nicht am selben Diagnose-Pin wie das Motorsteuergerät:

http://www.cento-world.de/multiecus.....itt-anleitung-t37856.html

Dafür gibt es solche OBD-Adapterstecker oder Interfaces, bei denen man die K-Line umschalten kann...
Benutzer-Profile anzeigen
Mugi



Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 67
Fahrzeug: Seicento
Wohnort: Halberstsdt

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 15:46    Titel:

Dr.Oetker hat Folgendes geschrieben:
Die Prüfer achten natürlich darauf, dass die Kontrollleuchten beim Einschalten der Zündung angehen und dann wieder aus. Kein Leuchtmittel drin heisst bei einem aufmerksamen Prüfer = keine HU


Vielleicht merkt er ja nicht das dass Auto überhaupt abs hat
Benutzer-Profile anzeigen
MM64



Anmeldedatum: 01.04.2015
Beiträge: 114
Fahrzeug: Seicento Basis 2004 1.1
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 16:28    Titel:

Ich persönlich würde allerdings mal schauen, ob ich dem Verkäufer auf die eine oder andere Art zufällig mal begegne, gleichzeitig hätte ich aber garantiert ein , zwei oder drei Mann, die mich ganz woanders gesehen haben.
Kann ja mal wichtig sein, gesehen zu werden.....

Das macht es zwar nicht rückgängig, aber würde mir gut tun, diese Begegnung. Da bin ich sicher....

Wohlgemerkt: Kann immer mal passieren, das man sich "verkauft",damit muss man leben, aber hier ist der Betrug ja offensichtlich.
Benutzer-Profile anzeigen
MM64



Anmeldedatum: 01.04.2015
Beiträge: 114
Fahrzeug: Seicento Basis 2004 1.1
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 16:35    Titel:

Dr.Oetker hat Folgendes geschrieben:


Die Prüfer achten natürlich darauf, dass die Kontrollleuchten beim Einschalten der Zündung angehen und dann wieder aus. Kein Leuchtmittel drin heisst bei einem aufmerksamen Prüfer = keine HU.



Wie soll der Prüfer das denn sehen ? Bei mir leuchtet ja auch nix, aber ich hab auch kein ABS.
Was er allerdings sehen sollte ist die ABS Steuereinheit oder wie immer die heißt im Motorraum, die fehlt bei mir ja auch. Ich hoffe, der Threadstarter hat mal geschaut, am Ende hat er auch keine ? Könnte man die theoretisch nicht sogar ausbauen ?
Und könnte man dann noch sehen, ob der Wagen jemals ABS gehabt hat ?
Benutzer-Profile anzeigen
Mugi



Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 67
Fahrzeug: Seicento
Wohnort: Halberstsdt

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 16:48    Titel:

Doch doch, der abs block ist im Motorraum
Benutzer-Profile anzeigen
MM64



Anmeldedatum: 01.04.2015
Beiträge: 114
Fahrzeug: Seicento Basis 2004 1.1
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 16:55    Titel:

Mugi hat Folgendes geschrieben:
Doch doch, der abs block ist im Motorraum


Dann ist der Betrug eindeutig. Rechtlich würde ich es vergessen, dumm gelaufen.
Rest steht weiter oben....
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 3997
Fahrzeug: VW T5, Mini Clubman S, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 19:57    Titel:

Das ABS Steuergerät kann man ja auslesen lassen. Entweder ein Sensor, oder im besten Fall hat mal einer ein hinteres Radlager ohne ABS verbaut. (den Fehler hatte ich mal).

1. Privat an Privat bedeutet Ausschluss jeglicher Sachmängelhaftung.
2. Nach 14 Tagen erlischt jede Möglichkeit der Mängelrüge. Einzig ist ein verdeckter Unfallschaden. Da gibt es eine Frist von sechs Monaten.

3. Bevor man anfängt zu klagen, erst mal prüfen ob beim Beklagten was zu holen ist, sonst bezahlst du die Gerichtskosten.

Nur am Rande bemerkt.
Dem Typen eine reinhauen ist Körperverletzung. Bußgeld und Schmerzensgeld.
Der Kumpel der für dich lügt - Begünstigung einer Straftat und Beihilfe. Bußgeld

Natürlich Vorstrafen für alle. Und das wegen einem 800 Euro-Auto. Klasse Tipp
Benutzer-Profile anzeigen
MM64



Anmeldedatum: 01.04.2015
Beiträge: 114
Fahrzeug: Seicento Basis 2004 1.1
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 21:02    Titel:

War kein Tipp. War meine Meinung, von reinhauen stand da nix.
800 Euro sind ne Menge Geld, mal am Rande bemerkt und wer betrügt, für den fehlt mir leider dann auch das Mitleid, selbst wenn er nur mal stolpert.
Auf seine Kumpels sollte man sich übrigens jederzeit verlassen können, das ist jetzt aber wirklich ein Tipp Wink
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8120
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 21:58    Titel:

Manchmal ist schweigen und sich was DENKEN besser !
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4


 



© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz