Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Zahnriemenumbausatz
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Trocknerflasche nach maß? << :: >> 16V springt nicht an - Wegfahrsperre? Zündungsplus?  
Autor Nachricht
UDO500



Anmeldedatum: 12.08.2010
Beiträge: 620
Fahrzeug: Fiat 500 F, 500 NDR Ratte, 2X Panda 169,
Wohnort: Schwanewede

BeitragVerfasst am: 10.12.2017, 18:09    Titel: Zahnriemenumbausatz

hat da jemand Interesse dran?

ist nicht vollständig!



DSCF6206.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  3.71 MB
 Angeschaut:  74 mal

DSCF6206.JPG


Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
UDO500



Anmeldedatum: 12.08.2010
Beiträge: 620
Fahrzeug: Fiat 500 F, 500 NDR Ratte, 2X Panda 169,
Wohnort: Schwanewede

BeitragVerfasst am: 16.12.2017, 22:25    Titel:

soll ich das wirklich den Schrotthändler zukommen lassen?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7831
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 05:04    Titel:

das ist was für die 850er Motoren, für den rechts drehenden 900er ist das nix.
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 270
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 06:48    Titel:

warum will man denn bitte eine wartungsfreie Steuerkette gegen einen Zahnriemen tauschen? Ich kippe mir doch auch nicht absichtlich Sand in die Badehose Idea
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7831
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 09:35    Titel:

läuft ruhiger mit Zahnriemen
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8165
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 12:49    Titel:

Nen Zahnriehmen zu wechseln ist immer billiger und einfacher,Kontrolieren kann mann den auch schneller und häufiger,hat schon seine vorteile.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7831
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 15:23    Titel:

nee Guido da kontrollierst du nix mal eben, da muss erst der Motor abgelassen werden, und dann die Riemenscheibe ab, vorher kommst du nicht an den Riemen.

guk hier so sieht das Trigger Kit aus:
http://www.abarth-online.de/Triger-.....t-A-112-Fiat-127850-1000T
Benutzer-Profile anzeigen
UDO500



Anmeldedatum: 12.08.2010
Beiträge: 620
Fahrzeug: Fiat 500 F, 500 NDR Ratte, 2X Panda 169,
Wohnort: Schwanewede

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 17:45    Titel:

Manni hat Folgendes geschrieben:
das ist was für die 850er Motoren, für den rechts drehenden 900er ist das nix.


warum?

Zitat:
guk hier so sieht das Trigger Kit aus:
http://www.abarth-online.de/Triger-.....t-A-112-Fiat-127850-1000T

der Satz ist auch für beide Drehrichtungen.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8165
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 17:52    Titel:

@ Manni ich meinte auch im normalfall bei Autos wo serienmässig ein zahnriehmen verbaut ist ,nicht bei dem umbaun am 900er .
Ich finde in der Regel nen Zahnriehmen besser.
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 270
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 22:37    Titel:

also mir ist Kette immer lieber, ob das jetzt 1 Db ruhiger läuft ist mir wurscht, aber bei einem 12-20 Jahre alten Fahrzeug nochmal des anzutun. Beispiel: Der 1.0 Ecoboost von Ford hat ein Intervall von 10 Jahren und 240.000Km, aber der Austausch kostet 1.200€ und mehr.
Wenn man die Kette richtig konstruiert, dann hört der Laie da nichts abnormales. Wenn ich die Wahl habe, immer Kette!
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8165
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 23:00    Titel:

Und genau deswegen keine Kette ,wenn die sich zerlegt haste freude,da wechsel ich lieber mal nen zahnriehmen und die kosten und Aufwand die kette zu den intervalen zu wechseln ist auch sehr hoch.
Da gibt es aber auch andere faktoren in sachen Tuning und einstellarbeiten wo ein riehmen einfach günstiger ist.für mich lieber zahnriehmen.Jeder hat da andere prioritäten.
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 270
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 18.12.2017, 03:42    Titel:

der Ecoboost hat einen Riemen und der läuft im Ölbad, daher so teuer. Beide Nachteile vereint, den wechselt du nicht mal eben selber. Der Wechsel ist ja so teuer, da Ford 8.5 h Arbeitszeit vorgibt, weil das so kompliziert ist...

Für den Ottonormalverbraucher ist die Kette die bessere Lösung, aber das kann man wie einen Ölthread endlos weiterführen Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
UDO500



Anmeldedatum: 12.08.2010
Beiträge: 620
Fahrzeug: Fiat 500 F, 500 NDR Ratte, 2X Panda 169,
Wohnort: Schwanewede

BeitragVerfasst am: 18.12.2017, 11:45    Titel:

so mancher wünscht sich bei aktuellen Autos den Zahnriemen zurück

so manche Kette ist schon bei 30.000 hin, aber dann gleich mit Räder Schienen und Spanner, soll sich ja auch lohnen.

die Zeiten sind vorbei,
"ach Kette, da brauche ich mich nicht drum zu kümmern"

früher war das wirklich so, da war das alles Überdimensioniert und hielt ewig
auch wenn die mal ein wenig klapperte.

aber die Frage / Antwort wegen der Laufrichtung von dem Zahnriemen würde mich interessieren..........
das es bei einen Serien 900er vielleicht kein Sinn macht da was zu verändern, OK aber es geht ja eher um Tuning und auch die HP70 Motoren werden ja im Cinquecento gefahren......
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4665
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 18.12.2017, 12:17    Titel:

Ich bin jeden Tag bei Mercedes,Porsche und Audi und ich seh nur zerlegte Motoren wegen kettenprobleme,die Zeiten sind vorbei,es muss ständig danach geschaut werden.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8165
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 18.12.2017, 14:30    Titel:

Genauso ist das.Wer öffter damit zu tun hat weiss bescheid.
Und ausnahmen wie bei Ford(Er fuhr Ford und kamm nie wieder) Gibt es wohl .Jedoch ist es Fakt das in de rRegel der zahnriehmen wenige rPropleme bereitet.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 



© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz