Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Wasserabläufe beim Seicento ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
quietschen beim start << :: >> Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.  
Autor Nachricht
Ursus



Anmeldedatum: 02.12.2009
Beiträge: 27
Fahrzeug: Seicento 1.1/2003
Wohnort: Rhauderfehn

BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 01:24    Titel: Wasserabläufe beim Seicento ?

Hallo , wo sind die Wasserabläufe beim Seicento , denn ich habe Wasser im Beifahrerfussraum ohne gefahren zu sein. Teppich ist schon raus , aber Dämmung ist total durchnässt. Gruss Bernd
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7611
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 08:11    Titel:

bau mal die Batterie aus, unter der Batterie ist der sicher durchgerostet.
Benutzer-Profile anzeigen
Ursus



Anmeldedatum: 02.12.2009
Beiträge: 27
Fahrzeug: Seicento 1.1/2003
Wohnort: Rhauderfehn

BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 10:12    Titel: Wassereinbruch

Wink , Versuche ich mal ,aber hätte doch gerne gewusst wo die Abläufe für Wasser sind .
Benutzer-Profile anzeigen
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 410
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 11:12    Titel:

moin,

soweit ich weis hat der keine geschlossenen.
wenn du am kotflügel richtung scheibe guckst ist ganz am oberen ende ein loch. da fliesst das wasser in den hohlraum hinter dem innenkotflügle und unten wieder raus.

gruss volker
Benutzer-Profile anzeigen
Ursus



Anmeldedatum: 02.12.2009
Beiträge: 27
Fahrzeug: Seicento 1.1/2003
Wohnort: Rhauderfehn

BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 11:54    Titel:

Laughing Habe jede Menge Eicheln und Blätter unter der Batterie gefunden,vielleicht war es das - mal sehen. Ansonsten war es hinter dem Spritzschutz trocken , nur bei der Batterie hatte sich die Feuchtigkeit wohl hochgesogen. Nun muss ich nur die Dämmung von innen noch trocken kriegen , also erst mal ohne Teppich weiter fahren. Gruss Bernd
Benutzer-Profile anzeigen
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 410
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 12:18    Titel:

ich hoffe du hast kein rostloch unter der dichtung von der frontscheibe.

aus meiner sicht kann das wasser vom innenkotflügel nicht in den innenraum ziehen.
Benutzer-Profile anzeigen
Ursus



Anmeldedatum: 02.12.2009
Beiträge: 27
Fahrzeug: Seicento 1.1/2003
Wohnort: Rhauderfehn

BeitragVerfasst am: 07.10.2017, 00:09    Titel:

Exclamation , Bis jetzt ist die Karre trocken geblieben,wäre ja zu schön Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Ursus



Anmeldedatum: 02.12.2009
Beiträge: 27
Fahrzeug: Seicento 1.1/2003
Wohnort: Rhauderfehn

BeitragVerfasst am: 09.10.2017, 22:12    Titel:

Sad , leider zu früh gefreut und die Suche geht weiter
Benutzer-Profile anzeigen
Ursus



Anmeldedatum: 02.12.2009
Beiträge: 27
Fahrzeug: Seicento 1.1/2003
Wohnort: Rhauderfehn

BeitragVerfasst am: 11.10.2017, 15:48    Titel:

Crying or Very sad , habe jetzt nen Riss in der Frontscheibe auf der Beifahrerseite , vielleicht war dort schon länger was kaputt und ist jetzt weiter gegangen.Scheibe wird gewechselt und vielleicht ist dann auch die Leckkage
verschwunden. Confused Habe den Spritzschutz im Motorraum komplett raus gehabt , da ist Alles trocken !
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 12.10.2017, 21:24    Titel:

Bei einer geklebten Scheibe kommt selten Wasser durch, außer es ist Rost am Scheibenrahmen. Hast du ein Schiebedach ?

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Ursus



Anmeldedatum: 02.12.2009
Beiträge: 27
Fahrzeug: Seicento 1.1/2003
Wohnort: Rhauderfehn

BeitragVerfasst am: 17.10.2017, 15:43    Titel:

Laughing Nein ist kein Schiebedach vorhanden.Vielleicht muss dann doch das Armaturenbrett raus, denn von innen kann ich wegen der Dämmüng zum Motorraum nichts erkennen Crying or Very sad
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 17.10.2017, 19:38    Titel:

Überprüfe die Scheibe ob sie dicht ist. Du sprühst außen Scheibenreiniger ringsum und von innen am Rand fährst du mit einer Druckluftpistole lang. Wenn außen Blasen kommen ist sie undicht.

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Ursus



Anmeldedatum: 02.12.2009
Beiträge: 27
Fahrzeug: Seicento 1.1/2003
Wohnort: Rhauderfehn

BeitragVerfasst am: 24.10.2017, 00:19    Titel:

Scheibe gewechselt und scheint jetzt trocken zu sein ! Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Mal wieder Probleme mit der Kühlung beim MPI Probleme 0
Keine neuen Beiträge Seicento Novitec Turbo Show-Off 1
Keine neuen Beiträge quietschen beim start Probleme 10
Keine neuen Beiträge Seicento mit 60 Smalltalk 7
Keine neuen Beiträge Airbag-Probleme beim Seicento Probleme 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz