Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Windows oder Linux
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Talkshow
Benötige jemand der für mich, sich was anschaut. << :: >> Ich glaube uns fehlt noch, was keiner haben will.  
Autor Nachricht
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7647
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 25.05.2013, 17:11    Titel:

Mal zum Tema Mac Os, das ist doch bei Appel nix anders als bei Microsoft,
bei Microsft werden die User an das system gebunden wegen der Software,
und bei Appel werden die User über die Hardware an das system gebunden.

Wenn ich son Mac aufschraube und guk was da verbaut ist, kann ich nur
mit dem Kpof schütteln.

Ich versteh nicht wieso sich die Leute so verarschen lassen.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1704
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 25.05.2013, 17:21    Titel:

Ist wie bei Autos...

Manche Leute fahren nur, manche interessieren sich auch für das Innenleben ihres Wagens, und wie er funktioniert.
Benutzer-Profile anzeigen
toclax



Anmeldedatum: 02.09.2010
Beiträge: 1536
Fahrzeug: Fiat Panda 169
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 25.05.2013, 22:31    Titel:

Ach, was mir butz noch zum Thema einfällt:

Gerade Ubuntu macht es einem sehr leicht, da man es parallel
installieren kann. Sprich: Beim Start des PCs kann man jedes Mal
auswählen, was starten soll.

Und der Installer geht sogar von Windows aus - für die
ganz blutigen Anfänger.
Ist jedoch sehr angenehm:
http://www.ubuntu.com/download/desktop/windows-installer

Ausprobieren, kann nicht schaden!
Benutzer-Profile anzeigen
bimirob



Anmeldedatum: 20.09.2014
Beiträge: 33
Fahrzeug: Seicento Sporting, Fiat Stilo 3T

BeitragVerfasst am: 30.09.2014, 21:14    Titel:

Ich wärm das Thema noch mal auf. Ist ja immer Aktuell so'ne Diskusion.

Gerade Ubuntu hat sich in der bedienbarkeit für Umsteiger extrem verschlechtert durch die Unity Oberfläche.
Ich hab jetzt Ubuntu Mate 14.10 Beta 2 installiert. Das basiert auf den guten alten Gnome 2.32 Desktop und läuft sehr gut.
Linux Mint find ich allerdings für Umsteiger noch ein wenig einfacher,da Standardmässig das Menü schon fast an Windows erinnert und so ziemlich alle Codecs direkt an Bord hat.
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3163
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 30.09.2014, 22:03    Titel:

Hab mich erst letztens noch mit dem Thema beschäftigt, da mit zwei Intel Studybook Tablets für 44€ das Stück (neu & ovp) in die Hand gefallen sind:
http://www.notebookcheck.com/Intel-.....ssmate-Serie.72914.0.html

Auf einem hab ich eine 32GB SSD statt der originalen 8GB reingeschraubt und Windows 7 Pro installiert, das lief auf Anhieb wunderbar, inkl. Multitouch, mit dem Finger scrollen, Onboard-Tastatur, usw. Wird bei mir nun unter Aderem als KFZ-Diagnose Tablet genutzt.

Auf dem Anderem hab ich mit Ubuntu, Lubuntu und Kubuntu rumexperimentiert und wollte mir daraus ein reines Surf & Office Tablet für die Hochschule basteln.

Hab da mitlerweile Stunden ohne Ende investiert und schlussendlich die Flinte ins Korn geworfen: Ubuntu läuft lahmer als Windows 7 Pro, auf dem älteren Tablet unbrauchbar, die Netzwerktreiber musste ich über die Konsole nachinstallieren, Multitouch und mit einem Finger im Browser rumscrollen funzt nicht, die standart Onboard Tastatur ist der letzte Mist und die Installation von Florence Keyboard funktionierte zum Verrecken nicht... Rolling Eyes

Auf einem Desktoprechner mag das vieleicht alles einfacher sein, trotzdem bin ich vorerst von Linux geheilt. Razz
Benutzer-Profile anzeigen
bimirob



Anmeldedatum: 20.09.2014
Beiträge: 33
Fahrzeug: Seicento Sporting, Fiat Stilo 3T

BeitragVerfasst am: 30.09.2014, 22:17    Titel:

Auf tablets kann ich jetzt nicht mitreden. Mag sein das es fürs Multitouch und so Sachen nicht besonders gut ist.
Auf meinem neuen Toshiba Satellite Notebook war Windows 8 drauf.
Das ist m.E.n der letzte Mist
Das UbuntuMate läuft da um längen besser.
Aber gibt es nicht sogar offizielle angepasste Tablet und Netbook Versionen?
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1117
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 30.09.2014, 23:17    Titel:

Hi Dr.Oetker,

Kannst Du mal kurz erklären, wie man auf das Gerät eine Windows Installation bekommt?
Habe ich die Möglichkeit über USB zu booten und damit von z.B einem USB DVD ROM zu zu installieren?
Gibt es auch Treiber für XP um die 8GB Platte nutzen zu können?
Als reiner Diagnoserechner ja ansich ausreichend.

Gruß Freddy
Benutzer-Profile anzeigen
Dingo



Anmeldedatum: 13.01.2007
Beiträge: 404
Fahrzeug: Seicento Sporting Bj. 99 / Volvo V70II 2,4 T
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 02:09    Titel:

Da Canonical erst 2015 ein Smartphone mit "funktionierendem" Ubuntu auf den Markt bringt, steckt das wohl noch etwas in den Kinderschuhen.
Das Thema verfolge ich gelegentlich mit einem halben Auge, da ich auch mit dem Gedanken spiele, Ubuntu auf das Telefon zu installieren, was aber im Moment sehr schwierig sein dürfte...läuft alles andere als stabil.

Nichtsdestotrotz....auf dem Desktop oder Laptop ist es bei mir überall installiert. Nur zum Zocken benutze ich Windows.
Sicher ist das pure Ubuntu mit Unity Grütze, oder besser gesagt nicht Jedermanns Sache, aber dafür gibt es genug Alternativen, wie Mint, Mageia etc pp
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1704
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 11:48    Titel:

@Freddy500

Ein USB DVD ROM-Laufwerk würde einmal angesteckt, das nicht eingebaute Laufwerk ersetzen. Würde sich also so verhalten wie jeder Rechner.

Man kann aber auch einen USB Stick so formatieren, das er wie ein Laufwerk erscheint und bootet. Dafür gibt es sogar von Microsoft ein Tool
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3163
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 12:13    Titel:

@FreddyF500:
Windows installieren geht vom USB-Stick, den kann man dank normalem USB-Anschluss einfach anstecken. Ob Windows XP passende Treiber mitbringt wag ich zu bezweifeln, wenn bräuchte man XP Tablet Edition. Für Windows 7 gibt es alle Treiber, lediglich die Home Basic bringt die Tabletfunktionen nicht mit...

Hier gibt es das Moped zu kaufen. www.ebay.de/itm/INTEL-7-Zoll-Tablet.....ra-WLAN-8GB-/161433832976

Windows 7 findet unabgespeckt aber nicht auf der eingebauten 8GB Platte platz...
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1117
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 12:21    Titel:

Hi,

das ist es ja, das leidige Platzproblem.
Aber wenn man noch extra erst ne 32 GB SSD kaufen muss dann wirds doch langsam wieder uninteressant.
Für 100 Euro gibts dann schon fertige gebrauchte wie das Acer W3.
Hmmm... USB Boot hat er also...
Kann man die Platte einfach tauschen oder muss man da Gewalt anwenden?? Smile


Gruß Freddy
Benutzer-Profile anzeigen
bimirob



Anmeldedatum: 20.09.2014
Beiträge: 33
Fahrzeug: Seicento Sporting, Fiat Stilo 3T

BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 12:35    Titel:

Dingo hat Folgendes geschrieben:

Nichtsdestotrotz....auf dem Desktop oder Laptop ist es bei mir überall installiert. Nur zum Zocken benutze ich Windows.


Geht mir genauso. Auf dem Rechner Ubuntu (Mate) und zum zocken Microsoft. Allerdings in Form einer Xbox. Smile

Wobei ich sagen muss das mein Telefon ein Windows Phone ist,da mir das gegenüber Android und VORALLEM iOS am meisten liegt. Confused
Sollte ein Ubuntu Phone kommen,werde ich das auf jeden Fall mal antesten.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7647
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 13:03    Titel:

ich hab auf einem Base Tablet (10") Bodhi Linux installiert, da klappt alles!
Für ein Tablet mit wenig Speicher würde ich Knoppix life nehmen, das braucht
nur 4Gb, oder halt Bodhi das brauch 4,7Gb.

Ubuntu, Kubuntu und Xubunt laufen ganz beschissen von Flash Laufwerken
das ist für Tablets ungeeignet.

Bodhi, Lubuntu und Mehis, Mephi MX14 laufen recht gut von Flash Laufwerken.

--------------------------------------------------

Für die Gamer unter euch:
probiert mal Sparky Linux (Gameover) ist ein Gaming Linux von Debian
da laufen 80% aller Windowspiele drauf, man sollte aber schon aktuelle Hardware haben, CPU min 2,8Duo Core und 4Gb Ram 160Gb HDD
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2497
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 16:53    Titel:

.... übersetz das mal.... Very Happy
Bin seit dem C64 nur doofer Anwender. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit komme ich mit allem zurecht.
Ist doch jedem zu zumuten.

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2912
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 16:54    Titel:

Puppy linux ist auch super für schwachbrüstige hardware und sehr anfängerfreundlich, das hab ich z.b. auf meinem Dual Pentium 3 Server laufen. Auch wenn es als server system nicht sehr gut geeignet ist.

Auf meinem Medien PC, der die TVs, Radios und andere Peripherie in meiner wohnung verwaltet (Athlon XP mit Radeon 9000, also schön alt. Nix mit Full HD, alles über composite.) läuft Ubuntu mit Fluxbox, das geht auch performancetechnisch ganz gut.

Zum zocken verwende ich wine oder playonlinux, für manche sachen auch vmware player, z.b. für 64 bit windows server anwendungen. Wenn man genug rechenpower hat, klappt das auch.

Einzig im milpmobil läuft noch windows 7 weil ich mir nicht sicher bin ob das mit truck navigator und dem iaw ecu scan unter linux hinhaut. Ist aber auch nur ne frage der zeit bis ich mich der sache mal annehm.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Talkshow Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Querdenker runter, oder geht noch? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 19
Keine neuen Beiträge Aufheben oder nicht? Smalltalk 8
Keine neuen Beiträge Eibach oder H&R Tieferlegungsfedern, Neuer hat Fragen Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 3
Keine neuen Beiträge Zündschloss klemmt oder dreht nicht Probleme 2
Keine neuen Beiträge Batterietod, oder Lichtmaschinenschnupfen ?! Smalltalk 28


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz