Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Winterreifen 165/55 r13
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen
Zuordnung Stoßdämpfer FK << :: >> Ich suche reifen für meinen seicento  
Autor Nachricht
Chrissi



Anmeldedatum: 25.12.2007
Beiträge: 882
Fahrzeug: Seicento Sporting
Wohnort: Birlenbach - Limburg an der Laahn

BeitragVerfasst am: 01.10.2008, 18:59    Titel: Winterreifen 165/55 r13

Hallo leute . Mir ist gesagt worden das ich winterreifen/alwetterreifen nicht in 165/55 r13 bekommen würde. Ich habe mir heute mal das Ohr wund Telefoniert und habe herausbekommen das ein Hersteller diese Reifen herstellt . Habe das dan in Ebay eingegeben und bin auch fündig geworden.


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....:IT&item=190242671516


Ichn habe mit dem Hersteller Telefoniert und er sagte mir das auch normale Winterreifen in diesen Größen verkauft werden . Kostet allerdings ein bischen mehr.


LG Chrissi
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Sebby



Anmeldedatum: 16.06.2008
Beiträge: 180
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting Abarth
Wohnort: Heimsheim

BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 00:29    Titel:

was willst du den haben winterreifen oder allwetter/ganzjahres reifen?
Benutzer-Profile anzeigen
Chrissi



Anmeldedatum: 25.12.2007
Beiträge: 882
Fahrzeug: Seicento Sporting
Wohnort: Birlenbach - Limburg an der Laahn

BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 09:14    Titel:

Das ist mir eigentlich egal Ich brauche nur reifen die ich im Winter fahren kann und die auf die Sporting felgen Passen. und habe ja auch welche gefunden wie du sehen kannst. Bin nur noch am überlegen ob ich ein par euro mehr ausgeben soll und Dan Winterreifen nehmen soll und nicht alwetter.

LG Chrissi
Benutzer-Profile anzeigen
strose
CW-Team


Anmeldedatum: 19.02.2005
Beiträge: 1916
Fahrzeug: Cinque sporting
Wohnort: emsdetten

BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 10:15    Titel:

sommerreifen sind im sommer besser wie ganzjahressreifen , und winterreifen sind im winter besser wie ganzjahresreifen
ganzjahresreifen sind immer ein kompromiss
der soll im winter gut greifen (also weich sein bei kalten temperaturen) und im sommer nicht zu stark verschleissen (machen weiche reifen aber)

bei 5-8tkm im jahr kann man ganzjahresreifen nehmen
ich fahre 10-15 und habe zwei ganze sätze auf felgen sommer und winter
nebenbei schont man einen satz und muss (wenn man die erstmal gekauft hat) nicht so schnell wieder reifen kaufen

letztendlich muss das jeder selbst wissen , ich fahre mit sommer und winter rädern besser
Benutzer-Profile anzeigen
Deforest



Anmeldedatum: 28.01.2008
Beiträge: 352
Fahrzeug: Audi A4 (Firmenwagen), Ford Mustang V8 5.0, Cinquecento Sporting (Frau`s Einkaufskiste)

BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 10:20    Titel:

Also,

die SOnar Reifen sind KEINE Allwetter Reifen. Nur weil die eine M+S Kennung haben heißt das noch lange nicht das die auch für den WInter geeignet sind.
Einen guten Allwetter Reifen kann man bedenkenlos auf dem Flachland auf Autos bis zur Kompaktklassen Größe fahren (siehe aktuellen REifentest in der Autobild).

Nur das Zeichen mit dem Berg und der Schneeflocke ist offitiell für einen Winterreifen (oder ECHTEN Allwettereifen).

Die M+S Kennung ist auf fast jeden billigen Sommerreifen aus Taiwan oder China drauf)

Schau Dir mal das Profil des Sonar Reifens an . Der hat keine Lamellen, also NULL Wintergeeignet.

Gruß
Ingo

P.S. Ich fahre auf den SPorting Felgen die Barum Polaris Winterreifen in 155/65-13. Die kosten 35,-€ pro STück inkl. Versand bei Reifendirekt.
(hatte anfang dieses Jahres sogar nur 28,-€ bezahlt,)
Barum ist ein Reifenhersteller der in Europa produziert und für Kleinwagen sind die 10x ausreichend)
Sieh DIr auch mal das Profil an, daran sieht man auch gleich das der für den WInter geeignet ist
Benutzer-Profile anzeigen
shar
CW-Team


Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 5218
Fahrzeug: Toyota Auris HSD
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 18:48    Titel:

Servus.

Stimme dir natürlich zu aber auf irgendwelche Tests berufen ist immer sehr heikel, gerade wenn es sich um so Null-Ahnung-von-nix-Revolverblätter wie Bild handelt. Dort schneidet der am besten ab, der am meisten gezahlt hat!


Grüßle ~Shar~
Benutzer-Profile anzeigen
Turbocinque



Anmeldedatum: 17.03.2006
Beiträge: 1405
Fahrzeug:
Wohnort: Baden Württemberg

BeitragVerfasst am: 03.10.2008, 00:17    Titel:

Mach doch einfach 155/65 R13 als Winterreifen drauf, sind günstiger und brauchst auch nicht eintragen. 145/70 R 13 geht übrigens auch ohne Eintragung auf die Sportingfelgen, obwohl ich hier schon gegenteiliges gelesen habe. Mein Reifenhändler sagte, das ginge. Er würde mir dafür auch eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Reifenhersteller dazu geben. Habe aber dann doch die 155er genommen, die anderen waren dann doch eine Spur zu schmal. Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Halebob



Anmeldedatum: 23.03.2006
Beiträge: 3019
Fahrzeug: Einige Cinquedosen
Wohnort: AuXxXburg Turbotown

BeitragVerfasst am: 03.10.2008, 00:37    Titel:

also bei mir sind 165/55 sowie 155/65 und 145er eingetragen..

gekauft hab ich letttes jahr 155/65 von barum und bin eigentlich ganz gut damit gefahren...

die reifen hatten mich 116,- euro gekostet Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Turbocinque



Anmeldedatum: 17.03.2006
Beiträge: 1405
Fahrzeug:
Wohnort: Baden Württemberg

BeitragVerfasst am: 03.10.2008, 11:11    Titel:

Halebob hat Folgendes geschrieben:
also bei mir sind 165/55 sowie 155/65 und 145er eingetragen..

gekauft hab ich letttes jahr 155/65 von barum und bin eigentlich ganz gut damit gefahren...

die reifen hatten mich 116,- euro gekostet Wink


Es ist wohl grenzwertig 145er auf die Sportingfelgen mit 5,5" zu montieren. Deswegen gibts die Unbedenklichkeitsbescheinigungen.
Benutzer-Profile anzeigen
Chrissi



Anmeldedatum: 25.12.2007
Beiträge: 882
Fahrzeug: Seicento Sporting
Wohnort: Birlenbach - Limburg an der Laahn

BeitragVerfasst am: 03.10.2008, 11:19    Titel:

Hi

Danke erst mal für eure zahlreichen infos.

Soweit wie ich weis muss ich alles eintragen lassen was nicht in meinen Papieren drin steht und das wäre dan auch 165/60 r13 ich darf nur die ori Sporting fahren und meine Sommer mit dem 195/45 r14 . Was dazwischen liegt muss ich eintragen lassen . Wen ich das so richtig verstehe .

Würde mich jetzt alles net so kratzen mit der eintragung aber im winter mit reifen fahren die nicht eingetragen sind ist mir zu joga da passiert mal schneller was wie im sommer.

Werde mir dan wohl 155/65 von barum besorgen hab da auch schon viel gutes drüber gehört. muss dan halt nochmal zum Tüv aber lieber so wie das ich nachher den kleinen PUT habe


Wink

LG Chrissi
Benutzer-Profile anzeigen
Turbocinque



Anmeldedatum: 17.03.2006
Beiträge: 1405
Fahrzeug:
Wohnort: Baden Württemberg

BeitragVerfasst am: 03.10.2008, 11:31    Titel:

Du kannst alle Maße fahren, die vom Werk auch montiert waren. 155/65 R 13 waren bei mir auch nicht eingetragen und der TÜV meinte die bräuchte ich auch nicht eintragen weil auch so teilweise vom Werk ausgeliefert.
Benutzer-Profile anzeigen
Chrissi



Anmeldedatum: 25.12.2007
Beiträge: 882
Fahrzeug: Seicento Sporting
Wohnort: Birlenbach - Limburg an der Laahn

BeitragVerfasst am: 03.10.2008, 11:39    Titel:

und wie ist es dan beim versicherungs schutz??? wen was nicht in den papieren eingetragen ist dan zahlen die doch nix . Oder sehe ich das falsch???

LG Chrissi
Benutzer-Profile anzeigen
Turbocinque



Anmeldedatum: 17.03.2006
Beiträge: 1405
Fahrzeug:
Wohnort: Baden Württemberg

BeitragVerfasst am: 03.10.2008, 11:42    Titel:

Den hast du trotzdem. Wenn du unbedingt was schriftliches haben willst, fahr beim Tüv vorbei. Der guckt in seinen PC und druckt dir was aus.
Benutzer-Profile anzeigen
strose
CW-Team


Anmeldedatum: 19.02.2005
Beiträge: 1916
Fahrzeug: Cinque sporting
Wohnort: emsdetten

BeitragVerfasst am: 03.10.2008, 11:57    Titel:

hast du eventuell noch den alten brief vorliegen ? da stehen meistens mehrere reifengrössen drin . ich habe meinen alten brief bei der ummeldung zusammen mit dem neuen brief als "entwertet" mitbekommen , und habe den immer im auto mit - wegen der reifengrösse im winter zb
da fahre ich 155/65 auf stahlfelgen - in den neuen papieren stehen nur die 165/55er drin
Benutzer-Profile anzeigen
Chrissi



Anmeldedatum: 25.12.2007
Beiträge: 882
Fahrzeug: Seicento Sporting
Wohnort: Birlenbach - Limburg an der Laahn

BeitragVerfasst am: 03.10.2008, 22:12    Titel:

ne den alten hab ich nimmer aber dan kann ich mir ja beim TÜV son schriftstück holen. Ist mir sicherer.

Danke füür eure Tips.

LG Chrissi
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Winterreifen auf Sporting Felgen Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 29
Keine neuen Beiträge Winterreifen Frage an den erfahreren Smalltalk 18
Keine neuen Beiträge Winterreifen auf Alufelgen Punto 188 Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 0
Keine neuen Beiträge Felgengröße für 145/70R13er Winterreifen Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 2
Keine neuen Beiträge Was macht gute Winterreifen aus ? Smalltalk 12


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz