Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Wenn der Preis keine rolle spielt!!!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk
Quitschende Bremse << :: >> Ausstellfenster  
Autor Nachricht
Hulk



Anmeldedatum: 27.09.2004
Beiträge: 52
Fahrzeug:
Wohnort: Warendorf.gif

BeitragVerfasst am: 27.09.2004, 20:19    Titel: Wenn der Preis keine rolle spielt!!!

Hallo zusammen!!

Ich freue mich das ich ein solches Forum gefunden habe!!! Hab schon lange nach sowas gesucht!!!


So....

Ich hab nen Cinquecento 0.9 und möchte ihn gerne aufmotzen, mal abgesehen davon, das das sicher alles sau teuer wird wollte ich mich
mal erkundigen. Sagen wir mal, der Preis Spielt keine rolle, was sollte man dann einbauen, so das die Kiste mal richtig abgeht???


Thx Hulk
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 27.09.2004, 21:24    Titel:

Die Alfa GTA Maschine als Mittelmotor. Das geht, wenn man die komplette Vorderachse des 147 GTA hinten einbaut! Kosten etwa 25.000 Euro. Bauzeit etwa 1 Jahr.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
blueboy



Anmeldedatum: 15.06.2004
Beiträge: 234
Fahrzeug:
Wohnort: Germany.gif

BeitragVerfasst am: 28.09.2004, 14:39    Titel:

Hehe, gute IDee. Heckmotor wär auch machbar als 1/4-Meilen-Racer dann.

Aber ma ohne Quatsch. AM Holzer bietet nen Umbau auf 69 PS an. Damit geht schon was.
Benutzer-Profile anzeigen
bazillus
CW-Team


Anmeldedatum: 30.01.2004
Beiträge: 2066
Fahrzeug: ClioII, GSX-R 750

BeitragVerfasst am: 28.09.2004, 15:40    Titel:

und wenn es mehr leistung sein soll, 1.1 mit turbo unter beachtung von
blueboySH hat Folgendes geschrieben:

...sondern eher Newbies voreinem Kauf bewahren, den sie früher oder später evtl. bereuen, z.b. spätestens wenn sie merken, dass sie selbst nixmachen können, keinen kennen mit Ahnung und die meisten werkstätten im Umkreis sich an den Motor nicht rantrauen ausser evtl. zum Öl wechseln.
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 28.09.2004, 15:49    Titel:

So schlimm ist das auch nicht mit dem Knowhow. Wenn man sich in der Szene ein wenig umsieht, findet man schnell leute, die da was machen können. Da seh ich kein Problem.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Hulk



Anmeldedatum: 27.09.2004
Beiträge: 52
Fahrzeug:
Wohnort: Warendorf.gif

BeitragVerfasst am: 28.09.2004, 21:33    Titel:

hab eigentlich an etwas realistisches gedacht (Alfa GTA Maschine Wink )
Aber wie meint ihr das mit nem 1.1 Littermaschiene??? Die Vom
Cinquecento Turbo???

Bitte erklährt das Langsamm ich kenn mich nicht so gut mit Motoren aus, besser kenn ich mich mit Car HiFi aus. Wink
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 28.09.2004, 22:27    Titel:

1.1er Maschine rein, Umbau auf Turbo (Nebelscheinwerfer und Klima müssen weichen), zusammen etwa 4.000 Euro latzen und Spaß haben.

meinst Du sowas?

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 28.09.2004, 22:35    Titel:

Was, Nebler müssenn auch weg?? Das wird ja immer besser... die Dinger sind doch das einzige Mittel, die linke Spur zumindest ein wenig freier zu bekommen, wenn mans mal etwas eiliger hat - es sei denn, man stürzt sich in das irrwitzige Unternehmen "Xenon-Umrüstung".

Manno, will auch nen Turbo Sad
Benutzer-Profile anzeigen
Hulk



Anmeldedatum: 27.09.2004
Beiträge: 52
Fahrzeug:
Wohnort: Warendorf.gif

BeitragVerfasst am: 29.09.2004, 22:47    Titel:

Ja genau sowas hab ich mir da vorgestellt, das ist ja noch bezahlbar, außer das dann der wert meines Autos sich um 300% erhöt.
Was soll am Xenon-Umrüstung schwierig sein?? Sind das nicht einfach Birnen die man in die Fassung dreht??
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 29.09.2004, 23:08    Titel:

Du bist vielleicht gut! Wir reden hier von realem Xenonlicht, nicht diese prolligen Blau- bzw. Weißlichtbirnen mit womöglich noch 100 Watt, damit sie auch schön hell sind...
Eigentlich ist es so gut wie unmöglich, an einem Auto, das nicht dafür vorhergesehen ist, Xenon nachzurüsten, da die Technik eine völlig andere ist und der TÜV das nur mit seeeehhr kritischem Blick absegnet, denke ich!
Nichtsdestoweniger lässt sich das mit dem entsprechenden Aufwand und Eifer wohl bewerkstelligen;
Voraussetzungen sind (u. A.):
- Scheinwerferreinigungsanlage
- automatische (!) Niveauregulierung der Leuchtweite über einen Stellmotor, um Blendwirkung auszuschließen
(jeder weiß, subjektiv blenden die Dinger trotzdem!)

Ich war mal ganz kurz davor, meinem ersten Sporting zum damaligen Schnäppchenpreis von ca. 500 DM Zusatzscheinwerfer in Xenon-Technik von Hella zu spendieren... dazu kam es dann allerdings nicht mehr, da ich den Wagen wg. Rostbildung verkauft habe. War im Nachhinein aber auch gut so, denn die Werkstatt hatte mich nicht darüber informiert, dass Xenon-Zusatzscheinwerfer nur als Fernlicht genutzt werden darf! Ich wollte sie als Nebler zum Beliebigen Dazuschalten nach Bedarf.
Deswegen fänd ich nen Cinque oder Sei mit echtem Xenon schon son bisschen geil... aber für mich völlig indiskutabel. Respekt, wer das Vorhaben sauber durchzieht!
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 29.09.2004, 23:10    Titel:

edit: Hoppla, da war ich wohl ein paar Minuten zu spät. Naja, doppelt hält besser... Smile

Xenon ist ne Sache für sich!

Mit "Ich dreh mir mal Xenon-Laser-Light rein" ist das nicht getan. Auch wenn Xenon drauf steht, ist noch lange kein Xenon drin. Alles was in dieser Richtung verkauft wird, ist eine normale H4-Halogen-Birne mit irgendeinem Farbüberzug. Das taugt nix und ist auch oft ohne Zulassung. Mein ZIP: Finger weg!

Xenon ist aufwändig.

1. Xenonlicht bekommt man mit 2 Brennern (Lampen) und 2 Steuergeräten (für die Lampen). Die Brenner passen natürlich nicht in die H4-Halterung. Da müßte man umbauen. Nen Platz für die Steuergeräte würde sich im Zweifelsfall noch finden.

2. Xenonlicht benötigt spezielle Streugläser. Das sind die Gläser, die vorn auf dem Scheinwerfer drauf sind. Die Scheinwerfer, vom Cinqie oder Sei sind nicht nutzbar, da sie für Halogenbirnen gedacht sind und nicht für Xenon. Du müßtest also andere Scheinwerfer umarbeiten.

3. Solltest Du andere Sceinwerfer umarbeiten können, mußt Du noch für eine automatische Leuchtweitenregulierung und eine Scheinwerferwaschanlage sorgen.

4. Dann brauchst Du noch viel Glück beim TÜV, sonst ist alles für den A...

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 30.09.2004, 00:13    Titel:

nrg007 hat Folgendes geschrieben:
edit: Hoppla, da war ich wohl ein paar Minuten zu spät. Naja, doppelt hält besser... Smile

Very Happy Sehe ich auch so! Da haben wir uns ja noch prima ergänzt.Wink
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 30.09.2004, 09:24    Titel:

Das sehe ich auch so.

Da fällt mir noch ein...

Finger weg von den 100 Watt Lampen. Hab mal ein Auto damit abfackeln sehen. Da geht echt ne Menge Strom durch.
Benutzer-Profile anzeigen
Hulk



Anmeldedatum: 27.09.2004
Beiträge: 52
Fahrzeug:
Wohnort: Warendorf.gif

BeitragVerfasst am: 30.09.2004, 21:17    Titel:

Ahh..... Gut zu wissen!! Danke. Aber das licht lässt sich doch ändern, oder??
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 30.09.2004, 21:43    Titel:

Was meinst du mit ändern??
Wenn du legal und sicher fahren willst, nimm die Vision+ von Philips - die haben 50% mehr Leuchtkraft (auf dem Papier). Naja, ein wenig bringen die schon was, auf jeden Fall! Beim letzten Lichttest vom ADAC fragte mich der Prüfer, was denn mit meinen Scheinwerfern sei, die wären so hell...
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge TA Technix keine zulasung für Sei Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 11
Keine neuen Beiträge Drehzahl bricht ein, wenn elektr. Verbraucher bedient werden Probleme 13
Keine neuen Beiträge Seicento zieht schlecht wenn er kalt ist Probleme 15
Keine neuen Beiträge Bremsscheibe links wird heiß aber keine Bremswirkung Probleme 8
Keine neuen Beiträge Keine AU wegen Motorkontrollleuchte Probleme 7


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz