Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Wiedererweckung eines Turbo Cinque
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off
Seicento Bi Turbo - Novitec SeiBi << :: >> Bergrenner Cinquecento 500/3 Biposto  
Autor Nachricht
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3378
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 26.09.2016, 13:46    Titel:

das wird recht. aber lieber etwas zu viel Farbe als zu wenig Wink
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
bubu



Anmeldedatum: 17.02.2016
Beiträge: 53
Fahrzeug: Novitec 1,1 Turbo Evo 220

BeitragVerfasst am: 26.09.2016, 13:56    Titel:

Ja, so seh ich es auch.

Hab jetzt nochmals 10 Dosen bestellt - und eben soviel Klarlack.
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1959
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 26.09.2016, 20:38    Titel:

Klasse Farbe .... Wusste ich doch, dass da was GUTES raus kommt!
Benutzer-Profile anzeigen
bubu



Anmeldedatum: 17.02.2016
Beiträge: 53
Fahrzeug: Novitec 1,1 Turbo Evo 220

BeitragVerfasst am: 26.09.2016, 22:53    Titel:

Heute abend hab ich mir etwas Zeit genommen.

Alte Achse abgebaut und verschrottet.
Unterboden entrostet und Rostschutzlack gesprüht.
Danach Unterbodenschutz aufgebracht - und als es trocken war hab ich die Spenderachse angeschraubt.
Hab mir keine grosse Mühe gemacht mit der Achse,und hab nur den groben Rost entfernt - da wo ich leicht mit der Maschine hingekommen bin.
Dafür ist sie jetzt fett mit Rostumwandler-Lack in Schwarz eingesprüht.
Hab mit solchem Lack schon gute Erfahrung gemacht.




Benutzer-Profile anzeigen
bubu



Anmeldedatum: 17.02.2016
Beiträge: 53
Fahrzeug: Novitec 1,1 Turbo Evo 220

BeitragVerfasst am: 28.09.2016, 22:53    Titel:

Heute abend hatte ich nicht all zu viel Zeit.

Aber das Fahrwerk hinten ist eingebaut.
Es sind FK-Federn, die schon im Schein eingetragen sind, und "Bad-Grip" Dämpfer.
Ich musste schmunzeln als ich den Namen gelesen habe.
Mal sehen ob "Bad-Grip" hält was es verspricht.
Denn dann gibts ganz schlechten Grip, und die Dämpfer fliegen wieder raus Wink


Dann hab ich noch die letzte Bitumenmatte entfernt.
Ich frage mich, was die an der Stelle von Werk aus bewirken sollte ?



Dann hab ich noch gereinigt, geschliffen, grundiert und schwarz lackiert.
Jetzt kann ich sagen: Das Auto "war" mal Gelb Smile

Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1959
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 28.09.2016, 22:56    Titel:

Sehr schön bubu!!! Bei dir geht es mit richtig power voran!
Benutzer-Profile anzeigen
bubu



Anmeldedatum: 17.02.2016
Beiträge: 53
Fahrzeug: Novitec 1,1 Turbo Evo 220

BeitragVerfasst am: 02.10.2016, 12:37    Titel:

Leider war es nötig, die Bremseitungen zu erneuern, da diese teilweise schon beim anfassen auseinandergebröckelt sind.

Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1959
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 02.10.2016, 13:52    Titel:

bubu hat Folgendes geschrieben:
Leider war es nötig, die Bremseitungen zu erneuern, da diese teilweise schon beim anfassen auseinandergebröckelt sind.



SICHERHEIT geht immer vor bubu!

Ich finde es immer schön, wenn neue Federn und neue Dämpfer im CC verbaut werden! Klasse!
Benutzer-Profile anzeigen
bubu



Anmeldedatum: 17.02.2016
Beiträge: 53
Fahrzeug: Novitec 1,1 Turbo Evo 220

BeitragVerfasst am: 10.10.2016, 23:51    Titel:

Hatte wenig Zeit und bin daher noch nicht viel weiter.

Der Boden ist jetzt dicht - da hab ich jedes kleine Loch zu gemacht.


die Spritleitungen sind auch wieder eingebaut



Ein neues Handbremsseil hat er nun auch wieder bekommen



Bremskraftverstärker ist der vom Spenderauto reingekommen.
Dem alten hab ich nicht vertraut - der stand schon ewig halb auseinandergebaut in der Scheune.



Die Vorderachsteile vom Spenderauto hab ich schon mal vorbereitend eingebaut - ich warte grade auf ein neues Fahrwerk, das noch mit der Post kommen muss.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2910
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 11.10.2016, 19:24    Titel:

geil sogar neue Bremsleitungen Shocked Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
Newmen



Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 545
Fahrzeug: Punto 188 1.2 16v (99) / Seicento Sporting Gelb 2002 MPI / Cinquecento Sporting Rot (96er) / Cinquecento Sporting Schwarz (95er)
Wohnort: Wahlrod

BeitragVerfasst am: 11.10.2016, 19:29    Titel:

2 Fragen.
Wie lassen sich die Kunifer leitung biegen ??? Haste auf irgentwas geachten (steht bei mir an)
Und woher haste die neuen benzinleitungen ?? würde mich mal interessieren.

Richtig geil bisher, leider wird meiner nicht so schön aufgebaut aussehen :-/ fehlen mir leider die richtigen mittel für.
Benutzer-Profile anzeigen
bubu



Anmeldedatum: 17.02.2016
Beiträge: 53
Fahrzeug: Novitec 1,1 Turbo Evo 220

BeitragVerfasst am: 11.10.2016, 22:33    Titel:

Newmen hat Folgendes geschrieben:
2 Fragen.
Wie lassen sich die Kunifer leitung biegen ???


Antwort: Nichts leichter als das ! Ganz einfach mit den Fingern biegen !

Nie wieder Stahl-Leitungen, an denen beim biegen der Lack abplatzt, und die total schwer zu biegen sind !

Newmen hat Folgendes geschrieben:
Und woher haste die neuen benzinleitungen ?? würde mich mal interessieren.


Die sind nicht neu - die sind geputzt und mit Felgensilber lackiert !


Newmen hat Folgendes geschrieben:
Richtig geil bisher, leider wird meiner nicht so schön aufgebaut aussehen :-/ fehlen mir leider die richtigen mittel für.


Das täuscht leider !
Die Sache mit dem Sprühdosen lackieren ist erstmal gut geworden, dann aber völlig schiefgelaufen als die Temperatur beim weiterlackieren zu kalt war.
Und jetzt steht die Karre in einer unbeheizten Werkstatt und wartet auf wärmeres Wetter, damit ich nochmal schleifen und überlackierversuche starten kann !
Benutzer-Profile anzeigen
bubu



Anmeldedatum: 17.02.2016
Beiträge: 53
Fahrzeug: Novitec 1,1 Turbo Evo 220

BeitragVerfasst am: 12.10.2016, 19:18    Titel:

Heute hab ich den Schaltkasten wieder eingebaut und die Hitzebleche wieder angebracht.
Auch nur lackierte Teile - nix neues.

Benutzer-Profile anzeigen
bubu



Anmeldedatum: 17.02.2016
Beiträge: 53
Fahrzeug: Novitec 1,1 Turbo Evo 220

BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 22:58    Titel:

Heute hab ich probeweise das neue Fahrwerk eingebaut.
Es sind FK-Federn. Die hab ich gewählt weil sie billig waren und schon eingetragen in den Schein.



Bremsleitungen hab ich auch vollends angeschlossen und gleich entlüftet.
Benutzer-Profile anzeigen
immer3promille



Anmeldedatum: 15.01.2006
Beiträge: 3648
Fahrzeug: 4001 058
Wohnort: mitten inna stadt

BeitragVerfasst am: 18.10.2016, 15:59    Titel:

geiles projekt!

schaltung gar nicht nach oben?
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Cinquecento Turbo k03 Umbau Motor 16
Keine neuen Beiträge Bin neuer Besitzer eines Cinque SX und habe natürlich Fragen Motor 24
Keine neuen Beiträge Uno turbo bremse Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 7
Keine neuen Beiträge Seicento Turbo zu verkaufen Smalltalk 2
Keine neuen Beiträge Mein neuer Cinque Sporting in Imola Blau mit unter 67tkm Show-Off 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz