Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Was kann man vom 1.2 Motor gebrauchen?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Anlaufscheiben beim Fire einzeln tauschen? << :: >> Isolierungen im Motorraum  
Autor Nachricht
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3483
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 15.03.2017, 14:09    Titel:

Ich weiß echt nicht was an der Eintragung so schwer sein soll.
Das geht nach wie vor...
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4702
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 15.03.2017, 14:14    Titel:

Es kommt auch drauf an wo man wohnt,bei uns macht das keiner
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3483
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 15.03.2017, 14:56    Titel:

Der Kern der Sache ist dabei nicht wo man wohnt, sondern ob man einen Prüfer hat, der weiß was er tut.
Nicht eintragen ist immer die einfachste Variante wenn man sich nicht sicher ist oder sich nicht traut.

Bornierte Prüfer die nach Schema F vorgehen und mit Gutsherrenart eintragen oder auch nicht, gibts nach wie vor genug. Komischerweise machen grade die oft mehr Fehler als die andere Sorte.

Ein Prüfer, der sich genau in den Regularien auskennt, der weiß was geht und was nicht, der auch die Grundahnung von der Marke hat (Motorentypen, etc) ist Gold wert. So jemanden muss man sich warm halten.
Sowas ist halt eine Vertrauenssache. Ich würde nie meinem Prüfer was halbseidenes unterschieben oder versuchen ihn mit irgendwas illigalem (selber eingeschlagene Nummer etc) hinters Licht zu führen. Man spielt mit offenen Karten und dann bekommt man im Rahmen des rechtlich möglichen, das was wirklich geht.


Zuletzt bearbeitet von ManfredS am 15.03.2017, 15:38, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4702
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 15.03.2017, 15:09    Titel:

Mein Prüfer kenne ich persönlich und er macht das trotzdem nicht.

50 km weiter entfernt heisst das
Ja machen wir,auto da lassen und es kostet je nach Aufwand 1500 bis 2500€

Ich würde auch nicht durch halb Deutschland fahren wegen eine Eintragung.
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1822
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 15.03.2017, 17:02    Titel:

Manfred, bei mir aber auch. Bei uns stellen die sich jetzt so was von an. Alle haben Angst, was fasch zu machen, weil häufiger Testkunden, oder Überprüfungen kommen. Ich bekam die gleiche Info. Ein Original Festigkeitsgutachten von Fiat wäre erforderlich, dann noch ein Abgasgutachten.
Wenn ich gar den 16V 86Ps hätte einbauen wollen, wären noch nachgewiesene 2000km gefahrene Strecke auf einem abgesperrten Areal von Nöten.
Schon Ölflecken am Unterboden oder Motor wären ein gravierender Mangel, bei dem man keine Plakette bekommt...

Vergleichsgutachten würden auch nicht mehr genommen. Es dreht sich immer alles um das zu prüfende Fahrzeug...

Hört sich an, wie Formel 1... Ich weiß Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge 16v motor Motor 10
Keine neuen Beiträge Motor Umbau Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 9
Keine neuen Beiträge Hat dieser Motor Klima? Probleme 5
Keine neuen Beiträge Motorkabelbaum ueberbruecken / Motor Starten Motor 21
Keine neuen Beiträge Steckerbelegung Fahrzeugstecker bei Palio-Motor in Cinque Probleme 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz