Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


was zahlen Schrotthändler? hier 80 € pro Tonne
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk
Ohne Worte << :: >> Oldtimertage-hennef-sieg  
Autor Nachricht
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3362
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 03.11.2016, 11:10    Titel:

ist immer die Frage, wie aktuell euere Preiserfahrungen sind...
50 Euro für eine Auto bekommen, das ist lange her...
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4559
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 03.11.2016, 14:45    Titel:

Es bringt auch hier nichts zu fragen wieviel ein Schrott Auto wert ist.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3362
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 03.11.2016, 16:36    Titel:

Einfache Rechnung: Schrott 60€ pro Tonne.
Schrott wurd bundesweit berechne nach dem Weltmarktpreis, nix "regionaler Preis hier bei uns bla bla bla..."

Ein Cento hat vielleicht abzüglich allem nicht Metall 400 kg, gibt 24 Euro
Der Kat mag 30 Euro wert sein, also 54 Euro
Der Rest wird nicht mit Wert angegeben.
Der Schrott von Autos ist minderer Qualität, weil Lack, Öl, Bitumen, etc dran hängt...

Nun ist aber zusätzlich noch der ganze andere Müll an Plastik, Gummi, Teppich, Glas etc noch am bzw im Auto, das mindert den Wert gegen Null, weil das ja noch getrennt werden muss. Dann müssen noch gefährliche Flüssigkeiten wie Öl Bremsflüssigkeit, Restbenzin abgelassen und entsorgt werden.

Wie sollen da bitte 50 Euro zu bekommen sein?????
Das müsst ihr mir mal erklären.
Ich denke keiner von denen, die hier meinen, dass man da noch was bekommt, hat im letzten Jahr ein Schrottauto abholen lassen...

Und am Ende will da auch noch der Mann bezahlt sein der mit dem LKW deinen Haufen abholt... Der ist in der Regel wie ein Zwischenhändler und muss von dem Verdienst leben.
Ein Auto bringt ihm je nach Typ 10 -25 Euro, dafür muss er seine Zeit rechnen, seinen LKW, seinen Diesel und und und...
Teilweise dürfen schon keine Räder mehr dran sein, weil die Schrottplätze die Reifenentsorgung nicht mehr bezahlen wollen.

Kaum einer von euch würde für so einen Stundenlohn arbeiten.

Und selbst wenn es ein Angestellter vom Verwerter ist, muss der auch seinen Stundensatz erarbeiten...

Da sind 100 Euro an Abholkosten legitim, gemessen am Aufwand an Betriebskosten und Zeit die die Schrottis haben.
Benutzer-Profile anzeigen
raccer87



Anmeldedatum: 02.08.2008
Beiträge: 814
Fahrzeug: Cinquecento 1.1 Novitec-Turbo, Sporting Rechtslenker, Oranger Sporting 16v
Wohnort: 86690 Mertingen

BeitragVerfasst am: 03.11.2016, 21:07    Titel:

Kann da Manfred nur zustimmen 👍
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8016
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 04.11.2016, 09:34    Titel:

2 karossen abholen lassen letzten winter Dieses jahr einen fahruntauglichen Passat mit Getriebeschaden . Jeweils kostenlos und beim passat mit Geldzahlung.So viel zu Manfreds Rechnung. Zumindest hier im Rheinland ist es wohl teilweise noch anders
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4559
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 04.11.2016, 10:13    Titel:

Es ist überall anders deshalb stellt man so eine Frage schonmal garnicht.
Es bringt auch nichts zu fragen was die Kugel Eis bei euch kostet.

Der SchrottHändler im Ort gibt 50 Euro,der andere holt das kostenlos ab und 30 km weiter der Schrotthändler will 70€
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3362
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 04.11.2016, 11:17    Titel:

odiugguido10 hat Folgendes geschrieben:
2 karossen abholen lassen letzten winter Dieses jahr einen fahruntauglichen Passat mit Getriebeschaden . Jeweils kostenlos und beim passat mit Geldzahlung.So viel zu Manfreds Rechnung. Zumindest hier im Rheinland ist es wohl teilweise noch anders


Leere Karossen - das schaut etwas anders aus... ausserdem ist das ein Jahr her... und für den Passat hast ja auch schon zahlen müssen...

Erfahrungen von vor nem halben Jahr sind da gar nix mehr wert.
Das sind Tagespreise...
Kannst ja mal selber rechnen: http://www.schrottpreis.org/
Heute sinds sieben ct/Kilo

Es ist nirgends anders... höchstens noch etwas, weil sich ggf der eine oder andere Schrottabholer mit nem Hungerlohn zufrieden gibt, seis aus Konkurrenzdruck oder weil er nicht drauf angewiesen ist.

Racer, zu deinem Unfug sag ich gar nix mehr... da ist Hopfen und Malz verloren...
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4559
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 04.11.2016, 11:43    Titel:

Du solltet zum Psychiater gehen vielleicht kann er dir erklären warum du immer deine Meinung durchsetzten willst und musst.

Ich hab geschrieben das bei uns so ist und da kannst du nichts daran ändern wie es ist.

Der eine hat Bock was zu zahlen und der andere nicht,ganz einfach
Benutzer-Profile anzeigen
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 411
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 04.11.2016, 14:00    Titel:

scheint wirklich regionale unterschiede zu geben.

war gerade winterreifen draufmachen bei meinem schrauber.

da steht seit monaten son alter opel rekord auf dem hof, nen scheunenfund und nicht mehr zu retten.

der schrotti hat 75,00 dafür gegeben, ich hab die scheine sogar gesehen.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4559
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 04.11.2016, 14:22    Titel:

Es kommt auch auf die Lust und laune von schrotti an.
Der eine gibt was une der andere nicht,egal wie hoch der kg Preis ist.

50€ sind bei uns viel Geld in Frankfurt ist das wiederum nichts.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3362
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 04.11.2016, 14:45    Titel:

cookie1963 hat Folgendes geschrieben:
scheint wirklich regionale unterschiede zu geben.

war gerade winterreifen draufmachen bei meinem schrauber.

da steht seit monaten son alter opel rekord auf dem hof, nen scheunenfund und nicht mehr zu retten.

der schrotti hat 75,00 dafür gegeben, ich hab die scheine sogar gesehen.


Du musst unterscheiden zwischen Autoverwertern und Schrottverwertern.
Ein Autoverwerter schlachtet aus und verkauft dann die Teile.
Bei nem alten Rekord wirds sicher einiges geben das die Oldtimerfreunde noch kaufen und entsprechend ist der mehr wert. Teilespender eben.
Da ists nicht anders als bei einem Teilespender, den Schrauber A oder B kauft. Da zahlt man auch schnell noch ein paar Scheine für einen guten Teilespender.

Am Ende bleibt ein geschlachteter rest übrig, da und auch bei unsereins.

Ein Schrottverwerter/Altmetallverwerter holt und schreddert den Rest
Dem ist dann egal was er in den Schredder schiebt.

Hier gings klar im Schrotti, also den Altmetallverwerter.
Kaum ein Autoverwerter wird eine schon teilgeschlachtete Cinque Karosse ankaufen, nix wert, geht direkt zum Alteisenhändler...

Wennst nen Unfall Mercedes 123er oder ähnliches vom Verwerter holen lässt schauts natürlich anders aus...
Benutzer-Profile anzeigen
UDO500



Anmeldedatum: 12.08.2010
Beiträge: 615
Fahrzeug: Fiat 500 F, 500 NDR Ratte, 2X Panda 169,
Wohnort: Schwanewede

BeitragVerfasst am: 04.11.2016, 16:38    Titel:

ich war froh wie die Leere Karosse von, nennen wir sie mal freie Schrottsammler, einfach mitgenommen wurde.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8016
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 04.11.2016, 17:37    Titel:

Ne fürn passat habe ich noch geld bekommen das war vor 4 Monaten.
Die cinquekarossen hat er so geholt ,kann aber sein weil ich auch immer teile bei dem kaufte etwas genervt war er aber schon .
Im endeffekt kommt es eh soweit das wir für alles bezahlen und nix mehr so geht dann gibts ´halt wieder mehr schrottkultur und schlafende schönheiten.
Ich zahle da siche rnix drauf .Mein garten ist gross und meine Flex noch alt und haltbar. Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Sind hier welche aus sachsen??? Smalltalk 6
Keine neuen Beiträge Kann hier wer Griechisch?? Smalltalk 5
Keine neuen Beiträge Auch ich bin neu hier ....... Show-Off 5
Keine neuen Beiträge Neu hier Show-Off 1
Keine neuen Beiträge Auch Berliner hier ? Fiat Treffen & Veranstaltungen 22


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz