Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Welcher Klimakompressor für Seicento 1.1
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
vorne kommt kein Spritzwasser << :: >> Lenkung defekt und rotes Lenkradsymbol ist dauerhaft an...  
Autor Nachricht
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 23
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 15.08.2018, 21:11    Titel: Welcher Klimakompressor für Seicento 1.1

Hallo Miteinander,

habe einen Seicento Sporting Abarth 1.1 MPI Baujahr 07/02.

Ein ATU Check hat ergeben, dass mein Klimakompressor undicht ist.
Nun will ich, bevor mir die Werkstatt einen für 500€ andreht, einem bei der Bucht besorgen...

Nur welchen genau brauche ich? Wisst ihr das?

Viele Grüße aus Stuttgart!
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
AlpenBaer



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 127
Fahrzeug: Seicento Sporting, Seicento Cabrio
Wohnort: Salzwedel

BeitragVerfasst am: 15.08.2018, 22:46    Titel:

Such Dir mit Deiner FIN (ZFA18700000.....) in einem Online-ePer das passende Teil anhand der OEM-Nummer raus, das funktioniert am Besten.

Besonders Schlaue bestellen sich zwei Teile und schicken das nicht benötigte zurück.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7999
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 16.08.2018, 04:09    Titel:

was ist denn da Undicht??
Das sind nur 2x O-Ringe in den Anschlüssen, mach die Ringe neue und dann
sollte der wieder dicht sein.
Benutzer-Profile anzeigen
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 23
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 16.08.2018, 09:14    Titel:

Ah, der Tipp mit dem epair ist richtig gut, danke!

@Manni: Ich habe keine Ahnung. Das war die saloppe Aussage des Mechanikers. Ist undicht, muss neu, ist kein Kühlmittel mehr drin.

Wenn ich den Klimaknopf drücke, tut sich nichts, weder hört man was, noch tut sich was an der Drehzahl noch verändert sich die Leistung des Motors.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7999
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 16.08.2018, 09:28    Titel:

Wenn sich nichts tut, ist vielleicht nur die Magnetkupplung im Eimer.
Die Aussage ist undicht muss neu ist was fürn Arsch, die O-Ringe kosten nix und der Magnetring um die 20Eur, klar bei ATU wollen die lieber einen Kompressor verkaufen.
Benutzer-Profile anzeigen
abeladentut2



Anmeldedatum: 30.11.2017
Beiträge: 3
Fahrzeug: seicento 1.1 spi

BeitragVerfasst am: 16.08.2018, 10:07    Titel:

Ein Relais für die Klima gibt es auch noch.
Ist gleich hinter dem Steuergerät montiert.
Dort sind 2 Relais unter der Plastikabdeckung.

Das könnte man auch noch kontrollieren ob das noch schaltet beim Klima einschalten.

War bei mir auch schonmal hinüber...

Lg
Benutzer-Profile anzeigen
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 23
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 16.08.2018, 13:33    Titel:

Hmm...
Kann ich den selber herausfinden ob da noch Gas in der Anlage ist?
Ich müsste die ja erst evakuieren lassen bevor ich den Kompressor ausbauen kann, außer sie ist tatsächlich schon leer.
Kann ich diese Magnetkupplung überprüfen? Komme ich überhaupt an den Kompressor ohne Hebebühne ran? Der sitzt ja hinterm Rad rechts irgendwo und kann man so ne Arbeit so einem Hobbyschrauber wie mir zutrauen?
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3219
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 00:24    Titel:

Die Leckage wurde wahrscheinlich schon beim Evakuieren festgestellt, dann wurde die Anlage sicher auch nicht neu befüllt und dürfte nun leer sein. Musst mal nachfragen, was genau bei ATU genau gemacht wurde...

Ansonsten hat die Klimaanlage einen Drucksensor welcher dazu führt, dass das Relais für die Magnetkupplung garnicht erst ansteuert wird, wenn ein gewisser Mindestdruck (auf Grund von zu niedriger Füllmenge) nicht vorliegt. Das sich bei komplett leerer Anlage garnichts tut ist also völlig normal...

Wenn sich das Servicegerät zum Befüllen der Klimaanlage schon weigert die Anlage neu zu befüllen (Vakuum wird beim Evakuieren nicht gehalten) ist eine Lecksuche über eine Füllung mit Kontrasmittel und UV-Licht nicht möglich. Dann geht nur Abdrücken mit Stickstoff und Lecksuchspray oder spezielles Gas und ein dazugehöriger Detektor.
Benutzer-Profile anzeigen
cookie1963



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 429
Fahrzeug: doblo cargo, dacia sandero, 2 x seicento verwahrlost, und ne paar mopeds und anhänger
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 07:48    Titel:

ich würde an deiner stelle erstmal garnichts ausbauen.

erstmal das leck suchen, dann endscheiden. ich glaube an die verschraubungen der leitungen am kompressor kommst du so dran, wenns da die o-ringe sind.

ist zwar alles fummelei wegen der enge. aber es geht.

wenn der kompressor doch raus muss, dann geht das auch ohne bühne. auto vorne hoch, rechtes rad und innenverkleidungen ab und dann stück für stück die baugruppe aus klimakompressor und lichtmaschine ausbauen. am blödesten wirds wohl bei den umlenkrollen werden.
Benutzer-Profile anzeigen
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 23
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 08:40    Titel:

Guten Morgen an alle,

vielen Dank für die vielen Hilfsansätze:
ATU hatte von mir den Auftrag, die Anlage zu prüfen und ggf. aufzufüllen.
Im Bericht steht lediglich: „Klimakompressor undicht“
Ich hoffe mal dass das nicht nur ne Pauschalaussage von dene ist, ich geh schon davon aus das da die Fehlerquelle liegt.

Kann ich testen ob die Anlage leer ist?
Da gibts doch 2 Ventile, wenn ich die drücke müsste es doch zischen wenn was in der Anlage drin wäre oder?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7999
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 09:20    Titel:

wenn dem so ist, dann sind die O-Ringe undicht an den Anschlüssen.
Was willst du testen, wenn du die Ringe erneuerst läuft eh alles raus, da sind nur 480g drin.
Benutzer-Profile anzeigen
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 23
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 13:03    Titel:

Das Zeug ist doch hoch giftig und verflüchtigt sich doch sofort und so kalt, das man bei Kontakt Kälteverbrennungen erleiden kann. Das will ich beim Ausbau vermeiden
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7999
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 14:20    Titel:

giftig war das schon immer, verbrennungen? da ist kein Stickstoff drin, da ist R134a drin, die Handschuhe sind schon erfunden.
Da läuft nicht viel raus ca ein Schnapspinnchen, schlimmer ist das wenn da noch Druck drauf ist.
Ich gehe ja davon aus das die Anlage undicht ist... also Drucklos.
Benutzer-Profile anzeigen
Ouns1957



Anmeldedatum: 26.07.2018
Beiträge: 15
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 15:41    Titel: Re: Welcher Klimakompressor für Seicento 1.1

go87 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Miteinander,

habe einen Seicento Sporting Abarth 1.1 MPI Baujahr 07/02.

Ein ATU Check hat ergeben, dass mein Klimakompressor undicht ist.
Nun will ich, bevor mir die Werkstatt einen für 500€ andreht, einem bei der Bucht besorgen...

Nur welchen genau brauche ich? Wisst ihr das?

Viele Grüße aus Stuttgart!

vielleicht
Benutzer-Profile anzeigen
go87



Anmeldedatum: 29.07.2018
Beiträge: 23
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth BJ 2002

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 17:41    Titel:

@Manni: kann ich das testen? Zb über die 2 Ventile zum befühlen, wenn da was drin ist müsste es ja zischen. Irgendwie vertraue ich ATU nicht so ganz =)
Die wollten für n kleines Auspuffloch mir direkt nen ganzen Auspuff für 460€ andrehen....
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Frage zum Stellmotor der LWR (Seicento) Probleme 0
Keine neuen Beiträge Ventile einstellen wann bei Seicento? Motor 4
Keine neuen Beiträge Radschraubenlänge Seicento Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 0
Keine neuen Beiträge Seicento: Kabel von der Öffnung hinterm DZM legen Interieur 0
Keine neuen Beiträge Seicento Abarth 14" Felgen: Welche Winter/Ganzjahresrei Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz