Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Welcher Klimakompressor für Seicento 1.1
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Innenraumbeleuchtung beim Öffnen der Türen << :: >> 3 kleinere Probleme am neuen kleinen  
Autor Nachricht
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8059
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 18:13    Titel:

Das im Durchmesser kleinere Ventil kannst du vorsichtig rein drücken,
zieh bitte Handschuhe an, wenn es zischt ist die Anlage nicht leer und somit auch nicht undicht.

480Eur für den Auspuff ist ein Witz, der kostet kompl. von vorne bis hinten 36Eur
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 39
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 22:45    Titel:

Klasse den Tipp hab ich gebraucht! Das werd ich probieren dann hab ich Gewissheit dass das System leer ist.

Kann der Kompressor an sich kaputt gehen? Wenn nicht, Probier ich das mal mit den O Ringen und dem Magnetschalter zuerst.
Da muss wohl noch irgend ein Öl rein in den Kompressor, weis wer welches?
Laut eper hat der Kompressor die Teilenummer 46443509, muss ich diese Kupplung direkt von Fiat beziehen? Ich finde nirgends so ne Kupplung als Ersatzteil, genauso wie die O Ringe? Und der Trockner muss wohl auch neu?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8059
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 18.08.2018, 03:24    Titel:

hol dir einen O-Ring Satz, eBay-Artikelnummer:173464073201 / 7Eur
Trockner eBay-Artikelnummer:111837504455 / 12,49Eur

Das Öl kannst du nur kontrollieren wenn du den Kompressor ausbaust, da kommen 120ml rein, ÖL: eBay-Artikelnummer:201613785849

Mess mal erst die Magnetspule ob die wirklich kaputt ist, wenn die Anlage drucklos ist dann schaltet die Kupplung nicht.
Die Kompressoren gehen selten kaputt.
----------------------------------------------------------------
Ich würde da nicht zu viel Geld für ausgeben das ist die Klima nicht wert die Kühlleistung ist eh nicht der Brüller, in meinen Augen ist die Mangelhaft.
Benutzer-Profile anzeigen
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 441
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 18.08.2018, 07:28    Titel:

wenn es denn wirklich der komplette kompressor wird, ich hab glaube ich noch einen rumliegen und einen in nem schlachtfahrzeug.

da fragste den manni mal freundlich ob er mal drüber gucken würde ob einer davon soweit in ordnung ist.

ist eigentlich sicher ausgeschlossen das nicht vorne der kühler undicht ist?
die gammeln doch genau so gerne wie die wasserkühler.
Benutzer-Profile anzeigen
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 39
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 18.08.2018, 14:29    Titel:

@Manni: Vielen Dank das du dir die Mühe gemacht hast!
@cookie: Ich tendiere schon zu einem Austausch, so ists sicher, das der Part der Anlage nachher i.O. ist. Was willst für haben?

Hab diesen hier gefunden eBay Art 163050536308 wäre der richtig?
Benutzer-Profile anzeigen
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 39
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 21.08.2018, 21:33    Titel:

Also ich hab jetz an den beIden Ventilen da bei der Batterie rumgedrückt.
Es tut sich rein garnix. Also kann ich den Kompressor bedenkenlos wechseln oder?
Gibts da irgendetwas zu beachten? Ich hab zwar das so wird’s gemacht Buch, da steht aber nix zum Ausbau des Keilriemens mit Klima... brauche ich spezialwerkzeug?
Benutzer-Profile anzeigen
AlpenBaer



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 131
Fahrzeug: Seicento Sporting, Seicento Cabrio
Wohnort: Salzwedel

BeitragVerfasst am: 22.08.2018, 13:07    Titel:

Vorab: kompletten Spanner (nicht nur Rolle!) für Klimakompressor (ca. 20 EURO), neuen Klima-Riemen (ca. 10 - 30 EURO) und neue Schraube (Innensechskant, M12 x 1.25, Schaftlänge 55mm) bestellen.

Definition Schaftlänge: Maß (2) im Thread http://www.cento-world.de/welche-ra.....lgen-t47568,start,15.html bei beiden Schrauben.

Es empfiehlt sich, bei der Gelegenheit auch gleich den Lichtmaschinen-Riemen (ca. 25 EURO) samt Spanner (ca. 15 EURO) zu erneuern. O-Ringe brauchst auch.

    Auto vorne links und rechts aufbocken.
    Rechtes Vorderrad runter.
    Innenkotflügel und eventuell noch vorhandene untere Abdeckung ("Riemenscheiben-Unterfahrschutz") ausbauen.
    Inbus-Schraube für Klimakompressor-Riemenspanner lösen (10er oder 12er Inbus, wenn ich mich recht erinnere). Klimakompressor-Riemen abnehmen. Der Zugang zur Inbusschraube erfolgt ölwannenseitig. Sollte die Inbus-Schraube nicht lösbar sein (festgegammelt), dann die Rolle des Riemenspanners abschrauben, den alten Spanner vorsichtig mit Flex oder Dremel von der Inbus-Schraube abschneiden und abnehmen.
    Spanner für Lichtmaschinen-Riemen entspannen und abbauen.
    Prüfen, ob OT-Geber (vor der Riemenscheibe) das Abnehmen des Klima-Riemens verhindert, falls ja: OT-Geber abschrauben.
    Ggf. Lichtmaschine lösen, sodass sie nach unten kippt (die manchmal auch noch zusätzlich auf der Fahrerseite mit einer Inbus-Schraube befestigt).
    Wenn gewünscht, alten Lichtmaschinen-Riemen abbauen.
    Lösen der Verbindungsschrauben Klima-Schläuche/Kompressor (damit sind die O-Ringe möglicherweise hinüber und zu ersetzen.
    Lösen der Schrauben, mit denen der Kompressor an der Motorblock-Rückseite befestigt ist.
    Klimakompressor rausfummeln, dabei merken, wie er rausgewurschtelt werden kann. Erleichtert den Einbau vielleicht ein bisschen.
    Ggf. neuen Riemen über die Lichtmaschine hängen.
    Klimakompressor reinfummeln, Lichtmaschinen-Riemen befestigen.
    KLimaschläuche mit (neuen) O-Ringen befestigen.
    Klimakompressor befestigen.
    Riemen Klima-LiMa mittels Hochhebeln der Lichtmaschine und dem Spanner spannen.
    Überprüfen, ob der Riemen zur LiMa rund läuft.
    Riemen Kompressor-Riemenscheibe auflegen, zugehörigen Spanner mit Inbusschraube befestigen und Riemen spannen. Ich habe den Riemen Kompressor-Riemenscheibe so gespannt, dass er danach mit einem Finger und etwas Kraft 5-10mm nach oben/unten gedrückt werden konnte. Oder so, dass er max. eine Vierteldrehung verdreht werden kann.
    Innenkotflügel und ggf. Riemenscheiben-Unterfahrschutz wieder montieren.
    Vorderrad handfest anschrauben.
    Fahrzeug ablassen.
    Radschrauben mit 86 Nm anziehen, 10 km fahren, nachziehen.
    Kältemittel in der Werkstatt nachfüllen lassen.


Ungebübte brauchen dafür ca. einen Tag - nette Sonntagsbeschäftigung. Bitte nicht machen, wenn Du den Wagen tags darauf unbedingt brauchst. Das gibt eventuell Stress mit NPCs (Nicht-puristischen Centofreunden). Wink


Zuletzt bearbeitet von AlpenBaer am 22.08.2018, 13:11, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
AlpenBaer



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 131
Fahrzeug: Seicento Sporting, Seicento Cabrio
Wohnort: Salzwedel

BeitragVerfasst am: 22.08.2018, 13:11    Titel:

Werkzeug:

Ratschenkasten (1/4" und 1/2"), Montiereisen (alter, langer Schraubenzieher oder kleine Brechstange geht auch), ein Satz Inbus-Schlüssel bis Größe 10 oder 12, Wagenheber, Unterstellböcke, Schraubenzieher, Nuss für Radschrauben, Drehmomentschlüssel.

Zeit, Geduld, und ein kaltes Bier im Kühlschrank für danach. Wink
Benutzer-Profile anzeigen
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 39
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 22.08.2018, 19:21    Titel:

Vielen Dank dafür!
So schwer hört sich das garnicht an.
Ich hoffe nicht das irgendetwas festgesammelt ist, der Vorbesitzer hat vor dem Verkauf den Keilriemen gewechselt, ich weis nicht warum. Denke mal der hat gequietscht oder er wollte den Kompressor selber retten...

Ich werd mal die Verkleidung abnehmen und schauen ob ich mir das zutraue... der
Benutzer-Profile anzeigen
Witties1942



Anmeldedatum: 19.07.2018
Beiträge: 11
Fahrzeug: BMW
Wohnort: germany

BeitragVerfasst am: 24.08.2018, 06:23    Titel:

Ah, der Tipp mit dem epair ist richtig gut, danke!
Benutzer-Profile anzeigen
Gark1971



Anmeldedatum: 17.07.2018
Beiträge: 17
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 06:44    Titel:

Haben Sie eine Lösung gefunden?
Benutzer-Profile anzeigen
Havour



Anmeldedatum: 16.07.2018
Beiträge: 16
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 06.09.2018, 23:58    Titel:

Manni hat Folgendes geschrieben:
Wenn sich nichts tut, ist vielleicht nur die Magnetkupplung im Eimer.
Die Aussage ist undicht muss neu ist was fürn Arsch, die O-Ringe kosten nix und der Magnetring um die 20Eur, klar bei ATU wollen die lieber einen Kompressor verkaufen.


Dank für dieses hilft es mir wirklich auch
Benutzer-Profile anzeigen
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 39
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 09.09.2018, 17:30    Titel:

Hallo Miteinader,

heute hab ich mal bisschen reingeschaut.
Das ist ja alles fast nicht zugänglich, kann man das echt so wechseln?
Habe auch garnicht gesehen wie der Kompressor da reingebaut ist kaum Schrauben zu sehen...



7FBCB749-3B36-4D1D-8D27-BAC5B4C6BAB4.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  3.5 MB
 Angeschaut:  46 mal

7FBCB749-3B36-4D1D-8D27-BAC5B4C6BAB4.jpeg


Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4714
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 09.09.2018, 18:59    Titel:

Da ist sehr viel Platz, Wechsel ist sehr einfach, mann muss einfach mal richtig hinschauen
Benutzer-Profile anzeigen
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 39
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 19.09.2018, 22:10    Titel:

Hey Leute,

ich blicks irgendwie nicht..
Wenn ich in eper mein Auto angebe, bekomme ich folgende OE Nummer für den Kompressor: 46443509
Wenn ich jetzt im Netz nach dem Kompressor suche, bekomme ich auch welche für den Cinque angezeigt.
Sind die Klimakompressoren die gleichen beim Cinque und Seice für den 1.1?

Die fürn Cinque sind wesentlich günstiger, aber haben die gleiche Teilenummer, es steht aber dran das diese für den Cinque sind, nicht für den Seice....
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Achsträger hinten schweißen Seicento Probleme 6
Keine neuen Beiträge Setup für seicento 1.1 MPI Motor 7
Keine neuen Beiträge Seicento gekauft und nur Problem:( Smalltalk 14
Keine neuen Beiträge eLWR Seicento suche Stromlaufplan Pin Belegung Foto KabeL Probleme 4
Keine neuen Beiträge Fiat Seicento Abarth | Startet nicht mehr! Probleme 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz