Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Wenn jedes Kilo zählt... oder moderne Werkstoffe
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk
Mein Cinque im Fernsehen? << :: >> Cinquecento kaufen? Eure Meinung  
Autor Nachricht
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2920
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 20.05.2011, 08:00    Titel: Re: Carbonhaube

TWINFOX hat Folgendes geschrieben:
Poldi hat Folgendes geschrieben:


Bei einer 1,5 kg Haube handelt es sich garantiert um keine Haube mit Aufnahmen für Scharniere und Schloß. Das ist eine Motorsporthaube, die mit 4 Schnellbefestigungen am Fahrzeug angebracht wird und ohne entsprechende Verstrebungen und Abstützungen aufgebaut ist.


Nöö...wenn, dann komplett mit Streben und Aufnahmen für Scharniere und Schloss. Bei der Kalkulation des Gewichtes bin ich von meinen Speedster Hauben ausgegegangen (Bilder auf meiner Homepage). Die sind auch komplett mit allen Streben und Aufnahmen.
Ich habe ein Material-Gutachten vom TÜV-Süd für die von mir gefertigten Teile. Das würde ich jedem Kaufinteressenten zur Verfügung stellen. Damit kann man vor dem Kauf zu seiner zuständigen TÜV-Prüfstelle gehen und fragen ob die einem das damit eintragen. Bis jetzt wurde das Gutachten immer akzeptiert.

@ poldi: Eine Motorsporthaube ohne Verstrebungen und Aufnahmen wiegt übrigens weniger als 1kg Wink
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
mattesflower



Anmeldedatum: 01.07.2009
Beiträge: 534
Fahrzeug: Cinquecento
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler

BeitragVerfasst am: 20.05.2011, 08:15    Titel:

habs kapiert^^ einmal reicht, habe das letze überlesen.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Racer87



Anmeldedatum: 19.10.2005
Beiträge: 601
Fahrzeug: Cinque Turbo, Golf 6 GTI, Passat 3C 1,9 TDI, Iveco Daily Maxi Hoch + Maxi Lang gekauft für meinen Cinque ;-)
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 20.05.2011, 12:07    Titel:

An einer Motorhaube aus VOLLCARBONE wäre ich auch intressiert, sofern man die noch ein wenig umarbeiten kann, und sofern wir evtl. ein paar leute zusammen bekommen die an sowas auch intressiert sind ...

Hätte gerne einen lufteinlass in der haube vorn, sowie hitzelöcher oben in der Haube, damit die Motorhitze besser entweichen kann!



Gruß Benny
Benutzer-Profile anzeigen
Bumsfallerator



Anmeldedatum: 09.12.2010
Beiträge: 142
Fahrzeug: '97er Cinquecento 0.7, Seat Marbella, 750i E38, Skoda Fabia Kombi
Wohnort: Taunusstein

BeitragVerfasst am: 20.05.2011, 16:43    Titel:

Oh mann, bei einer Haube mit Gutachten wäre mein Interesse wieder geweckt. Obwohl ich mir wirklich nicht vorstellen kann, dass hier auch nur ein Mitglied das fehlende Gewicht auf der Straße in "Performance" Laughing umsetzen kann.

Ich oute mich jetzt mal als absoluter Karbon und Titan-Fetischist! Und da die Optik bei beiden Materialien immer stimmt, hat das Auge auch etwas davon! Deswegen würde ich mich für Karbon entscheiden.

@Rupes: wie sehen denn deine Preise aus?
Benutzer-Profile anzeigen
Rupes



Anmeldedatum: 14.02.2011
Beiträge: 28
Fahrzeug: 3xCinque, Defender110, Käfer67, Golf83, KawaZ440, 2xVespa
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 30.05.2011, 00:11    Titel:

Wem es nur um die Optik geht der kann auch mit Carbon beziehen...lassen
da kost ne Motorhaube (gereinigt und Schwarz) so 200€ mit versiegeln Matt oder Glanz. Plus hin und her schicken.

Aber jetzt mal wieder ernst: Motorhaube mit zum dranschrauben PLUS Materialgutachten.... ich Eine, bitte

Solltest du mit dem Gedanken spielen auch Kotflügel und Heckklappe zu bauen, bin ich mit nem Satz dabei. P.S. cinque...

Formen gibt es z.B. bei den Rennsportfreunden von Ratte... Uh,uh ich werd schon ganz wuschig
Benutzer-Profile anzeigen
Bumsfallerator



Anmeldedatum: 09.12.2010
Beiträge: 142
Fahrzeug: '97er Cinquecento 0.7, Seat Marbella, 750i E38, Skoda Fabia Kombi
Wohnort: Taunusstein

BeitragVerfasst am: 30.05.2011, 05:12    Titel:

So langsam steige ich hier nichtmehr durch!
@Rupes: ich bin davon ausgegangen, dass Du auch Teile selber herstellen willst! Jetzt machst Du einen Rückzieher und möchtest die Teile sogar bei der "Konkurenz" kaufen. Confused
Ich möchte mir auf keinen Fall meine Blechhaube mit Karbon beziehen lassen! Schon aus technischen Gründen nicht! Rolling Eyes Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Racer87



Anmeldedatum: 19.10.2005
Beiträge: 601
Fahrzeug: Cinque Turbo, Golf 6 GTI, Passat 3C 1,9 TDI, Iveco Daily Maxi Hoch + Maxi Lang gekauft für meinen Cinque ;-)
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 30.05.2011, 08:53    Titel:

@ TWINFOX:

wie schauts aus? Meine Schablonen erhalten? waren die gut genug?

Eine Carbonemotorhaube würde mich Reizen (Vollcarbone!) kannst mir ja mal ne pn schreiben was sowas kosten würde, evtl. findet sich hier noch der ein oder andere der ebenfalls sowas gut findet, sodass wir evtl. in paar stück produzieren können, damit würde dann sicherlich auch der Preis etwas fallen Wink



Gruß Benny
Benutzer-Profile anzeigen
Ratte



Anmeldedatum: 07.06.2006
Beiträge: 4540
Fahrzeug: Cinquecentos
Wohnort: Sachsenring

BeitragVerfasst am: 30.05.2011, 10:59    Titel:

Cinque_Racer87 hat Folgendes geschrieben:

.... auch der Preis etwas fallen Wink ...


Ein Großteil bleibt trotzdem noch Handarbeit.
Aber 500 Euro sind mir doch etwas zu viel Geld Embarassed
Ich werde da vorerst GFK Teile fahren, wo der Satz (Motorhaube + Heckklappe + Kotflügel re und li) nur mit 700-800Euro zu buche schlägt und immerhin 50% Gewichtsersparnis bringt.
Benutzer-Profile anzeigen
TWINFOX



Anmeldedatum: 13.03.2006
Beiträge: 304
Fahrzeug: Seicento Sporting
Wohnort: Cuxhaven

BeitragVerfasst am: 30.05.2011, 13:16    Titel:

Ratte hat Folgendes geschrieben:

Ein Großteil bleibt trotzdem noch Handarbeit.


Stimmt, die größte Kostentreiber sind Arbeitskosten. Das Material ist da eher zweitrangig.

Ratte hat Folgendes geschrieben:

Ich werde da vorerst GFK Teile fahren, wo der Satz (Motorhaube + Heckklappe + Kotflügel re und li) nur mit 700-800Euro zu buche schlägt und immerhin 50% Gewichtsersparnis bringt.


Ich denke mal, die Teile werden nicht in Deutschland gefertigt. Das soll aber keine qualitative Abwertung sein. Meistens sind solche Teile aus Polyester verstärkten Glasmatten, mit aufgefüllten Kanten zum versteifen. Das ist für Sportzwecke, oder außerhalb von Deutschland sicher kein Problem.
Wenn das Ganze aber den Vorgaben des Materialgutachten entsprechen soll, sieht der Aufbau schon anders aus. Bleiben wir mal bei der Motorhaube mit einer gerundeten Größe von ca. 1m²

Aufbau aus Glasfaser:
1 Lage 163g/m² + 4 Lagen 280g/m² macht ca. 1,3kg Gewebe
Dazu nochmal die selbe Menge Harz (50% Faservolumenanteil) mit 1,3kg
Das ergibt ein Gewicht für die GFK-Haube von 2,6kg

Hier ist das Material relativ günstig aber der Arbeitsaufwand recht hoch

Aufbau aus Kohlefaser:
3 Lagen 245g/m² macht ca. 750g Gewebe
Dazu wieder die selbe Menge Harz mit 750g
Das ergibt ein Haubengewicht von ca. 1,5kg

Hier ist die Arbeitszeit kürzer aber das Material wesentlich teuerer

Aufbau für den Motorsport
1 Lage Kohlegewebe 245g/m³ + 1 Lage Kohle/Aramid Gewebe 210g/m²
macht zusammen mit Harz ein Haubengewicht von unter 1kg

Hier ist kaum Material drin, aber der Arbeitsaufwand durch das Vakuumimprägnieren sehr hoch.

(So, auswendig lernen, morgen schreiben wir einen Test Laughing )

"Billig" geht also nur mit billigem Material und/oder billigen Arbeitskräften.

@ Cinque_Racer 87: Schablonen sind angekommen und passend. Alle Bestellungen gehen in den nächsten Tagen raus.

rupes hat Folgendes geschrieben:

Solltest du mit dem Gedanken spielen auch Kotflügel und Heckklappe zu bauen, bin ich mit nem Satz dabei. P.S. cinque...


Mit dem Gedanken habe ich schon gespielt, aber wenn ich sehe das kaum einer bereit ist dafür entsprechend zu zahlen, werde ich mir das noch überlegen. Ich glaube auch kaum, dass die Freunde von "Ratte" ihre Formen verleihen. Ich würde das niemals machen!
Benutzer-Profile anzeigen
mattesflower



Anmeldedatum: 01.07.2009
Beiträge: 534
Fahrzeug: Cinquecento
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler

BeitragVerfasst am: 30.05.2011, 22:19    Titel:

Interesse würde auch bestehen aber was wäre denn der Komplettpreis???
wie sieht das denn aus bei den Kotflügeln original oder schon gezogen????
Benutzer-Profile anzeigen
TWINFOX



Anmeldedatum: 13.03.2006
Beiträge: 304
Fahrzeug: Seicento Sporting
Wohnort: Cuxhaven

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 10:15    Titel:

mattesflower hat Folgendes geschrieben:
Interesse würde auch bestehen aber was wäre denn der Komplettpreis???
wie sieht das denn aus bei den Kotflügeln original oder schon gezogen????


Ich werde mich jetzt nicht auf Preise festlegen. Wenn Du aber die Motorhaube mit 500,-€ annimmst und mind. das Selbe nochmal für die Heckklappe draufpackst, bist Du zusammen mit den Kotflügeln irgendwo bei 1500,-€

Wenn, dann die Formen der Kotflügel nur von original Teilen. Eine Verbreiterung ist bei Kunststoffteilen ja leichter als bei Blech. (Für mich auf jeden Fall)

Genau so sieht es auch mit der Haube aus. Entlüftungsschlitze oder eine Hutze lassen sich leicht integrieren
Benutzer-Profile anzeigen
Rupes



Anmeldedatum: 14.02.2011
Beiträge: 28
Fahrzeug: 3xCinque, Defender110, Käfer67, Golf83, KawaZ440, 2xVespa
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 22.06.2011, 23:44    Titel:

Und schon ist Funkstille....

Was habt ihr erwartet??????
Qualität kostet eben Geld!!!!

Ich find die Haube schon ein super Angebot. Wie gesagt: Formen bauen, laminieren, entformen, Laminate beschneiden und am Schluß womöglich noch ne saubere Oberflache zaubern.... Das is n Arsch voll Arbeit!!!!!
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1405
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )

BeitragVerfasst am: 02.01.2016, 22:32    Titel:

Gibt es da noch Bilder die man sehen kann, hat da noch jemand was von ??
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Drehzahl bricht ein, wenn elektr. Verbraucher bedient werden Probleme 13
Keine neuen Beiträge Querdenker runter, oder geht noch? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 19
Keine neuen Beiträge Aufheben oder nicht? Smalltalk 8
Keine neuen Beiträge Eibach oder H&R Tieferlegungsfedern, Neuer hat Fragen Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 3
Keine neuen Beiträge Zündschloss klemmt oder dreht nicht Probleme 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz