Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Wo habt ihr eure Erfahrung her?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk
Lager Dreieckslenker vorne wechseln << :: >> Cinquecento Restaurieren - Hilfe  
Autor Nachricht
Angerkillah



Anmeldedatum: 12.07.2010
Beiträge: 110
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth
Wohnort: Wanne-Eickel

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 17:37    Titel: Wo habt ihr eure Erfahrung her?

Hallöchen,
wollte gerne mal wissen wo ihr eure ganze Erfahrung mit der Technik eurer Autos her habt? Sehr viele hier im Forum machen ja auch größere Reparaturen und Umbauten selbst.. habt ihr dafür alle etwas im Kfz-Gewerbe gelernt oder selbst beigebracht?

Mfg,
Anger
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Hardey



Anmeldedatum: 22.09.2009
Beiträge: 18
Fahrzeug:
Wohnort: Bodensee

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 18:20    Titel:

Also ich für meinen Teil lerne momentan in einer recht grossen Kfz-Werkstatt, doch das meiste theoretische wissen habe ich mir übe Fachbücher beigebracht. Es hat mich einfach schon immer interessiert wie GENAU die Dinge funktionieren.... Da reichts nicht wenn einem der Vater sagt "machst halt Benzin rein und dann macht's Töff Töff "
Praktische Erfahrung ist aber durch nichts zu ersetzen. Jemand der dir theoretisch ein Getriebe zerlegen kann ist schön und gut, er muss es aber auch umsetzen können! Mein Tipp ist: Grundlagen lernen, wissen wie etwas funktioniert und dann anfangen...man darf bei solchen arbeiten keine Angst haben, man muss nur wissen worauf man achten muss.
Benutzer-Profile anzeigen
Turbo seicento



Anmeldedatum: 26.11.2009
Beiträge: 932
Fahrzeug: Seicento SPI Turbo
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 18:24    Titel:

ebenso bücher und probieren geht über studieren Very Happy ich fang einfach an und wenn I.n@t
Benutzer-Profile anzeigen
JohnnyB



Anmeldedatum: 11.05.2009
Beiträge: 2361
Fahrzeug: Red-Runner + T4 Multivan

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 18:59    Titel:

Hab mich immer für Autos begeistert und langsam angefanen zu "schrauben": neues Radio, neue Lautsprecher, Funkferbedienung etc.

Immer schön lesen, sich informieren und, wenn du die Möglichkeit hast, dann ausprobieren etc.

Ich lerne jetzt auch in einer Kfz-Werkstatt und freue mich über jedes bischen an Fertigkeiten, die ich am Tag gewinne und den ordentlichen Einblick in die Technik.

gruß johnny
Benutzer-Profile anzeigen
adler850



Anmeldedatum: 05.09.2010
Beiträge: 452
Fahrzeug: Seicento Hobby 1,1 Ford Tourneo connect Yamah TRX 850
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 19:23    Titel:

Tach
Also ich bin da nicht der absolute Autoschrauber,mich zieht´s eher zu
2Rädern.
Aber wer´s wissen will:mit 13 Jahren mit meinem grossen Bruder das
erste Autogetriebe(Knudsentaunus)gewechselt.Dan das typische
Mofafrisieren.Mit 18 nen Escord MK 1 Hundeknochen mit Motorschaden
gekauft und neu aufgebaut.3Wochen Später das erste Motorrad
Yam XS400 OHC wo ich Tuningmässig natürlich nicht die Finger von
lassen konnte.
Irgendwann hab ich bemerkt:mir fehlt Fachkompetenz und hab ne
Umschulung zum Maschinenbauer gemacht.Und watt iss en Auto/Moped?
Datt bischen Zündung/Einspritzung/Vergaser...........

gruss aus Köln
Benutzer-Profile anzeigen
Trabbikiller



Anmeldedatum: 20.08.2008
Beiträge: 951
Fahrzeug: Cinque Sporting
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 20:38    Titel:

Tja, Interesse an Technik, Ausbildung zum IT-Systemelektroniker, nun Studium zum Wirtschaftsingenieur für E-Technik. Alles sehr Physiklastig und vor allem technische Begeisterung.

Das wissen rund ums Auto kam vor allem durch Probieren, Bücher und nicht zu vergessen dem besten Forum Smile Smile Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3051
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 21:08    Titel:

Naja soviel ahnung von der thematik hab ich noch nicht, aber es wird stetig mehr.

Immer schön im forum lesen, fragen und schreiben und die sachen die gemacht werden müssen dann einfach angehen. Wird vielleicht nicht immer alles perfekt, aber so lernt mans meiner meinung nach am besten. Hoffentlich wird das genau so gut funktionieren wenn ich mal den motor oder das getriebe tauschen muss Laughing

Elektronik war vorher schon ein bisschen mein hobby, genau wie pcs, damit war der anfang in richtung auto schrauben ja schon gemacht.

Hab aber trotzdem zwei linke hände Sad
Benutzer-Profile anzeigen
Angerkillah



Anmeldedatum: 12.07.2010
Beiträge: 110
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth
Wohnort: Wanne-Eickel

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 21:41    Titel:

hmm ja danke für die Antworten.. Very Happy
Ich hab nur immer ein bisschen Angst etwas mit meinem Halbwissen kaputt zu machen. Laughing naja aber wenns auch ohne Kfz-Ausbildung geht beruhigt mich das ja..
Kennt jemand das Buch "So wird´s gemacht-Cinquecento/Seicento"? Hilft einem das schon bei kleineren Reparaturen weiter?

Mfg,
Anger
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1963
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 21:44    Titel:

Angerkillah hat Folgendes geschrieben:
hmm ja danke für die Antworten.. Very Happy
Ich hab nur immer ein bisschen Angst etwas mit meinem Halbwissen kaputt zu machen. Laughing naja aber wenns auch ohne Kfz-Ausbildung geht beruhigt mich das ja..
Kennt jemand das Buch "So wird´s gemacht-Cinquecento/Seicento"? Hilft einem das schon bei kleineren Reparaturen weiter?

Mfg,
Anger


Das Buch würde ich immer empfehlen!
Benutzer-Profile anzeigen
Angerkillah



Anmeldedatum: 12.07.2010
Beiträge: 110
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth
Wohnort: Wanne-Eickel

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 21:49    Titel:

Okay, schon bestellt Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Ratte



Anmeldedatum: 07.06.2006
Beiträge: 4540
Fahrzeug: Cinquecentos
Wohnort: Sachsenring

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 21:49    Titel:

Hallo,

ich bin Versicherungskaufmann, angehender Fachwirt und habe saubere Hände, solange wie ich nicht in der Garage stehe. Ich hatte nie was mit Kfz-Gewerbe zu tun. Meinen Mut zum Schrauben und mein Wissen habe ich zum Großteil aus der heiligen Bibel für Cento Fahrer:



Mittlerweile zerlege ich dir einen Cento bis aufs letzte Teil in 2,5 h und baue ihn dir wieder in 5 h zusammen ohne Bühne/Grube und mit Aldi-Werkzeug Laughing Ein geiles Hobby Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3425
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 15.09.2010, 05:14    Titel:

Guten Morgen
So ich auch mal was zu diesem Thema

gugst du
http://www.zitate-online.de/spruech.....-und-nochmals-lernen.html

oder
http://de.wikipedia.org/wiki/Lenin

Wie dieser Mann schon sagte (oder wie man ihm nachsagt das er das mal gesagt habe soll, ist aber auch egal)

„Lernen, lernen und nochmals lernen.“

Die Zeiten in denen es ausreichte schnell SMS mit dem Handy zu versenden und als Hobby "Schoppen" anzugeben sind vorbei!!!

Und eine Aussage: "Das brauchst du in deinem Leben nie" hat mich schon immer angeko......

Wie kann man nur mit Absicht dumm bleiben wollen???? und sagen: "Nee das lern ich jetzt nicht"

Daher hab ich meine Erfahrung her!
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3051
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 15.09.2010, 05:48    Titel:

Ratte hat Folgendes geschrieben:

Mittlerweile zerlege ich dir einen Cento bis aufs letzte Teil in 2,5 h und baue ihn dir wieder in 5 h zusammen ohne Bühne/Grube und mit Aldi-Werkzeug Laughing Ein geiles Hobby Laughing


Da haben wir so ein riesen glück mit unseren kleinen, ich kann mir kaum vorstellen dass die leute die in schrauberforen für z.b. die neue Golf Serie unterwegs sind, es auch so gut haben. Bei den neuen autos braucht man ja an allen ecken und enden ganz exotisches spezialwerkzeug. Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3425
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 15.09.2010, 06:37    Titel:

Zitat:

neue Golf Serie unterwegs


Da brauchst du nicht mal nen "neuen Golf" (Wobei ich mich frage was daran "neu" ist)
Ich habe letztens geholfen bei einem BMW den Turbolader zu wechseln. Außer der Hinterachse und dem Tankdeckel musste da alles abgeschraubt werden um den Lader zu wechseln Laughing . War ne geile Aktion. Kein Wunder das die Werkstatt gesagt hat, das der Spass 2500 -3000 Euro gekostet hätte.

Neue Bremsbeläge müssen im Steuergerät angemeldet werden. Kopfschüttel
Sitzbelegungsmatte??? Hähhh
Benutzer-Profile anzeigen
leinje1962



Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 523
Fahrzeug: 1 x 0.9er Cinqe, Smart 450, Suzuki VS 1400 Intruder
Wohnort: Uplengen

BeitragVerfasst am: 15.09.2010, 07:06    Titel:

Bin Handwerker im Heizungsgewerbe, mache alles selbst ausser Steuererklärung,

räumliches Denken ist von Vorteil, zugucken aufsaugen und speichern,
Fachliteratur lesen und im Internet recherchieren.

Zitat:
Da haben wir so ein riesen glück mit unseren kleinen, ich kann mir kaum vorstellen dass die leute die in schrauberforen für z.b. die neue Golf Serie unterwegs sind, es auch so gut haben. Bei den neuen autos braucht man ja an allen ecken und enden ganz exotisches spezialwerkzeug. Laughing


Ich schraub gerade noch an einem Alfa 156 JTS und da ist es auch nicht besser,
Spezialwerkzeug und alles eng, hab zum Glück ne CD mit Info's im Netz gefunden Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Eure Einschätzung zu neuem alten 0.9 Seicento Probleme 8
Keine neuen Beiträge Hat jemand Erfahrung Punto 69 PS/77PS Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 11
Keine neuen Beiträge imotec Sportnockenwelle erfahrung Motor 34
Keine neuen Beiträge Erfahrung mit Radhausschalen HA von Ebay Exterieur 3
Keine neuen Beiträge Erfahrung mit Versatzschrauben Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 13


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz